Bitcoin

Greenpeace USA akzeptiert nun Bitcoin-Spenden, die über BitPay

Die wichtigsten Umwelt-Organisation Greenpeace hat angekündigt, Ihre US-amerikanischen Betrieb begonnen hat, akzeptieren Bitcoin Spenden als heute. Dies bedeutet, dass die kryptogeld-ökosystem erobert noch ein weiterer großer name in der Welt der Liebe, eine der wichtigsten bisher.

Greenpeace – eine riesige Organisation mit Niederlassungen in 40 verschiedenen Ländern und ein 200 Millionen Dollar budget, hat zusammen mit dem Zahlungsabwickler BitPay. Die Atlanta ansässige Unternehmen verantwortlich für die Bearbeitung der Spenden und die Umrechnung in fiat-Währung.

Die öko-Organisation, die Ziele sind alle über die Erziehung der öffentlichkeit in Bezug auf Probleme wie die Abholzung oder den kommerziellen Walfang, zum Beispiel. Um jedoch die zur Erfüllung dieser Ziele Greenpeace komplett auf Spenden angewiesen, die kommen aus der ganzen Welt. Und das bedeutet in der Regel verlieren drei Prozent des gespendeten Wertes zu zahlen, die für die Verarbeitung Gebühren. Aber nicht mit Bitcoin.

1Durch die Entscheidung zu akzeptieren kryptogeld – trotz der Tatsache, dass die Spenden werden dann Umgerechnet in fiat-Währung -, Greenpeace erhält „100% von was wird gespendet, die Erhöhung der Menge jeder einzelnen Spende erhalten“, sagt Elizabeth Ploshay, Non-profit-Account-manager bei BitPay, zitiert von NewsBTC.

“Als eine völlig unabhängige Organisation, wir nehmen Sie nicht Geld von Unternehmen oder Regierungen und verlassen sich in Erster Linie auf individuelle Spenden. BitPay Ruf als vertrauenswürdigen und sicheren Drittanbietern Bitcoin Zahlung Prozessor machte es uns leicht, beginnen zu akzeptieren Bitcoin damit öffnen sich uns neue Märkte und Spendern“, sagt Ben Kroetz, director Online Strategy bei Greenpeace USA.

Kryptogeld Spenden kann durch Greenpeace-USA, die online-Seite.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post