Coinmarkt

VC3: die ehemalige FinCEN Direktor James Freis ist sprechen auf der Bitcoin-Verordnung conference on August 14th

Der Föderale Ansatz für die Regulierung der neuen Geld-transfer-Technologien. Dies ist das Hauptthema des ersten Virtuellen Währungen Compliance-Konferenz (VC3), das geschieht am August 14th, an der New York City Bar Association. Die Veranstaltung, hosted by die Nationalen Geld-Sender Association, haben einen besonderen Gast: James H. Freis, der ehemalige Direktor des Financial Crimes Enforcement Network, auch bekannt als FinCEN.

Laut einer Pressemitteilung, der Referent wird die Adresse des Bitcoin-community und sprechen Sie über die kryptogeld-Regulierung, denn es war während seiner Amtszeit, die FinCEN erste analysiert die Rolle, die herrschenden wie die Bank Secrecy Act behandeln würde neue Möglichkeiten wie internet Geld übertragen, zum Beispiel.

VC3 wird besonders hilfreich sein für die Mitglieder der Industrie, die zur Aufklärung über die neuen Regeln: virtuelle Währung Unternehmer haben jetzt zur Umsetzung der anti-Geldwäsche-Programme, kommen mit Staatlich lizenzierten und registrieren Sie sich mit FinCEN. Ansonsten werden Sie mit Blick auf Strafanzeigen.

James_Freis

James H. Freis

Neben James H. Freis, die Virtuelle Währungen Compliance-Konferenz-Programm hat auch sieben andere Experten: Judith Rinearson, partner bei Bryan Cave LLP, Marco Santori, attorney at Nesenoff & Miltenberg und Mitglied der Bitcoin Foundation; Samuel Rosenthal, Vorsitzender des Patton Boggs‘ Staatliche Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten der Praxis-Gruppe; Jean-Jacques Cabou, Rechtsvertreter und-partner bei Perkins Coie in der Firma Untersuchungen & White Collar Defense Praxis; Juan Llanos, co-Gründer, Leiter und Compliance Officer der Unidos Financial Services, Inc.; Robert Pargac, director Global Investigations und Compliance bei Navigant Consulting; Connie Fenchel, Programm-manager für VC3 und Präsident der AML-Experten, Inc.; und David Landsman, executive director der National Money Transmitter Vereins.

Sie können die komplette Programm von VC3 hier:

8:00 AM – 9:00 UHR Anmeldung / Kontinentales Frühstück

9:00 – 9:15 UHR Einleitende Bemerkungen

David Landsman, Connie Fenchel

9:15 UHR – 9:45 UHR Beurteilung von AML Regulatorischen Bemühungen

Von Banken zu virtuellen Währungen, 1970 – 2013 – James H. Freis

9:45 UHR – 10:30 UHR Kommen In Einklang

Virtuelle Währungen und AML-Verordnung – Judie Rinearson

10:30 UHR – 11:00 UHR Kaffeepause am Vormittag

11:00 – 11:45 Uhr FinCEN Virtuelle Währung Anleitung

Seine Auswirkungen auf die Industrie – Marco Santori

11:45 Uhr – 12:30 Uhr die Jüngsten Maßnahmen zur Durchsetzung

Sind Liberty Reserve & Mt. Gehex Nur der Anfang? – Sam Rosenthal

12:30 Uhr – 1:30 Uhr Mittagessen

1:30 PM – 2:15 Uhr Staatliche Lizenzierung

Die Beschaffung von Lizenzen und Alternative Optionen – Jean-Jacques Cabou

2:15 PM – 3:15 PM Gestaltung eines Compliance-Programms die Durchführung einer Risikobewertung und die Entwicklung von Richtlinien und Verfahren für Virtuelle Währungen – Juan Llanos, Robert Pargac

3:15 PM – 3:45 Uhr Kaffeepause am Nachmittag

3:45 PM – 4:45 Uhr Vertreter der Industrie, die Diskussion Panel

Die Auswirkungen Dieser Steuerelemente auf der Virtuellen Währung zu Unternehmen, um bekannt Zu Werden

4:45 PM – 5:15 Uhr Nächste Schritte

Connie Fenchel, David Landsman

5:15 PM – 7:00 Uhr Networking-Empfang

7:00 PM – 8:30 Uhr Industrie-Diskussion

Die Sitzung wird unter dem Vorsitz von Constance Choi, general counsel von Payward Inc., eines der Unternehmen, die aus dem Digital Asset Transfer Authority (DATA), eine neue Selbstregulierung der Ausschuss, der beabsichtigt, die Struktur der kryptogeld Welt durch die Gewinnung der Unterstützung der Industrie und der Behörden.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich hier an. Je früher, desto besser: es gibt spezielle Preise für die Teilnehmer, die sich noch bis zum 11. August.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post