Coinmarkt

Bitcoin-Evangelist Jason King läuft 3,237 km zur Förderung kryptogeld

Erstellen und verwalten von Sean ‚ s Outpost, einer kryptogeld-basierte Obdachlose outreach-Organisation in Pensacola (USA), war nicht genug für Jason King. Die Bitcoiner hat beschlossen, laufen 3,237 Meilen quer durch die Vereinigten Staaten. Und seine Abenteuer ist fast vorbei.

Nach vier Monaten, Jason King nur noch rund 30 weitere Meilen nach Links bis zum Ende seiner Ausführung über das Land, ein Projekt mit dem Titel „Bitcoin Across America“. Seit Februar, er vergoss 72 Pfund, während Wandern Tausende von Meilen, um das Bewusstsein über Obdachlosigkeit und Bitcoin.

“Es gibt eine Epidemie von Obdachlosigkeit in Amerika und die meisten Menschen merken es nicht. Es ist nicht so, dass Sie don ‚ T care, es ist nur, dass Sie nicht realisieren. Bitcoin ermöglicht es Ihnen zu öffnen, um eine Welt mit einem lokalen problem. Das ist nie möglich gewesen mit anderen monetären Gerät“, König sagte CNET.

Nach den zahlen, die gemeinsam von dem Mann hinter Sean ‚ s Outpost, über 3,5 Millionen Menschen werden obdachlos in diesem Jahr in den Vereinigten Staaten. Diese Zahl bedeutet, dass 1 in jeden 200 Amerikaner Leben auf den Straßen. König fügte hinzu, dass die Armut ist ein weiteres problem, da mehr als 12 Millionen Kinder Leben in Armut in Amerika. Und es gibt noch mehr: im Jahr 2014 mehr als 100 Millionen Menschen erleben eine Art von Ernährungsunsicherheit.

BCAA-Bus-770x330

Die Schönheit der Bitcoin, der König sagt, ist, dass Menschen aus aller Welt Geld Spenden an ausländische Organisationen ohne Zahlung riesige Gebühren. Das ist, warum die kryptogeld Unterstützer beschlossen, führen Sie quer durch Amerika, eine mission endet an diesem Samstag (7. Juni) Nachmittag, in San Francisco, an der Bitpay-Büro am Dritten und King streets.

Quer durch das ganze Land ich habe in der Lage zu sehen, aus Erster hand, wie schlecht die Lage der Obdachlosen ist. Auf den Bitcoin vor, ich habe in all diesen kleinen Städten, und die Menschen wissen über Bitcoin und wollen reden Bitcoin.

Jason King glaubt, dass „Amerika mag ein Spektakel“, so beschloss er, eine massive Abenteuer wie dieses würde anzuziehen, die richtige Art von Aufmerksamkeit. „Ich dachte, wenn ich dies Tat ausführen konnte ich erstellen, ein Gespräch über Obdachlosigkeit und versuchen, eine Lösung zu finden.“

Bilder von der website Bitcoin Across America

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post