Bitcoin

Sfards kurz vor dem Release des Neuen Miner

Sfards ist ein name, den wahrscheinlich vertraut Münze-Feuer-Leser. Das Unternehmen ist ein Ergebnis der Fusion zwischen den Gridseed und Wiibox und wurde gefördert durch Matrix Partners und China Li Xiao-Lai, einem der größten Inhaber von bitcoin in China. Derzeit Sfards ist Anfang der tape-out-Prozess für einen neuen Chipsatz macht die nächste generation der ASIC-Miner von der Firma gebaut.

Der neue Chipsatz Eingabe der tape-out-Prozess ist ein 28nm Chipsatz in der Lage dual-mining-SHA-256-und Scrypt-algorithmen gleichzeitig. Dies stellt die neue SF3301 in der gleichen Liga wie die ehemaligen Gridseed Kugeln und klingen, erwies sich als populär mit der Bergleute in der Vergangenheit.

Die 28nm Größe ist nicht der kleinste Chipsatz, der jemals angekündigt wurde. Cointerra zuvor angekündigt, eine neue 16nm-system, bevor das Unternehmen standardmäßig auf Schulden und letztlich in die Insolvenz-Schutz. Dies ist jedoch die erste 28nm Chipsatz bieten dual-mining beider algorithmen in dieser Größe.

Chipsätze bieten mining von mehreren algorithmen sind ein wichtiger Teil des mining-Prozesses, da Sie erlauben, Bergleute, um profitabel zu bleiben für einen längeren Zeitraum. Sie bieten auch einen entscheidenden Vorteil in so dass die Bergleute um das Risiko zu streuen über mehrere cryptocurrencies in der gleichen Zeit. Einige Bergleute abgebaut haben beide altcoins und bitcoins in der gleichen Zeit, mit den altcoins zu decken Stromkosten, die ohne Abschaltung der bitcoin-mining.

Das Unternehmen bietet nicht die Vorbestellungen für das neue SF3301, aber Sie derzeit erwarten, zu beginnen, den Versand der neuen Bergleute im April 2015.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post