Coinmarkt

Weekly Round-Up: weitere Bitcoin-Geldautomaten in Großbritannien, bots messing mit BTC und Amazons neues patent

Es ist Zeit für Bitcoin-Prüfer ist weekly round-up mit den wichtigsten news der letzten sieben Tage.

Drei neue Robocoin Geldautomaten kommen in das Vereinigte Königreich

2London hat sich in einer der Städte in der Welt führenden der letzten Bitcoin-ATM-Fieber-Dank einer neuen UK-basierte startup namens SatoshiPoint. Diese Maschinen erlauben die öffentlichkeit kaufen und verkaufen digitale Münzen im Austausch für fiat-Währung.

Die Firma bringt ein paar Krypto-Geldautomaten in der britischen Hauptstadt in Partnerschaft mit dem amerikanischen Hersteller Robocoin. Zwei Geräte installiert werden, in der Zwischenzeit und wird live vom Mai 30th, in der nächsten Woche.

Zum ganzen Artikel

Beliebte Verschlüsselungs-tool TrueCrypt auf mysteriöse Weise heruntergefahren

Eine beliebte open-source-Verschlüsselungs-Programm Häufig verwendet, um den sicheren desktop Bitcoin wallets ist gefährdet, nach seiner Entwickler.

Das Programm TrueCrypt, wurde als „nicht sicher“ durch „nicht fixierten Sicherheitsfragen“ laut einer Mitteilung auf seiner SourceForge-Seite, erschien am 28. Benutzer, die versuchten, Zugriff auf die Programm-website truecrypt.org, umgeleitet wurden die SourceForge-Seite.

Quelle: Coindesk

Polen Steuerbehörde kündigt die gesetzliche Mehrwertsteuer von 23% auf den Verkauf von Bitcoins abgebaut

Flag_of_Poland_040Polen ist nicht mehr eine potenzielle Bitcoin-freundliche Land, als eine lokale Steuerbehörde nur angekündigt, dass der Verkauf von Bitcoins abgebaut ist inzwischen ein value-added tax (Mehrwertsteuer) von 23 Prozent. Die news offenbart wurde, folgende Anfrage eingereicht, die von einer polnischen kryptogeld Bergmann, gebeten, für eine Auslegung der Gesetze des Landes, in Bezug auf den Verkauf von digitalem Geld.

Die Anfrage wurde untersucht, durch den Direktor der Steuerbehörde in Lódz, zentral Polen, die veröffentlicht eine offizielle Erklärung, die besagt, dass „der Antragsteller plant den Verkaufsstart der kryptogeld im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit“.

Zum ganzen Artikel

Gyft-integration ermöglicht iOS-Nutzer kaufen Geschenk-Karten von Pheeva Bitcoin wallet

Bitcoin wallet-Anbieter Pheeva integriert hat seine hot-wallet-service, der mit Gyft, ein San Francisco-based mobile gift card Unternehmen, akzeptiert Bitcoin. Nutzer können auf mehr als 200 retail-Geschenk-Karten von innen in seiner Brieftasche, Dank seiner neuen Beziehung mit Gyft.

Die Idee ist, um den Prozess zu vereinfachen für die Leute die mit Bitcoin und vice-versa.

Quelle: Coindesk

„Die Willy-Bericht“ Schuld bots für Bitcoin ‚ s Volatilität und das Ende von Mt. Gehex

robotEine single-page-blog mit dem Titel „Der Willy-Bericht“ entfernen (in der Zwischenzeit) hat kürzlich verurteilte ein angebliches Komplott zur Manipulation der Preis von Bitcoin durch den Einsatz von bots. Laut dem Bericht, verfasst von einem kryptogeld Händler, der behauptet analysiert haben mehrere trading-Protokolle ab November 2013, ein bot namens Willy ist die Schuld für den letztjährigen Welle der Volatilität.

Der blog selbst Schuld, die bot für den Diebstahl von Millionen von Dollar aus dem heute nicht mehr existierenden exchange Mt. Gehex. “Irgendwo im Dezember 2013, eine Reihe von Händlern, darunter auch ich begann zu bemerken, verdächtige bot-Verhalten auf Mt. Gehex“, der anonyme Autor beginnt, indem er sagte.

Zum ganzen Artikel

Bitcoin packt Niederländische Phantasie als Banker mull neue Technologie

Die Niederlande, Geburtsstätte des weltweit ersten stock exchange und der wegweisenden niederländischen Ostindien-Kompanie, ist jetzt Heimat von Banken mit einer ungewöhnlich offenen Geist über Bitcoin.

Während die großen Banken in China und den Vereinigten Staaten nur ungern tun, Geschäft mit-ventures konzentriert sich auf die virtuelle Währung, Niederländische Banken begrüßen Sie als potentiellen Kunden. Die nationalen Regulierungsbehörden sind nicht nach unten knacken, wie Sie in anderen Nationen und wichtigsten Bitcoin-startups einrichten shop in Amsterdam.

Quelle: Bloomberg

SCHÜSSEL beginnt zu akzeptieren Bitcoin

tumblr_inline_n6c195vTAw1szbwpmDie bekannte Marke SCHÜSSEL hat sich gerade in den ersten Abo-Modell pay-TV-Anbieter, die Bitcoin akzeptieren, Dank einer Partnerschaft mit Coinbase.

Beobachten premium-TV-Programme und Zahlung der Rechnung mit digital-Geld ist jetzt möglich, wie der amerikanische direct-broadcast-Satelliten-service-provider vor kurzem eine Partnerschaft mit dem Zahlungsabwickler Coinbase. GERICHT wird über die Plattform, die Instant-Funktion von Exchange, die den Austausch Bitcoin Zahlungen in US-Dollar.

Zum ganzen Artikel

In Tokio den ersten Bitcoin ATM kommt in eine bar in Roppongi

Tokio erhielt seinen ersten voll funktionsfähigen Bitcoin ATM. Die Robocoin-Marken-Maschine, zur Verfügung gestellt von inländischen Bitcoin exchange BMEX, angetrieben wurde diese Woche bei Der Rosa Kuh, ein beliebter expat-bar und restaurant in Tokios Vergnügungsviertel Roppongi.

Die Rosa Kuh war auch das erste restaurant in Tokio, die Bitcoin akzeptieren als Zahlungsmittel, ein system, das verabschiedet wurde Ende Juli letzten Jahres.

Quelle: TechinAsia

Afrika führt der Weg mit utilities jetzt zahlbar mit Bitcoins

Während Afrika die erste Bitcoin-Geldautomat installiert ist, in Johannesburg, die Südafrikanische Stadt ist auch Gastgeber für eine Gesellschaft, die erlaubt, dass seine Strom-Kunden zu verwenden, Bitcoin, um top-up Ihre prepaid-Metern.

Invirohub, ein smart-meter-Entwickler im Besitz der Bidwest-Gruppe, hat eine integrierte appliance zu erleichtern Bitcoin-Zahlungen. Entsprechend der lokalen online-Magazin TechCentral.za, jeder meter wird eine Bitcoin-Adresse zugeordnet, an die Nutzer senden Sie dann eine Zahlung, wenn die Funktion aktiviert ist.

Quelle: CoinTelegraph

Neues patent vergeben auf Amazon ändern könnte das Bitcoin-ökosystem

Photo by Ken JamesObwohl die neuesten Aussagen der Riese Amazon zeigte das Unternehmen war nicht bereit zu akzeptieren Bitcoin in Naher Zukunft ein neues patent zugesprochen, einer der weltweit größten e-commerce-Plattformen ändern könnte.

Das patent bezieht sich auf eine neue digitale payment-system entwickelt, um arbeiten mit Amazon ‚ s cloud-computing-service, bekannt als Amazon Web Services (AWS).

Zum ganzen Artikel

Bitcoin mining-Riese BitFury gibt $20 Millionen Finanzierung Runde

Bitcoin-mining hardware Hersteller BitFury hat angekündigt, mit $20 Millionen in neue Finanzierung, die es weiter zu stärken, seine internationale Markt-Präsenz, während die Beschleunigung der Produktion von ASIC, Halbleiter-und server-Produkte.

Teilnehmer in der Runde aufgenommen Binäre Finanz -, Crypto Currency Partners, Georgian Co-Investment Fund, Queensbridge-Venture-Partner und ZAD-Beteiligungsgesellschaft.

Quelle: Coindesk

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post