Bitcoin

Senator Manchin Gesendet Brief An den Kongress Bitten, für Bitcoin-Verbot In UNS!

bitcoin ban

Senator Manchin Bitcoin-Verbot Fordert

Eine Reihe von Regierungsvertretern fordern bitcoin-Verbot-aus unterschiedlichen teilen der Welt. Diese Beamten sind mit Mt.Gehex als Beweis, warum bitcoins sollten verboten werden und nicht verwenden Sie überall auf der ganzen Welt als eine alternative Währung. Was diese Idioten nicht merken oder Pflege der Forschung ist, dass jede andere form der Währungen Gesicht irgendeine Art von technischen Problemen.

Ich sehe keine von Ihnen fordern das Verbot des dollar nach dem Film „Der Wolf der Wall Street“, verriet das Loch in unserer Finanzbranche. Niemand rief für den Kopf der gierigen SEOs und Wall-Street-Betrüger, die praktisch Bankrott der US-Wirtschaft. Doch Ihre Berufung für bitcoin-Verbot-weltweit.

Ein Demokratischer senator aus dem redneck-Bundesstaat West Virginia namens Joe Manchin in einem Brief an das US-Finanzministerium, Federal Reserve und andere Regierungsvertreter behaupten, dass die virtuelle Währung „illegale Aktivität“, und dass bitcoin ist „sehr instabil und zerstörerisch für unsere Wirtschaft.“

LESEN Sie AUCH: Liste der Länder, die Bitcoins Verboten

Manchin, ein aktives Mitglied des bankenausschusses des Senats, schlug in dem Brief mit dem Titel „Manchin Verlangt Bundesbehörden Bitcoin-Verbot“, das Bitcoin verboten sein sollte, in die Vereinigten Staaten, weil Länder wie Thailand, China und Südkorea bereits in Kraft gesetzten bitcoin-Verbot, Einschränkungen, Gesetze und Richtlinien.

Der genaue Inhalt Machin Brief Aufruf für ein bitcoin-Verbot ist unten:

Lieber Mit Der Sekretärin Lew, Vorsitzende Yellen, Kommissar Curry, Stellvertretender Vorsitzender Wetjen, Vorsitzender Grünberg, Vorsitzende Weiß:

Ich Schreibe heute, um auszudrücken, meine Bedenken über Bitcoin. Diese virtuelle Währung ist derzeit ungeregelt und hat es erlaubt, Benutzer zur Teilnahme an illegalen Aktivitäten, aber auch sehr instabil und zerstörerisch für unsere Wirtschaft. Für die Gründe weiter unten dargelegt, fordere ich die Regulierer auf, geeignete Maßnahmen zur Begrenzung der Fähigkeiten dieses sehr instabile Währung.

Hintergrund, Bitcoin ist eine crypto-Währung, erlangte traurige Berühmtheit in den letzten Monaten wegen seiner steigenden Wechselkurs mit Bezug zu illegalen Transaktionen. Jeder Bitcoin ist definiert durch eine öffentliche Adresse und einem privaten Schlüssel, damit Bitcoin ist nicht nur ein Zeichen von Wert, sondern auch eine Methode für die übertragung von Wert. Es bedeutet auch, dass Bitcoin bietet einen einzigartigen digitalen Fingerabdruck, der es ermöglicht, anonym und irreversible Transaktionen.

Die sehr features, die Bitcoin attraktiv für einige, auch kriminelle, die in der Lage sind, zu verschleiern Ihre Aktionen von Strafverfolgungsbehörden. Durch Bitcoin Anonymität, der virtuelle Markt ist extrem anfällig für Hacker und Betrüger stehlen Millionen von Bitcoins-Nutzer. Anonymität gepaart mit Bitcoin die Fähigkeit zum abschließen von Transaktionen schnell, macht es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, umzukehren, betrügerische Transaktionen.

Bitcoin hat auch zu einem Zufluchtsort für Personen, kaufen black market posten. Individuen sind in der Lage, anonym Kauf von Gegenständen wie Waffen und Drogen illegal. Ich habe bereits geschrieben Regulierungsbehörden einmal auf der inzwischen geschlossenen Silkroad, die betrieben seit Jahren in der Versorgung der Drogen-und andere Schwarzmarkt-Gegenstände, um kriminelle, Dank einem großen Teil auf die Schaffung von Bitcoin.

Das ist, warum mehr als eine Handvoll von Ländern und deren bankensystemen, haben warnten vor der Nutzung von Bitcoin. In der Tat, es wurde verboten, in zwei verschiedenen Ländern–Thailand und China–und Südkorea erklärt, dass es nicht erkennt Bitcoin als legitime Währung. Mehrere andere Länder, einschließlich der europäischen Union, haben die Warnungen zu Bitcoin-Nutzer Ihre jeweiligen Regierungen betrachten Sie Optionen für die Regulierung oder das Verbot vollständig. Es ist zwar enttäuschend, dass die Führer der Welt und Epizentrum der Bankenbranche wird nur Folgen, statt in der Politik, es wird höchste Zeit, dass die Vereinigten Staaten beherzigen unsere Verbündeten‘ – Warnungen. Ich bin sehr besorgt, als Bitcoin ist zwangsläufig verboten in anderen Ländern, die Amerikaner werden Links halten die Tasche auf einer wertlosen Währung.

Unsere ausländischen Kollegen haben schon verstanden das Breite Spektrum der Probleme, die auch mit Bitcoin ist legitim verwendet – von den erheblichen Preisschwankungen auf seine deflationäre Natur. Gerade Letzte Woche, Bitcoin Preise gestürzt, nachdem die Währung bedeutenden Börse, Mt. Gehex, erfahrene technische Probleme. Vor zwei Tagen, diesen Austausch nahm seine website nach unten und auch nicht mehr zugänglich. Dies war nicht ein einmaliges Ereignis; Neuigkeiten fallen oder explodierenden Bitcoin Preise fast wöchentlich vorkommen. Darüber hinaus, seine deflationäre Tendenzen sorgen dafür, dass nur die Spekulanten, die wie die sogenannten „Bitcoin-Minern“ profitieren von der über die virtuelle Währung. Es ist kein Zweifel, der Durchschnittliche amerikanische Verbraucher zu verlieren, stehen durch die Abwicklung der in Bitcoin. Dezember 2013, der Consumer Price Index (CPI) zeigt, 1.3%, die inflation, die während einer jüngsten Medien-berichten angegeben Bitcoin CPI hat 98% deflation. In anderen Worten, die Ausgaben Bitcoin jetzt kostet Sie viele Aufträge von Reichtum in der Zukunft. Dieser Fehler ist Bitcoin der Wert der US-Wirtschaft vermuten, wenn nicht gar schädlich.

Die klare enden des Bitcoin, die entweder für die Abwicklung von illegalen waren und Dienstleistungen oder spekulative Glücksspiele machen mich müde, seine Verwendung. Der Senat Homeland Security und Governmental Affairs Committee einen Bericht veröffentlicht nur in diesem Monat, die besagt, „Es gibt weit verbreitete Sorge über das Bitcoin-system ist möglich Auswirkungen auf die nationalen Währungen, Ihr Potenzial für den kriminellen Missbrauch und die Folgen Ihrer Verwendung für die Besteuerung.“ Vor den USA bekommt, zu weit hinter der Kurve auf dieses wichtige Thema, fordere ich die Regulierer auf, zusammenzuarbeiten, schnell handeln, und verbieten, diese gefährliche Währung zu Schaden hart arbeitenden Amerikaner.

Mit freundlichen GRÜßEN, USA Joe Manchin III United States Senator

Sollten die Vereinigten Staaten Regeln bitcoins oder erlassen ein bitcoin-Verbot komplett?

[Quelle: cnet]

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post