Bitcoin

Mt. Gehex ist self-hosting mit Akamai und hat neue trading engine, aber langsam Vorgänge sind immer noch ein problem

Diese Woche beginnt mit guten Nachrichten. Mt. Gehex wird nun unterstützt von Akamai, einem der führenden cloud-Plattform sicher „ermöglicht jede Erfahrung auf jedem Gerät“ und wird bald sein neues trading-Motor, Midas, in Aktion. Die neuen Funktionen wurden gezeigt, in einem umfangreichen update veröffentlicht an diesem Montag (5) von der Börse.

Nach Angaben des Unternehmens, “es sind viele Dinge geschehen jetzt bei Mt. Gehex ( … ), die wichtig sind, um unseren Kunden weltweit und zu den Bitcoin-community“. Die Plattform adreessed drei wichtigsten Themen in diesem update: „Website-Geschwindigkeit und Sicherheit, die anstehenden Währungs-Integrationen und die administrativen Probleme mit ein-und Auszahlungen Währung“.

Eine der wichtigsten Neuigkeiten ist klar, den deal mit Akamai „bedeutet, dass mtgox.com gehostet wird auf tausenden von Servern überall auf der Welt, die Anbindung unserer Kunden auf lokaler Ebene“. Die self-hosting-option erhöht sich die Plattform schützt, aber auch die Leistung und Geschwindigkeit der website, die bereits einen erlitten große Verbesserungen. “Strukturell haben wir bewegt von einem hosted service, der ganz selbst-gehostet, d.h. wir haben viel mehr Flexibilität in dem, was wir tun wollen und haben volle Kontrolle über unsere Daten-center. Dies ist ein großer Schritt für die Mt. Gehex in unserer evolution“, das update fügt.

Der exchange hat auch eine neue trading-Motor mit dem code-Namen Midas. Der Motor ist fertig und wird demnächst bereitgestellt „nach ein paar hardware-updates“ und ein paar bench-Tests bei über 500.000 trades pro Sekunde. Allerdings, Mt. Gehex behauptet, dass Midas ist in der Lage viel mehr. „Wir freuen uns sehr darauf, Ihnen zu zeigen, was Sie tun können, und sind ziemlich sicher, Sie werden es auch lieben“, so die Erklärung.

Neben diesen Funktionen, Mt. Gehex testet neue interface-designs basierend auf dem feedback, gesendet durch den Benutzer. Wie bereits von der Plattform, „ausgewählte Kunden sind bereits in der Lage, um zu sehen, einige der änderungen, und wir werden sein rollenden Ihnen in den nächsten Wochen“.

Und dann kommt ein Problem, dass Benutzer haben wollte-Adresse für eine ganze Weile: das langwierige ein-und Auszahlungen von Mt. Gehex, die „erleichtert, aber immer noch nicht auf den tarif“ gewünscht von der Gesellschaft.

Zum Beispiel zur Zeit dauert es bis zu 10 Tage zu verarbeiten eine Anzahlung, da unsere bank nach Erhalt der Einlagen, benachrichtigt uns von der Kaution, sondern hält Sie für 7~10 Tage vor der übertragung auf unser Konto. Dies ist immer der Fall, und wir waren immer noch die Anrechnung von Kunden-accounts vor Eingang der Fonds selbst, aber einige Fälle, in denen die bank nachträglich zurückgewiesen die Einlagen gemeint hat, dass wir entstehen erhebliche Verluste. Das Risiko ist jetzt zu hoch für uns, um Kredit-Konten vorzeitig. Wir sind in den Prozess der Bildung von Beziehungen mit neuen Partnern, Banken, und unter anderen Schritte, die – hoffentlich werden wir nicht nur wieder da, wo wir waren, bevor wir uns begegnet diesen Themen , aber viel weiter vorne.

Schließlich, es gibt auch die Frage der Litecoin ist die Umsetzung in der Plattform. Wieder, Mt. Gehex nicht in der Lage zu verkünden, die integration dieser anderen kryptogeld, da diese änderung „hängt von einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Erledigung aller oben, bevor wir starten“. Wie es aussieht, werden wir nur halten, erwarten, da das Unternehmen nicht irgendwelche Prognosen. Die Plattform endet das update, indem Sie sagen, dass Mt. Gehex hat ein Kommunikations-team konzentriert sich auf Bitcoin, das ist Ziel all der Bemühungen für den globalen Markt. Nach Angaben des Unternehmens, es werden Nachrichten bald.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post