Crypto

Hacker verkaufen Daten von vier Millionen AdultFriendFinder Benutzer für 70 BTC

Die privaten Daten von fast vier Millionen Nutzer der online-dating-site AdultFriendFinder.com steht zum Verkauf und kann erworben werden für nur 70 BTC, ein wenig weniger als $17,000.

Die Daten werden verkauft die hacker angegriffen, dass die Seite früher in diesem Jahr. Es ist unklar, Wann der hack aufgetreten, aber das scheint das selbe Attacke beschrieben, die von Sicherheits-Forscher Bev Robb in einem blog-post veröffentlichte im April. Allerdings AdultFriendFinder.com nur zugegeben, dass seine Sicherheit hasd verletzt wurden Letzte Woche.

Der Angriff wurde angeblich durchgeführt, früher in diesem Jahr von mindestens einem hacker bekannt als ROR[RG], Bev Robb gesagt. Am 13. April, die digital-Sicherheitsexperte sagte, er habe „entdeckt, ein Schatz trove der gehackten Daten, die anscheinend von einem Erwachsenen social networking“ bei einem seiner Ausflüge in das Deepweb. „Diese Besondere Seite für Erwachsene ist einer der am stärksten besuchten websites in der Welt, mit einem Alexa UNS page rank etwas über 747,“ der blogger schrieb.

Während einem Anfall von Wut, ein angepisster hacker (gehen durch den Griff ROR[RG]) posted 15 herunterladbare Arbeitsblätter (in Zip-Datei-format mit Kreditkarten-Daten gestrippt), um eine Woche alten Darknet-forum, die besagt, dass hatte er wurzelt die porno-Seite Datenbank. Warum? Denn Sie verdankten seine Kerl etwa $248,000 USD. Er prahlte damit, dass die Unternehmen und die Vollzugsbehörden konnten ihn nicht Anfassen, weil er war in Thailand. Seiner Lösegeld-Forderung wurde auf 100.000 Dollar (50G zu beginnen und 50G zu Ende).

Laut Robb, die gehackte Datenbank enthält 3,867,997 einzigartige E-Mails – schließt genug Daten, damit eine massive phishing-Kampagne, nach der Sicherheitsforscher Troy Hunt.

twitter

Die gehackten Daten gehören die E-Mail-Adressen, Geburtsdaten, Orten und IP-Adressen der Benutzer, unter anderen vertraulichen Informationen. Die Datenbank enthält auch Informationen über die persönlichen Interessen vieler Nutzer, die besonders schädlich für die Website heiratete Kunden.

„Es ist eine sehr unangenehme Verletzung und leider stärkt es das alte Sprichwort, dass auf der web, Ihre Privatsphäre ist so ziemlich Weg, es sei denn, Sie nehmen sehr bewusste Schritte, um Ihre Identität zu verbergen (was schwer ist, auf einer Website, die es ermöglichen körperliche Begegnungen),“ Jagd sagte Hauptplatine.vice in einer E-Mail.

Nun, ROR[RG] machen will, die meisten die Breite Aufmerksamkeit erhalten, die durch die hack. “Ich habe so viele Leute Fragen mich zum Kauf der db [Datenbank]toda. Alle newz überflutet meine Scheiße. i gotta feed mine,“ der hacker schrieb in einem dark web-forum am Samstag.

Es ist unklar, für wie viele Leute gekauft haben, die Datenbank so weit. Allerdings, die Experten haben darauf hingewiesen, dass jeder, der versucht zu kaufen der Informationen wird anfällig für andere Erpresser.

Auf einem verwandten beachten, die hacker ROR[RG] vor kurzem angeboten, „brechen in einem Unternehmen oder Ort“ für 750 BTC in weniger als einer Woche.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post