Coin

Weekly Round-Up: Butterfly Labs kauft Buttcoin.org Rakuten Hinweise auf Bitcoin und New York enthüllt BitLicense

Willkommen zu Bitcoin Prüfer neuesten weekly round-up mit den wichtigsten news der letzten sieben Tage.

Butterfly Labs anonym kauft Buttcoin.org zum entfernen von „Betrug Artikel“

20130315_001Ein unerwarteter marketing-Schachzug, die Bitcoin-mining-hardware-Hersteller Butterfly Labs anonym kaufte die bekannte website Buttcoin.org. Die domain ist berühmt für seine Kritik und lustig Ansatz auf schwere kryptogeld-Angelegenheiten, aber die situation scheint sich geändert zu haben mit der jüngsten übernahme.

Das größte Beispiel ist die Veränderung eines Buttcoin.org’s berühmtesten Geschichten: vorher eine online-Suche für „Schmetterlings Labors Betrug“ zurückkehren würde, eine ganz Besondere Verbindung von Buttcoin. Dieser link zeigt ein Artikel mit dem Titel “Die $22,484.00 Schmetterling Labs Mini Rig Bitcoin miner ist eine riesige, gebrochen, instabil Stück s***“, die behauptet, enthüllen die „Wahrheit“ über Butterfly Labs-hardware, basierend auf Benutzer-Berichte.

Zum ganzen Artikel

Bitcoin ist die erste comic-Buch: Die Jagd nach Satoshi Nakamoto

Die Welt von Bitcoin ist etwa, um sein erstes comic-Buch, mit freundlicher Genehmigung von drei spanischen Künstler mit einer Vorliebe für die geek-Kultur.

„Bitcoin: Die Jagd nach Satoshi Nakamoto“ wurde geschrieben von Alex Preukschat und Josep Busquet und illustriert von Jose Angel Garcia Ares, der zuvor illustrierte und veröffentlichte mehrere Romane.

Quelle: Coindesk

Finnische Projekt plant-TV-Netz ausgestrahlt Bitcoin-Daten

1Eine neue finnische Projekt um die zur Durchführung seiner ehrgeizigen mission innerhalb des Bitcoin-ökosystems: die Koodilehto KryptoRadio Projekt will die Sendung die Bitcoin-bezogenen Transaktions-Daten auf der ganzen Welt über digitale TV-übertragungen oder, in anderen Worten, Digital Video Broadcasting – Terrestrial (DVB-T) Netzwerke.

Laut der Webseite des Projekts, das signal wird übertragen Bitcoin-Transaktions-Daten in Echtzeit, die Schaffung von Möglichkeiten für innovation und auch darum, dass das kryptogeld sicherer. Neben der speziellen Getriebe wäre sicherzustellen, dass alle Transaktionen zurückgeführt werden Dank der einseitigen signal.

Zum ganzen Artikel

Silk Road Bitcoin potenziellen Bieter verliert $62,000 zu phishing-Schema

Der stetige Strom von Datenschutzverletzungen in dieser Woche fortgesetzt mit Verletzungen in Branchen-von der Gesundheitsversorgung für die Gastfreundschaft. Während ein Angriff wurde eine ausgeklügelte phishing-Schema, die anderen kamen aus insider-Bedrohung und unglückliche Mitarbeiter Fehler.

Silk Road Phishing – vor Drei Wochen berichtete ich über einen Verstoß gegen das schien mehr peinlich, als wirklich über — das US Marshals Service versehentlich CC 40 potenzielle Silk Road Bitcoin Bieter statt BCC ‚ Ing. Dank einer phishing-Schema an, nutzte diesen Ausrutscher, aber eine Australische Bieter verloren 100 Bitcoin — mit einem geschätzten Wert von $62,000 — laut SC Magazine.

Quelle: Forbes

Japanischen Handelsriesen Rakuten bereit, die Bitcoin akzeptieren „früher oder später“

800px-Hiroshi_Mikitani_at_the_37th_G8_Summit_in_Deauville_040Die japanischen Handelsriesen Rakuten könnte das akzeptieren von Bitcoin bald, nach eine Ankündigung diese Woche von der Firma ‚ s CEO, Hiroshi Mikitani.

Mikitani sagte, dass sein Unternehmen wahrscheinlich die Bitcoin akzeptieren „früher oder später“. Rakuten besitzt Japan den größten und wichtigsten online-retail-Gruppe, arbeiten mit einem Netzwerk aus mehr als 40 Unternehmen und Marken.

Zum ganzen Artikel

8 Millionen vericoin hack fordert Harte Gabel, die Mittel wieder einzuziehen

Digitale Währung exchange-Plattform MintPal erlitten hat, einen erfolgreichen hack-Angriff, führte der Verlust von Millionen von vericoins aus seiner hot-wallet. Der 13. Juli Angriff eine Sicherheitslücke in der Website die Auszahlung system. Die hacker laut einem offiziellen statement von MintPal, war in der Lage, um die Umgehung von internen Kontrollen, und autorisieren Sie einen Auszahlungsantrag für den Inhalt der vericoin Brieftasche.

Insbesondere die Website der Bitcoin-und Litecoin-wallets wurden auch gezielt durch die hinter dem Angriff. Aufgrund MintPal bestehenden Kälte-Speicherung für diejenigen, Brieftaschen, Benutzer Salden nicht betroffen waren während des Vorfalls.

Quelle: Coindesk

GHash.IO verspricht, zu etablieren, 40% hashrate begrenzen, um zu verhindern, dass ‚51% Angriff“

10272478_620816414675535_1718661225007718764_oDer beliebte Bitcoin-mining-pool GHash.IO – berühmt für die Anhebung der Besorgnis über eine mögliche „51% Angriff“ auf das Bitcoin-ökosystem zweimal in den letzten Jahr – versprochen hat, dass es in Zukunft „nicht mehr als 39.99% des gesamten Bitcoin hashrate“.

Die news offenbart wurde, während eines kürzlichen Gipfel organisiert von GHash.IO. Die Veranstaltung fand nach der letzten CoinSummit Londoner Konferenz, die sich an der Bedrohung der „51% – Attacken“ gegen das Bitcoin-Netzwerk. Die so genannte „51% Angriff“ könnte passieren, wenn eine Einheit landet controlling-mehr als die Hälfte der Rechenleistung verwendet, um die mine Bitcoin und mit dieser macht-block-Transaktionen-oder Doppelzimmer verbringen, neben anderen Aktionen.

Zum ganzen Artikel

CheapAir.com tops $1,5 Millionen in Bitcoin Verkauf

Im November CheapAir.com begann die Entgegennahme von Bitcoins bei Coinbase. CheapAir.com beschlossen, zu integrieren, nach einer Einführung in die Idee von einem bestehenden Kunden, der wollte eine weitere komfortable und sichere Art zu zahlen Sie für die Flüge.

Heute sind wir aufgeregt, um zu verkünden, dass CheapAir.com übertroffen hat 1.500.000 USD in Bitcoin Umsatz für hotels und Flüge. Akzeptieren Bitcoin angeschlossen hat CheapAir.com Tausende von neuen Kunden, eines treuen und schnell wachsenden bitcoin-community und die Ergebnisse deutlich über den ursprünglichen Erwartungen.

Quelle: Coinbase Blog

New York-releases Entwurf für einzigartige und innovative BitLicense

IMG_2643Das New York Department of Financial Services (NY-DFS) verändert die Art und Weise der amerikanischen Behörden finden Sie unter kryptogeld: die Abteilung diese Woche veröffentlicht einen Entwurf, der zeigt, wie der Staat BitLicenses Aussehen wird.

Die meisten überraschend – oder vielleicht auch nicht – Punkt informiert, dass jemand mit einem New-York-sanktioniert kryptogeld Bitcoin oder service wird nicht mehr anonym sein. Wenn die BitLicense ist zugelassen, jedes Unternehmen, das kauft, verkauft oder sich mit Bitcoin in irgendeiner Weise zu unterstützen Datensätze Ihrer Kunden‘ Namen und Adressen, überprüfen Sie Ihren hintergrund auf einer regelmäßigen basis.

Zum ganzen Artikel

BitPay stellt ‚Bits‘: eine Facebook Bitcoin-sharing-app

Georgien-basierte BitPay hat vor kurzem eine neue Facebook-Anwendung, die Benutzern ermöglichen, interessiert, bitcoin zu Holen Sie sich die digitale Währung von Ihrem sehr eigenen Freunde über das soziale Netzwerk.

Synchronisierten ‘Bits‘, die app ist eine von vielen Lösungen für Neulinge zu Bitcoin, um Ihre Pfoten auf die hoch Sprach über digitales Geld.

Quelle: NewsBTC

Dell.com ist jetzt die größte elektronische Händler, die Bitcoin akzeptieren

dell-studio-15-black-cover-700Eine kürzlich gegründeten Partnerschaft mit Coinbase ist jetzt möglich, dass der Riese Dell akzeptiert Bitcoin-Zahlungen über Ihre website. Alle Elemente auf Dell.com einschließlich des Alienware line, kann jetzt gekauft werden, mit kryptogeld.

Nach Coinbase, so weit Dell ist der größte E-Commerce-Unternehmen offiziell die Bitcoin akzeptieren. Die Marke macht fast 60 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz.

Zum ganzen Artikel

Blockchain veröffentlicht neue Android-wallet-app

Beliebte Bitcoin-wallet-Anbieter Blockchain.info ist die Freigabe eine neue version seiner Android-app, so dass Sie zu speichern, empfangen und senden von bitcoins direkt von Ihrem Android-Handy. Der Schlüssel Gedanke hinter dem update ist, um Bitcoin mehr zugänglich. Es verbirgt die Komplexität des Protokolls, um Anreize für die mainstream-Akzeptanz der Benutzer.

„Unsere Android-app hat zu tun mit Bitcoin so einfach zu bedienen, dass die Leute nicht einmal darüber nachdenken müssen-Adressen, zum Beispiel“, co-Gründer und CEO Nicolas Cary sagte. „Das Zeug besteht in bitcoin, aber so wie es komplizierte Dinge in E-Mails, Sie sind versteckt“.

Quelle: TechCrunch

 

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post