Bitcoin

Überbestände Spenden 4% aller Bitcoin-Einnahmen zu steigern, die Arbeit der Krypto-Grundlagen

Nachdem er der erste große Händler, die Bitcoin akzeptieren weltweit, Restposten angekündigt, ist es nun Spenden vier Prozent aller globalen kryptogeld Einnahmen an Stiftungen, die Förderung der Verwendung von digitalen Geld auf der ganzen Welt. Die Marke globalen Umsatz kommt durch O. co das Unternehmen ist international website.

Die erste Organisation, ausgewählt von Überbestände ist der Industrie-und Digitalen Handel, die in Washington ansässige Vertreter der digital-commerce-Branche. Überbestände beschreibt die Kammer als eine Organisation, die „die Akzeptanz und Nutzung von digitalen assets“.

Patrick Byrne, der berühmt CEO von Overstock und wichtigsten Bitcoin-Anhänger, denkt, dass “die Annahme [der kryptogeld]unter den technorati ist ziemlich allgegenwärtig, aber es muss seinen Weg in das Leben der Massen in den entwickelten und Entwicklungsländern, während die Vermeidung der Hindernisse, die uninformierten intervention durch den Gesetzgeber könnte zu verhängen. Die Kammer für den elektronischen Handel zu helfen, machen dies möglich. Wir freuen uns, Sie zu unterstützen“.

Doch das Unternehmen versichert, dass es „ständig auswerten ähnliche Stiftungen auf der ganzen Welt und die Wahl derjenigen, unter denen Sie drehen Ihre Unterstützung“.

„Ein Versuch wird unternommen werden, richten Sie Spenden Stiftungen, die in jenen Bereichen der Welt, aus der die entsprechenden Umsätze stammt“, sagt die Anweisung herausgegeben von der Marke.

Overstock ist die Entscheidung verspricht, entscheidend zu fördern, um Bitcoin auf der ganzen Welt. Byrne erklärt: “die kryptogeld-Bewegung ist in einer kritischen Phase seiner Entwicklung“.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post