Crypto

Wie man den Handel von Bitcoins und NICHT Verhaftet werden

Bitcoin ist eine dezentrale Währung, die möglicherweise nicht vollständig von der Regierung reguliert, aber sicher überwacht werden, um verschiedene Blöcke wegen seiner Schwachstelle im system. Es ist auch wichtig zu betonen, dass mit dem Wachstum des Bitcoin auf der ganzen Welt erzeugt mehr Druck und Aufmerksamkeit auf die Regierungen, mehr Vorschriften für diese Währung.

Aber nur weil es keine permanente Entscheidung über Bitcoin durch verschiedene Regierungen in diesem moment, dies bedeutet nicht, Sie völlig sicher zu verwenden, Bitcoin, ohne dabei einige der Forschung über sichere Praktiken.

Bevor man zu weit in diesem Artikel möchte ich darauf hinweisen, dass die Vorschriften in jedem Land unterschiedlich sind, und sogar von Staat zu Staat. Ein Großteil dieser Informationen ist nützlich für Bitcoin-Händler in den Vereinigten Staaten, aber es ist auch nützlich für jeden, diesen Artikel zu Lesen, um zu verstehen, die Bedeutung der Verordnungen, die möglicherweise oder möglicherweise nicht bewusst sein.

Wenn Sie eine einfache Google-Suche nach Verhaftungen mit Bitcoin, finden Sie viele Fälle von Menschen, die verhaftet wurden für Ihre Tätigkeiten, in denen Sie verwendet Bitcoin. Einige dieser Beispiele sind Drogen-Operationen, illegalem Glücksspiel und underground-black-networking-Markt zu bewegen, Geld. Diese sind mehr schwere Straftaten, die sollte ziemlich offensichtlich für viele von uns sind mit dem, was nicht zu tun mit Bitcoin, denn es wird aufholen zu Ihnen in einem schlechten Weg.

Hier ist eine ziemlich erschreckende Geschichte über einen Mann, der verhaftet in seinem Haus, weil er nicht eine business-Lizenz für den Handel mit Bitcoins. Ein weiteres Beispiel ist natürlich die Geschichte von Charlie Shrem.

Mit viele offensichtliche Gründe gibt, die Sie erhalten können, verhaftet mit der Verwendung von Bitcoin, kommen wir zu den nicht so offensichtlichen Gründen. In vielen Ländern, insbesondere in den Vereinigten Staaten, der Handel und Verkauf von Bitcoin kann qualifizieren Sie sich als ein „Geld-Sender“. Dies würde erfordern, Sie durch Gesetz zu registrieren, als eine Geld-Service-Geschäft, auch wenn Sie nicht besitzen Ihr eigenes Unternehmen. Das Financial Crimes Enforcement Network, andernfalls bekannt als FinCEN, verhängt die Vorschriften. FinCEN durch das United States Department Of Treasury.

Nach der Registrierung mit dieser Plattform, würden Sie auch haben, um sich mit der BSA-E-Filing-System. Die BSA-E-Filing-System ist die zentrale Plattform für die Ablage, die alle Arten von Formen in Bezug auf Ihre Bitcoin-Aktivität. BSA steht für „Bank Secrecy Act“. Es wurde im Laufe der Jahre verändert, aber an diesem Punkt in der Zeit kann man eigentlich Datei für Ihr Geld Service Business-Lizenz über die BSA-E-Filing-System auf FinCEN ‚ s website.

Dies kann alle scheinen wirklich verwirrend, vor allem, wenn Sie gerade erst anfangen, aber diese information ist wirklich wichtig zum ausführen einer sicheren Betrieb, auch wenn seine kleinen. Ich möchte auch nochmal betonen, dass dieser Prozess ist darauf ausgerichtet, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern haben andere Plattformen, in der Platz für dieses Verhalten.

Viele Benutzer, einschließlich mich selbst verwenden Bitcoin als ein Mittel, den Handel und den Verkauf für einen kleinen Gewinn. Die beliebteste Website, viele Bitcoin-Händler verwenden, ist localbitcoins.com. Wenn Sie erfolgreich genug und kann nicht genug Volumen, einige Händler sind in der Lage, eine sehr große Menge Geld pro Tag.

Obwohl dies nicht scheinen, wie eine stressige Prozess sein, von einem Tag konnte man buchstäblich aufwachen, um das FBI an Ihre Tür klopft und bringt Sie in für die Befragung. Das klingt ein wenig drastisch, aber das ist tatsächlich passiert, eine nur wenige Händler auf diesen Plattformen, weil Sie es versäumt haben, melden erforderlichen Transaktionen und erhalten Ihr Geld Service Business-Lizenz.

Jetzt habe ich wahrscheinlich Angst, einige von Ihnen entfernt aus dem Handel mit Bitcoin, ließ mich taumeln Sie zurück, mit einigen guten Sachen. First off, müssen Sie um 90+ Tage seit Ihrem ersten Bitcoin-Handel zu registrieren, als eine Geld-Service-Geschäft. Wenn Sie planen, auf den Handel und die Nutzung dieser Methode machen einige Gewinne mehrfach, sollten Sie sich so bald wie möglich. Wenn Sie feststellen, dass dies eine einmalige Sache, die wird wahrscheinlich nicht wieder passieren, dann würde ich nicht Ihre Zeit verschwenden durch diesen Prozess gehen, denn Sie sind nicht ausschließlich als Geld-Service-Geschäft.

Für diejenigen, die das tun, fallen in die Kategorie des seins eine Geld-Sender, diese Vorschriften sind im Ort, für die gute Gründe und sind eigentlich für Ihren Schutz. Stellen Sie sich den Verkauf von $2.000 im Wert von Bitcoin zu einem Benutzer, der geht dann auf, dass sich ein gesuchter terrorist? Wenn Sie nicht melden Sie Ihre Transaktionen, und die wurden nicht registriert, als ein MSB mit Ihrem eigenen BSA/AML-Politik im Ort, Sie könnten in einigen ernsthaften Schwierigkeiten und harte Zeit.

BSA/AML-Richtlinien in einfachen Worten heißt eine Bank Secrecy Act und die Anti-Geldwäsche-Richtlinie. Sie sind erforderlich, da eine eingetragene Geld-Service-Geschäft zu haben, diese Politik im Ort. Die Politik ist eine Gliederung Ihres Betriebes, und wie Sie funktionieren, verstehen und anwenden der Gesetze der FinCEN und die Regierung zu Ihrem Betrieb.

Die BSA-E-Filing-System getrennt von der BSA/AML-Richtlinien. Das system ermöglicht es Ihnen als Händler physisch melden Sie jede verdächtige Aktivität, und die Währung, Transaktionen, reports, und das ist wirklich für Schutz und Sicherheit. Hier sind einige Beispiele von realen Fällen, in denen die Händler wurden verhaftet und strafrechtlich verfolgt werden, für Fehler zu implementieren und befolgen Sie die rechtlichen Verfahren von Recht, wenn es um Bitcoin.

Obwohl die meisten der BSA-E-Filing-System für Formulare sind nicht erforderlich für Transaktionen unter $2.000 an, wenn man betrogen wird, oder vermuten, dass jemand mit Bitcoin für illegale Aktivitäten, können Sie immer noch die Datei eine verdächtige Aktivität Bericht und geben dem BSA-system alle benötigten Informationen. Diese schützt Sie als Händler vor allem dann, wenn der Benutzer wird in einigen ernsthaften Schwierigkeiten mit dem Gesetz, oder Sie wollen einfach nur zu berichten, dass Ihr Verhalten als betrügerisch.

Jetzt, dass Sie wissen, einige der Dinge, die geschehen, mit dem Handel und Verkauf von Bitcoin, können Schritt für Schritt, was Sie berücksichtigen sollten, um die Gesetze einzuhalten.

1) Anzeigen der Regeln und Vorschriften, die von Ihrer GERICHTSBARKEIT, wenn es um Bitcoin oder Digitale Währung. Zum Beispiel ist der obige Artikel bezieht sich mehr auf die Vorschriften in den Vereinigten Staaten, so dass, wenn Sie Leben in einem anderen Land, sollten Sie einige der Forschung!

2) Bestimmen, ob Ihre Aktivitäten mit Bitcoin qualifizieren Sie sich als Geld-Sender oder-Geld-service-Geschäft.

3) Registrieren Sie sich als Geld-Service-Geschäft mit der BSA-E-Filing-system durch FinCEN.

4) Entwicklung eines BSA/AML-Richtlinien. Sollten Sie google diese Begriffe werden mehr verbunden mit Ihrer Bedeutung. Das ist wirklich verengt sich als eine Schritt-für-Schritt-Politik zu erklären, dass Sie wissen, die Regeln und Vorschriften für das Gesetz, und wie Sie von Ihnen beachtet werden als Geld-Service-Geschäft. Coinbase und anderen Börsen benötigen Sie für diese Politik noch einmal Ihren team fängt an, Ihre Aktivitäten unter einem Geld-Service-Geschäft.

5) Erfahren Sie mehr über die Formen, die sich in der BSA-E-Filing-System. CTR ‚ s, SAR sind die zwei wichtigsten Formulare für die Meldung von Transaktionen. Verbunden mit diesem system ist wirklich wichtig, denn dies ist Ihr Mittel der Funktionsweise rechtlich als ein Unternehmen. Beachten Sie, dass auch kleine Händler können dieses tool verwenden, zu bedienen, wenn es um die Meldung Verdächtiger Aktivität, wenn jemand ein Betrug oder Betrug Sie.

Am Ende des Tages, die meisten von uns wirklich bemühen, Wege zu finden, um etwas mehr Geld mit Bitcoin. Verkauf und Handel ist eine der beliebtesten Methoden, und dafür, dass Sie die legal tatsächlich machen Sie ein anerkannter Händler, dass die Menschen wollen, mit zu arbeiten. Dieses Thema kann wahrheitsgemäß gehen Sie auf 40 Seiten details, aber jeder Händler ist anders, dafür, was eine person tun kann, ist nicht unbedingt das gleiche für alle. Dies ist der Grund, warum ich fordere jedermann, um herauszufinden, Ihre Regeln und Vorschriften in eigener Zuständigkeit.

Wenn jemand spezielle Fragen oder Hilfe braucht in dieser Angelegenheit, können Sie immer versuchen, einen Wirtschaftsprüfer oder einen Rechtsanwalt. Dies kann sehr teuer werden, so habe ich in den Werken einer neuen website überarbeitung, die insbesondere hilft, Bitcoin Benutzer in diesem Thema ohne die wahnsinnig hohen Kosten für ein Gespräch mit einem Anwalt. Es ist auch erforderlich, um einen Dritten überprüfen Sie Ihre BSA/AML-Richtlinien, also können Sie auch erreichen, um mich, wenn seine in dieser Hinsicht. Ich selbst hatte zu erreichen, um ein anderes Unternehmen zu haben, meine Richtlinien überprüft und bearbeitet.

Auch wenn Sie nur einfache Fragen, nur Schießen mir eine E-Mail über die Kontakt-Seite auf der temporären website, die oben aufgeführt sind. Sie können auch einen Kommentar auf dieser Seite. Wenn Sie weitere details über die Regelungen in Ihrem Land oder Ihrer GERICHTSBARKEIT, bitte posten! Es ist immer gut zu erziehen, nicht nur mich selbst, die außerhalb von dem, was ich weiß, aber alle anderen auch.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post