Coin

Bitcoin v0.In der Version 9 bringt neue Funktionen für Händler

Bitcoin ist garantiert nehmen einen wichtigen Schritt in Richtung Entwicklung mit v0.In der Version 9. Offenbar gibt es neue Funktionen, erstellt, um erhöhen die Händler und die Benutzerfreundlichkeit für Kunden. Es gibt vier bestimmte Bereiche, – einfache Zahlung wiederkehrende Zahlungen, Beilegung und sofort-feedback-Transaktionen – wird sich stark verbessern.

Der release wird mit der Einführung einer neuen Art der Zahlung, die Nachrichten, die kann der merchant senden einer signierten Anfrage mit einem bestimmten Betrag zu zahlen und die Beschreibung der Transaktion. Nach Erhalt der Informationen kann der Kunde zahlt an den Händler und erhalten eine „Quittung“, rief PaymentACK.

Die v0.9-update bringt auch eine verbesserte form von signierten Transaktionen in der Tabelle: wird der release verwenden X. 509-Zertifikate (ausgestellt von einer zentralen Behörde an einen bestimmten Empfänger und Häufig verwendet, um Zeichen-website-Sitzungen) zu unterzeichnen, mit der Zahlungsaufforderung und beweisen Ihre Authentizität. Diese Zertifikate sind ein einfacher und schneller Weg, um zu verwalten, die Zahlungen und die meisten Websites, die Sie bereits verwendet haben, so scheinen Sie eine saubere zusätzlich zu der Bitcoin-Welt.

Das neue release wird erstellen Sie eine Beschreibung im Feld “ identifizieren können, dass die Transaktion mit mehr details. Dazu kommt die Fähigkeit, um eine Erstattung-Adresse, um das handeln zu zahlen, so dass eine Erstattung an eine andere Adresse als die Münzen wurden geschickt aus. Also, keine Gedanken mehr, ob Ihr das Geld findet seinen Weg zurück.

Wie Sie sehen können, eine der größten Verbesserungen gebracht, die von der v0.In der Version 9 ist im usability-Bereich. Wenn Sie ein Händler oder ein Käufer, wird es leichter sein Umgang mit Bitcoin. Wiederkehrende Zahlungen werden auch einfacher zu implementieren ist, bietet die Möglichkeit der Abrechnung mit den Kunden in regelmäßigen Abständen, etwas, das war relativ schwer zu tun. Auch die option der automatischen Fakturierung umgesetzt werden können, mit der Einwilligung des Kunden.

Ein weiteres feature, das wird klarer sein, ist in Bezug auf die Beilegung von Streitigkeiten: nach dem Ende der Transaktion erhält der Kunde eine unterschriebene Quittung, klare Beweise dafür, dass die Transaktion für beide Seiten erfolgreich war. Die v0.9 update generieren auch eine unmittelbare Rückmeldung, durch die eine Nachricht eingebettet in PaymentACK, die Vermeidung der blockchain ist unnötig Wachstum.

Sicher, wie alles, das update bringt auch einige Bedenken, wie die Tatsache, dass X. 509-Zertifikate werden ausgestellt von den zentralen Behörden, so dass Bitcoin weniger dezentralisiert. Außerdem wird es schwieriger zu überprüfen, widerrufen von Zertifikaten. Aber Bitcoin weiterentwickeln, in irgendeine Richtung und, für jetzt, das bringt mehr Vorteile als Nachteile.

Über thegenesisblock.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post