Crypto

Warum Island sollte wirklich fallen die Krone und verabschieden Bitcoin

Eine der wichtigsten Präsentationen der Bitcoin London-Konferenz 2013, trat am 2. Juli wurde das von der Isländischen ökonom und investor Sveinn Valfells. Der Experte stellte eine zunächst schockierende Idee: Island verlassen sollten die Krone und wählen Sie Bitcoin als neue offizielle Währung.

Während die meisten Leute in der Stufe 39 Gebäude wurden mit offenem Mund, nach ein paar Momente drüber nachgedacht, die Idee schien nicht so radikal. Und das ist, warum:

  • Island ist eine sehr wohlhabende nation mit einem beschädigten Finanzsystem
  • Die Geschichte der nation gezeigt hat, eine Unfähigkeit, die Währung zu verwalten
  • Das Land ist in einer verzweifelten Notwendigkeit einer neuen Währung

Auf der anderen Seite:

  • Mit einigen Anpassungen, Bitcoin ist in der Lage zu lösen einige der nation ‚ s Probleme
  • Diese Krypto-Münze ist immer in der Nähe der market cap von 1 Milliarde US-Dollar für einen komfortablen Marge
  • Bitcoin hat bereits eine Struktur, also der job ist halb getan

Wenn Sie darüber nachdenken, werden Sie sehen, wie diese potentiell auch für Island, wenn die Struktur da ist, bereit, Sie zu bedienen. Außerdem werden die Isländer sind durchlässig für neue Optionen, wie Sveinn Valfells beispielhaft während der Bitcoin-Veranstaltung mit einer persönlichen Geschichte:

sveinn

Sveinn Valfells, ökonom und investor

„Mein Großvater co-gründete ein Bauunternehmen im Jahre 1947 genannt Steypustodin – ‚das ready-mix-factory“ – und mein Vater und seine cousins ausgeführt wurden, die das Unternehmen in den 1970er und 1980er Jahren, einer Zeit, in der zweistellige, dann dreistellige inflation. (…) In Island, die Leute gerne bauen Ihre eigenen Häuser zu der Zeit, aber Sie konnte nicht genau sagen, das Geld, das Sie Sparten, um bauen Ihre Häuser in die bank, weil er verschwunden ist. Jemand hatte die Idee zu kaufen Zertifikate in den Baumaterialien im Voraus, und die Zertifikate, die lauteten in Kubikmetern Beton. Es wurde sehr populär, am Zahltag, und unser Unternehmen würde die Zertifikate ausstellen. Eines Tages wird die Firma bekam einen Anruf vom Finanzamt gefragt, ob wir hatten, ausgegeben werden die Gutscheine. Wir bestätigten dies, aber gefragt, warum Sie das wissen wollte. Die Beamter sagte, dass jemand versucht hatte, Sie zu nutzen die Gutscheine, um seine Steuern zu bezahlen.“

Schließlich sind die Gutscheine akzeptiert wurden und die Menschen sich an Sie gewöhnt. Also, warum nicht auch Bitcoin den gleichen Weg gehen?

Glaubst du, es ist möglich für Island zu akzeptieren Bitcoin als offizielle Währung?

Über businessinsider.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post