Crypto

Verständnis micropayments und Bitcoin Rolle

Einer der bedeutendsten Vorteile der Verwendung von Bitcoin ist in der Lage, Geld zu senden auf der ganzen Welt, ohne jede Hektik, von so wenig wie einen einzigen cent, so viel wie Millionen. Die meisten traditionellen Finanzdienstleistungen sind begrenzt, wenn es um das senden von micropayments oder große Zahlungen mit riesigen Gebühren die zu Ihnen angebracht werden, aber Bitcoin ist sehr unterschiedlich.

Bitcoin BelieverDas internet hat uns allen ermöglicht, uns verbunden zu sein, in Echtzeit. Allerdings (betrachten Sie das Bild auf der rechten Seite) vor dem Bitcoin helfen, diese „Bitcoin-Gläubigen‘ wäre nicht möglich oder zu unbequem ist. So, wie verbunden wir waren in der Realität vor kryptogeld?

Die meisten der Weltbevölkerung lebt mit weniger als $2,5 pro Tag. Diese Menschen sind wirklich betroffen von der Art und Weise, die remittance-Markt tätig sind, ist es unmöglich für Sie zu senden oder zu empfangen, kleine Zahlungen. Dies ist ein echtes Hindernis in den Entwicklungsländern, in denen auch nur einen einzigen dollar kann einen großen Unterschied machen.

Auch, nehmen wir zum Beispiel die Vorteile von micropayments für non-profit-und gemeinnützige Zwecke. Zu können, senden Sie einen dollar oder weniger als einen dollar zu jemandem ermöglicht, mehr Menschen zu tragen, die helfen, Armut zu beseitigen und Krankheiten in der Fernen Ecken der Welt.

[tweet_box design=“box_02″]Micropayments wird ermächtigt, die jeder einzelne von uns zu einer Veränderung, egal wie wenig wir haben.[/tweet_box]

Das aktuelle problem mit Micropayment

Das größte problem im Zusammenhang mit dem Versand von Micropayment ist die Gebühr, die abgezogen wird von den Vermittlern, aber das problem kann minimiert werden, nun Dank Bitcoin. Aber selbst kryptogeld in seiner derzeitigen form nicht vollständig ermöglichen micropayments gesendet werden, in regelmäßigen Abständen. Das problem ist, dass die meisten Unternehmen, die es ermöglichen, für Mikrotransaktionen gemacht werden, veröffentlichen Sie diese nicht auf die blockchain öffentlich zugänglich gemacht werden. Sie verwenden interne Systeme verwalten, den überblick über diesen Transaktionen.

Die blockchain ist die Grundlage des Bitcoin, die Benutzer müssen sich darauf verlassen können, auf seine Sicherheit und Transparenz. Die wichtigsten Gründe, die Unternehmen nennen für die nicht-Verwendung der blockchain ist seine begrenzte Größe und die Tatsache, dass Mikro-Transaktionen aufblasen das system. Sie behaupten auch, dass die Gebühren höher sind für micropayments und die standard-block-Bestätigung Zeit können Mikro-Transaktionen, sehr langsam.

Die mögliche Lösung

blockcypherEine mögliche Lösung erschien in form einer API-BlockCypher, die API ermöglicht die Mikro-Transaktionen auf der blockchain. Sie löste das problem durch die Verwendung einer adaptiven Methode zur Berechnung der Gebühren.

Sie fügen hinzu, ein angemessenes Honorar zu jeder Transaktion, so dass es möglich ist, für die Bergleute, um die Transaktion zu bestätigen, anstatt zu verzögern.

Sie haben auch entwickelte ein system, dass Sie gerne nenne ‚Faktor Vertrauen‘, welches in der Lage ist, vorherzusagen, mit bis zu 99,9-prozentiger Genauigkeit, die Mikro-Transaktionen werden bestätigt, Ihnen zu helfen, zu berechnen und zu bezahlen die Knappschaft-Gebühren. Dieses Ergebnis ermöglicht für die Menschen zu erhalten, die genaue Menge, die gesendet wird.

Die Transaktionen angesehen werden können, und überwacht einen block-explorer.

Verwendet von micropayments

Chicago Sun-TimesMicropayments sind enorm, wenn es darum geht, online-Unternehmen, vor allem diejenigen, die mit einer großen Menge an Verkehr wie news-Websites und blogs. Die Monetarisierung solcher Verkehr wird leichter mit der sogenannten micropayments.

Es gab sogar ein experiment durchgeführt, indem der Chicago Sun-Times in Zusammenarbeit mit BitWall zu sehen, wenn Leute bezahlen würden, Mikro-Beträge in BTC zum anzeigen von Inhalt auf der Website. Das experiment zeigte, dass Menschen bereit sind zu zahlen für den Zugriff auf Inhalt mithilfe von kryptogeld. Dies zeigt, dass digitales Geld-powered content-Monetarisierung hat ein riesiges Potenzial.

Der andere große nutzen für Micropayment ist die Bezahlung für streaming-websites, die aufladen kann eine kleine Menge an Zuschauern für streaming-Inhalte, wodurch die Künstler vermarkten Ihre Musik, zum Beispiel. In der Tat, Shopify berechnet die Lizenzgebühren für Künstler durch die Zahlung nur einen Bruchteil von einem cent pro stream.

Music Industry GraphDer Grund für den Niedergang der Musik-Industrie ist nicht nur, weil die Menschen nicht wollen, zahlen für die Musik, aber da gibt es nicht viele günstige und effiziente Möglichkeiten, um zu bezahlen. Wollen die Leute das zahlen, was Sie denken, der Inhalt ist es Wert, auch wenn er von einem cent pro song. Ein crypto-Ansatz zu diesem problem erlauben würde, aufstrebenden Künstlern und Musikern zu monetarisieren Ihre Inhalte.

Eine andere Branche, können mit Hilfe von micropayments ist online-Werbung. Vor dem Bitcoin es war nicht möglich, Gebühr pro Eindruck – die Mindestgebühr wurde in der Regel für 1000 Impressionen auf den meisten Websites Werbung – und das ist der Grund, warum diese riesige Industrie braucht, um einen Schritt vorwärts mit kryptogeld.

Viele neue Anreiz-basierte Modelle können jetzt eingeführt werden online, wo die Menschen bezahlen kann, Spiele zu spielen, Inhalte Lesen, geben, Umfragen und was nicht.

Die möglichen Perspektiven für content-Ersteller sind Grenzenlos. Mit einer wachsenden Zahl der internet-Nutzer, jeder user zählt und in der Lage zu berechnen, auch nur einen Bruchteil von einem cent pro Benutzer/Aktion profitabel zu sein im langen Lauf.

Gerade vor kurzem, ein Unternehmen mit dem Zapchain eingeführt, ein content-Monetarisierung-Modell, wo Benutzer können verdienen Bitcoin durch die Erstellung von Inhalten. Der service ermöglicht es den Menschen Tipp zueinander, basierend auf die gestellten Fragen oder gegebenen Antworten innerhalb der Gemeinschaft.

Auch Adam Draper, CEO von Boost.vc, stimmt. “Mikrotransaktionen werden könnte, einen neuen Weg für web-content-Ersteller, um Geld zu machen. Es könnte ein Spiel-wechsler“, sagte er.

Micropayments auch die Fähigkeit haben, ein Ende zu setzen, um viele der Probleme, die das internet derzeit Gesichter, wie spamming. In der Zukunft, einige der Dienstleistungen, die frei sind – und immer wieder angegriffen von spam, wie E – Mails- könnte ersetzt werden durch die Verwendung von micropayments.

Zahlen einen Bruchteil von einem cent für eine E-Mail würde nicht die Mühe die meisten Menschen, aber für die Spammer es wäre absolut ein deal breaker.

Micropayments haben definitiv eine große Rolle spielen in der Zukunft, aber wie die Dinge wird sich ändern, denn dieser übergang ist nicht klar. In jedem Fall, um für micropayments durchsetzen, die Annahme von cryptocurrencies erhöhen muss und das wird nur passieren, wenn die Menschen verstehen, die möglichen Anwendungen und die Aussicht, die diese Technologie bietet.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post