Coin

Litecoin Association Director Herausforderungen Coinbase CEO der Öffentlichen Debatte

Anmerkung der Redaktion: Wir korrigiert haben, diese Geschichte zu enthalten, die Andrew ‚ s richtige Twitter-Konto und das Garza hatte zunächst forderte ihn heraus.

Der Direktor der Litecoin Association Andrew Vegetabile (@TheRealMage) hat öffentlich gefordert Coinbase-Geschäftsführer Brian Armstrong zu einer öffentlichen Debatte über seine letzten Twitter-Kommentare über die Gültigkeit von altcoins. Diese Debatte wird stattfinden auf einer radio-Programm, wenn akzeptiert von Armstrong.

Der original-tweet von Armstrong erklärt, dass altcoins sind eine Ablenkung von bitcoin und Seite Ketten.

Ripple, Stellar, und Altcoins sind alle eine Ablenkung. Bitcoin ist viel zu weit Voraus. Wir sollten darauf ausgerichtet sein, bitcoin und Seitenketten

— Brian Armstrong (@brian_armstrong) Februar 23, 2015

Armstrong Kommentare erspielten sich eine starke Reaktion von vielen in der alt-Münze Gemeinden und denen, die sich als lange auf bitcoin.

In der Mitte des tweets von Armstrong, Vegetabile twitterte eine Antwort besagt, er wollte eine öffentliche Debatte mit Armstrong.

@brian_armstrong Pflege zu diskutieren, auf einer radio-show, die Legitimität des alts mit mir, da Sie scheinen so überzeugt sind, dass es keine Zukunft für Sie?

— Andrew Vegetabile (@TheRealMage) Februar 24, 2015

Vegetabile war auch herausgefordert von Homero Joshua Garza zu einer Debatte vor kurzem, dass Garza später missachteten. Nun scheint es, dass die Litecoin Association Direktor möchte eine öffentliche Herausforderung hinsichtlich der Validität von Armstrong ‚ s Kommentare.

Ob oder nicht Armstrong nehmen Vegetabile Angebot, oder nicht, bleibt abzuwarten. Vegetabile gesagt Münze Feuer in einer E-Mail

Ich glaube, dass wenn ein CEO, der so dreist ist, wie eine Aussage zu machen und versuchen Herunterfahren alle anderen Märkte-er sollte in der Lage sein, zu sichern, seine Behauptungen.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post