Coin

Bitmain wehrt sich Gegen DDOS-Gruppe

Bitmain ist eines der größten Bergbau-Ausrüstung Herstellung Unternehmen in der Welt und Betreiber von cloud-mining-operation Hashnest und mining-pool Antpool.

Das Unternehmen Kunden per E-Mail vor kurzem, in einer Anstrengung, um transparent zu sein und bereiten Sie für eventuelle Ausfälle. Die E-Mail Lesen,

Liebe Bitmain Kunde,

Heute morgen erhielten wir eine diesbezügliche E-Mail von einer Gruppe von Hackern bedroht Bitmain und unsere Dienstleistungen mit einem DDoS-Angriff und fordern eine Lösegeld-Zahlung zu verhindern, dass den Angriff. Bitmain ist bestrebt, den bestmöglichen service für unsere Benutzer, und nicht einladen, künftige Attacken dieser Art, indem Sie den Forderungen der Hacker.

Die Hacker haben gezeigt, dass Sie besitzen die Fähigkeit zum ausführen einer DDoS-und dass dies nicht eine völlig leere Drohung, obwohl wir nicht wissen, das volle Ausmaß Ihrer Fähigkeiten. Während der nächsten paar Tage, Bitmaintech.com, AntPool, AntPool.com und&nbs p;Hashnest.com auftreten intermittierende Ausfälle. Unser team arbeitet hart, um sicherzustellen, dass die Auswirkungen eines allfälligen Angriff so gering wie möglich.

Für diejenigen Kunden, Bergbau auf AntPool, bitte stellen Sie sicher, dass Sie so konfiguriert haben, dass Ihre backup-pools ordnungsgemäß in dem Fall, dass Sie nicht in der Lage sind, um Zugang AntPool.

Für HashNest Benutzer, Bergbau Auszahlungen werden wie gewohnt weiter und es gibt keine Notwendigkeit zu befürchten, dass Einnahmen verloren gehen.

Für den Verkauf, wenn Sie nicht auf unserer Haupt-website haben, können Sie uns direkt unter [email protected].

Vielen Dank für Lager mit uns während dieser Zeit.

Alles gute,

Bitmain

Die E-Mail war schnell geschrieben, um reddit, die von mehreren Benutzern und war später bestätigt durch mehrere Münze-Feuer-Leser per E-Mail. Münze Feuer Griff auf Bitmain für weitere Informationen und Kommentar.

Bitmain Vertreter bestätigt, dass die Drohungen gegen die Bitmain Familie von services, real waren auf der Münze-Feuer-Redaktion. Zudem die E-Mails von dem Erpresser, offenbart eine bekannte Gruppe von DDOS-Angreifer sind hinter den Drohungen.

Eine E-Mail von den Angreifern gesandt wurde, um die meisten Mitarbeiter innerhalb von Bitmain, und forderte eine bitcoin-Zahlung vorgenommen werden oder die Angriffe weiter zunehmen werden. Die E-Mail von DD4BC Gruppe Lesen,

Hallo,

Stellen wir uns zunächst:

http://blogs.akamai.com/2014/12/dd4bc-anatomy-of-a-bitcoin-extortion-campaign.html http://bitcoinbountyhunter.com/bitalo.html http://cointelegraph.com/news/113499/notorious-hacker-group-involved-in-excoin-theft-owner-accuses-ccedk-of-withholding-info

Oder google einfach „DD4BC“ und finden Sie mehr info.

Also, es ist Ihre umdrehung.

Es sei denn, Sie zahlen 10 BTC zu [redacted]innerhalb von 12 Stunden ab jetzt, Ihre pool-Server unter schweren DDoS-Attacke.

Bezahlen, und Sie werden nie wieder von uns hören.

In der Regel haben wir zuerst angreifen, dann Fragen BTC zu stoppen, aber da dein pool ist zu groß, eine der größten Bitcoin-pools, wir geben Ihnen Zeit, um zu handeln, denn wir sind uns bewusst, dass auch 1 Stunde offline würde dazu führen, dass viel größere Schaden dann 10 BTC.

12 Stunden, weil wir nicht in der gleichen Zeitzone und es ist morgen in china, so dass wir sicherstellen möchten, dass Sie Zeit gehabt, zu handeln.

ALS BEWEIS, dass dies nicht eine leere Drohung, wir führen einen kleinen Angriff auf Ihren Servern jetzt – [IP REDIGIERT]. Keine Sorge, es ist nicht zu schwer und läuft nur 1 Stunde, so wird Ihr server nicht erhalten null geroutet. Aber wenn nicht gezahlt wird, alle Ihre Server für immer down.

Bitte beachten Sie, dass es nicht einfach sein wird, unseren Angriff abwehren, da unsere derzeitige UDP flood power ist 400-500 Gbit / s).

WICHTIG: Sie brauchen nicht einmal zu Antworten. Bezahlen Sie nur 10 BTC zu [REDACTED] – wir wissen, dass es Sie und Sie werden nie wieder von uns hören.

Aber wenn Sie ignorieren uns, der Angriff wird gestartet und Preis zu stoppen, gehen zu 20 BTC und wird weiter nach oben gehen, für jeden Tag des Verzugs.

Noch einmal: Es ist eine einmalige Zahlung. Bezahlen und Sie nicht von uns hören, immer wieder!

Danke.

Die DD4BC Gruppe ist gut bekannt, dass viele in die kryptogeld-community für diese Taktik. Im letzten Jahr, die Gruppe angegriffen GreatBigBit, Nitrogren Sport, Bitalo, und mehrere andere Dienste, die die gleichen Anforderungen.

Die Gruppe zunächst gezielte bitcoin-Glücksspiel-sites, zu wissen, dass viele von Ihnen wäre nicht in der Lage zu erreichen, um den Strafverfolgungsbehörden für die Hilfe. Seitdem Sie haben erweitert und begonnen Angriff auf news-sites, online-radio-Dienste, bitcoin-mining-pools, Börsen, und andere kryptogeld-Dienstleistungen.

Statt verbeugen, um den Anforderungen des DD4BC Gruppe, das team bei Bitmain verbrachte die 10 BTC, indem es bis in die bounty auf Bitcoin Bounty Hunter. Dies ist ein mutiger Schritt für die Bitmain team, konnte unweigerlich die Angreifer zu schlagen härter als ein Ergebnis; jedoch, Unternehmen und Websites, die Sie beugen, um den Druck des DD4BC und ähnlichen Gruppen, die einfach nur ermutigen, sich die Angreifer weiter zu erpressen von anderen Websites in der Branche. Münze Feuer erhalten hat ähnliche Anforderungen, die von anonymen Gruppen, die in der Vergangenheit nicht bezahlt wurden.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post