Coin

Richard Branson gesteht „Bitcoin ist die Arbeit“: spaceflights sollten bereit sein zu gehen in 2015

Es sieht aus wie Sir Richard Branson ist glücklich mit seiner Entscheidung zu akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmethode für Virgin Galactic spaceflights. Der Milliardär räumte ein, dass Bitcoin „arbeitet“ und er erkannte die Bedeutung der „großen Industrie rund um Bitcoin“.

Im Gespräch mit Bloomberg, der Gründer der Virgin-Gruppe sagte: “ich denke, es [Bitcoin] arbeitet. Es wird andere Währungen, wie es vielleicht noch besser, aber in der Zwischenzeit gibt es eine große Industrie rund um Bitcoin. Sie wissen schon, die Leute gemacht haben, die Geschicke von Bitcoin, einige Leute haben Geld verloren von Bitcoin.“

Branson ist offensichtlich froh, dass Virgin Galactic begonnen Annahme kryptogeld im November 2013.

Ich bin nicht dumm, wenn die Menschen haben viel von Bitcoins und Sie gehen wollen, um Raum, ich würde viel lieber verbringen Sie das Geld auf unser Raumschiff, […] eine Virgin Galactic-Raumschiff als auf, wissen Sie […] Elon [Moschus] senden Menschen zum Raum eines Tages auf Elon die Raumschiffe, also schnappen wir das Geld, solange es da ist.

Nach den Schlagzeilen, sechs Virgin Galactic-Kunden, die bereits bezahlt haben, Ihre Reise mit BTC und auch die Winklevoss-Zwillinge sind, denken über die Verwendung Ihrer crypto-Einsparungen, um Platz zu besuchen.

poem-for-virgin-galactic-13573Virgin Galactic testet derzeit seinen Raketen. Aber Branson räumte Bloomberg, dass der Aufbau der hardware für die kommerzielle spaceflights wurde eine Herausforderung. Der Milliardär sagte, dass alle Strukturen sollten bereit sein, „Anfang nächsten Jahres werden wir endlich auf und davon“.

Branson Sprach auch über weitere Unterstützung für die weltweit bekanntesten kryptogeld, die er beschrieben als funktionelle.

Aber auch er räumte ein Bitcoin ‚ s Volatilität ist immer noch ein problem, obwohl, bedeutet nicht, dass die Menschen können Sie nicht machen einen Gewinn. Er fügte hinzu, dass Bitcoin „ist Recht volatil, aber in der Volatilität der Menschen Geld verdienen können“.

Featured image: Bloomberg

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post