Bitcoin

Gerüchte von Facebook testen Bitcoin-Zahlungen auf Werbe-Plattform

Wikimedia

Wikimedia

Der Riese Facebook könnte Weben seinen ersten Bitcoin-Verbindung. Das weltweit größte soziale Netzwerk ist offenbar Prüfung kryptogeld Zahlungen auf seine Werbe-Plattform, zumindest nach ein Bild veröffentlicht an diesem Sonntag (5) von der Website BitcoinBoard.net.

Die information ist noch nicht bestätigt oder verweigert, die von offiziellen Quellen. Das Bild wurde angeblich an die website senden, von einem Facebook-Mitarbeiter aus Amsterdam, in den Niederlanden, der an dem experiment.

facebook-ads-payment (1)

Das Bild zeigt eine Facebook payment-Fenster für Werbetreibende mit einer Bitcoin-option in den vierten Platz, nach Kreditkarten, PayPal und das Netzwerk der Gutscheine hinzufügen. BitcoinBoard.net behauptet, seine Niederländische Quelle sagte, diese Prüfung geschieht in mehreren Standorten rund um die Welt.

1

Chamath Palihapitiya

Im Falle Sie nicht vertraut sind mit diesem service, Facebook-Werbung kann verwendet werden, um erhöhen die Anzahl der views und „likes“ in Ihre Seiten und Beiträge. Eigentlich ist diese Plattform, die von Millionen von Unternehmen und Einzelpersonen auf einer täglichen basis, ist das Netzwerk die wichtigste Quelle von Einnahmen und könnte jetzt immer eine Bitcoin-Zahlung option. Wenn die Prüfung bestätigt wird, werden alle wahrscheinlich abhängig von den Ergebnissen dieses Experiments.

Zurück im April 2013, der ehemalige Facebook-executive-Chamath Palihapitiya gelobt Bitcoin während einer TechCrunch-Veranstaltung. Neben der Zulassung zu besitzen einigen kryptogeld, Palihapitiya nannte es „eine große Sache“ und „gold 2.0“.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post