Coin

Nur 30% der Nord-Amerikaner wissen, Bitcoin und mehr als die Hälfte wollen nicht, es zu benutzen

Stanford University, in Kalifornien, vor kurzem eine super interessante Veranstaltung mit dem Titel „Virtuelle Währungen: Gold Rush oder Fools‘ Gold, Der Aufstieg des Bitcoin in einer Digitalen Wirtschaft“ (die Sie hier überprüfen können). Die Debatte die Bedeutung wurde verstärkt durch die Anwesenheit der viele Silicon-Valley-geeks und Investoren wie Cameron und Tyler Winklevoss, zum Beispiel.

Wie wir Euch gezeigt, vor, die Zwillinge, verbunden mit der Entstehung von Facebook, wurden in Bitcoin für eine Weile und Sie sind nicht die einzigen. Jedoch, wie die meisten der tech-versierte Personen, die aus der Technologie-Mitte, Sie haben, die Idee, dass die meisten Menschen wissen, die Grundlagen über jede innovation gibt, wie kryptogeld.

ku-xlarge

Die Winklevoss-Zwillinge

Bei der Frage nach der öffentlichen Wahrnehmung der digitalen Münze, Cameron Winklevoss sagte: „nun, die meisten Menschen wissen wahrscheinlich über Bitcoin“. Sind Sie sicher, Cameron? Vielleicht auch nicht. Um zu beweisen, diese Theorie, YouGov haben einen Fragebogen mit einer National repräsentativen Stichprobe von 1000 Einwohner der Vereinigten Staaten, und die Ergebnisse sind nicht die besten, da die meisten Leute immer noch nicht wissen, was Bitcoin ist.

Wenn Sie gefragt werden „haben Sie schon einmal von Bitcoin“, nur 30 Prozent der Teilnehmer sagten „ja“. Dies bedeutet, dass 70 Prozent von Ihnen noch nicht weiß, Bitcoin oder haben je davon gehört. Noch, es gibt uns eine Idee, ein paar Fakten: Männer sind fast doppelt so bewusst kryptogeld als Frauen und jüngere Menschen sind mehr bewusst als ältere Menschen. Neben dieser Sensibilisierung ist hoch korreliert mit Ausbildung und Einkommen.

Für diejenigen, die behaupteten, Sie waren sich bewusst, Bitcoin entstanden ist, gab es mehr Fragen. Auf die Frage „was denken Sie, was ist Bitcoin“, die Teilnehmer hatten mehrere Optionen und wählen könnte, mehr als eine:

  • 82 Prozent sagten, „virtuelle Währung“
  • 35 Prozent sagten „einen online-payment-system“
  • 25 Prozent sagten, „ein Weg, um Geld zu transferieren anonym“
  • 9 Prozent waren sich nicht sicher,
  • 8 Prozent antworteten mit „ein payment-system für Hacker“
  • 3 Prozent sagten, „eine kleine Münze“

Die Teilnehmer wurden auch gefragt, ob Sie jemals verwendet Bitcoin: 98 Prozent von Ihnen gesagt, ein dickes fettes „Nein“. Nur 2 Prozent der Menschen bewusst kryptogeld verwendet hatte Bitcoin so weit. Und wenn es irgendeine Hoffnung für die Mehrheit, es endete bei 51 Prozent behaupteten, Sie hätten nicht die Absicht, mit Hilfe der digitalen Münze in die Zukunft.

Über huffingtonpost.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post