Bitcoin

Über 20.000 japanische Händler können jetzt Bitcoin akzeptieren

Mehr als 20.000 merchantsbased in Japan können jetzt akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmethode für Ihre Produkte und Dienstleistungen Dank einer neuen Partnerschaft.

japan bitcoin merchantsBitcoin exchange Quoine und japanischen Zahlungen Netzwerk-Econtext sich zusammengetan, um zu helfen, Tausende von lokalen Einzelhändlern zu akzeptieren kryptogeld.

Für jetzt, der Händler akzeptieren nur BTC über Ihre Webseiten und online-Shops, aber die Partnerschaft zielt auf die Erweiterung der initiative und gehören brick-und-mortar-Unternehmen.

Econtext angekündigt, der Dienst ist ab Mittwoch (24.) für Kaufleute, die bereits mit der Unternehmens-Zahlungsabwicklung. Bitcoin-Zahlungen sind möglich, Dank der integration von Quoine s crypto-freundliches system.

Das system funktioniert auf einfache Weise. Der Händler den checkout-system arbeitet zusammen mit Quoine die exchange-Schnittstelle, so dass Econtext, um eine Bitcoin-Zahlungsmethode und Lieferung einer BTC-Preis, den der Händler verwenden können, um Angebot an den Kunden. Die rate wird dann gesperrt, auf beiden Seiten für 30 Minuten, selbst wenn der Preis des Bitcoin verpasst.

Quelle: Econtext

Mario Gomez Lozada, CEO der in Singapur ansässige Quoine, sagte Coindesk, dass Econtext hat bereits unterschrieben, eine Reihe von Händlern, die Bitcoin akzeptieren und aktiv nähert sich den anderen.“ Lozada bezeichnete die Partnerschaften „eine ziemlich bedeutende Sache.“

Beide Unternehmen hoffen, dass der neue service steigert die Bitcoin-Annahme in Japan bei Einzelhändlern, ein Prozess, der besonders langsam in das Land nach dem Mt. Gehex das umstrittene Insolvenz.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post