Coin

Microsoft begrüßt Bitcoin: Xbox-und Windows-Nutzer können jetzt kaufen digitale Inhalte mit BTC

Microsoft plötzlich in der Gruppe der Bitcoin-freundliche Geschäfte, ohne selbst der Bekanntgabe der Entscheidung. Das Unternehmen ist heute so dass die Vereinigten Staaten-basierte Xbox-und Windows-Benutzer, um top-up Ihre Konten mit Bitcoin.

Die neue Zahlungs-option wurde nur öffentlich gemacht, wenn ein Benutzer bemerkt, der Bitcoin-Funktion und gepostet, die gute Nachricht auf Reddit. Die option wurde später bestätigt durch eine online-Hilfe die Seite mit dem Titel „Wie nutze ich Bitcoin mit meinem Microsoft-Konto?“, die ist verfügbar auf der Microsoft-commerce-site.

“Sie können sich jetzt mit Bitcoin hinzufügen Geld, um Ihre Microsoft-Konto. Sobald Sie Geld auf Ihr Microsoft-Konto verwenden, können Sie es als Zahlungs-option zu kaufen Sie apps, Spiele und andere digitale Inhalte von Windows, Windows Phone, Xbox Games, Xbox Music oder Xbox Video stores“, heißt es auf der Webseite.

Allerdings müssen die Benutzer bewusst sein, dass Sie nur verwenden können, Bitcoin hinzufügen Geld, um Ihre Microsoft-Konten und dann Kauf digitaler Güter auf der Microsoft-online-Shops. Nach Angaben des Unternehmens, die Verbraucher „nicht verwenden kann Bitcoins zu kaufen, Microsoft-Produkte und-Dienstleistungen, die direkt in dieser Zeit“.

Auch, jede Menge digitale Währung Hinzugefügt, um ein Microsoft-Konto, können nicht erstattet werden, „so stellen Sie sicher, überprüfen Sie Ihre Transaktion vor der Bezahlung mit Ihrer digitalen Geldbörse“.

Die Entscheidung zu akzeptieren BTC folgt der vorherigen Implementierung eines Bitcoin-Konverter für Bing, Microsofts Suchmaschine, und macht das amerikanische Unternehmen einer der größten kryptogeld-freundliches-Unternehmen in der Welt, laut der Webseite Digital Trends.

Die news offensichtlich verursacht Aufregung in der Bitcoin-community. Die digitale Münze sub-Reddit wurde überflutet mit Nachrichten und Kommentare über Microsoft ‚ s Entscheidung. Eine Redditor mit dem Benutzernamen ‚hiver‘ kaufte ein Spiel, mit dem Unternehmen die neue Zahlungs-option und beschrieben der Prozess.

Also habe ich die Microsoft-Implementierung in der letzten Nacht. Ich kaufte mir ein Spiel, dass insgesamt $64.37.

Es gibt keine option zum bezahlen mit bitcoin auf meine Xbox an dieser Stelle. Ich würde wirklich gerne einen QR-code (und die option, um E-Mail-Adresse) erscheint auf meinem TV. Vielleicht in der Zukunft.

Also ging ich auf die website. Ich kann nur den Kauf in vorgegebenen Mengen. $75 war der nächste. Hätte ich $15 und $50-Transaktion, die ist nicht super bequem. Auch wenn ich ging mit, die option, Microsoft würde $.67 von mir, die hätte angewandt werden, um einen zukünftigen Kauf, wenn ich mich daran erinnere. Das ist ungefähr eine 1% – Gebühr oder eine 1% – Darlehen, wenn wir großzügig sein.

Das Spiel und der service waren in Ordnung aus. Es ist zwar cool, dass Microsoft an Bord, Sie haben einen langen Weg zu gehen, bevor Sie beginnen, es zu tun korrekt.

Dennoch, Oxford economic Soziologe Dr. Vili Lehdonvirta, sagte TechRadar, dass die Ankündigung, in der die Auswirkungen auf die Währung und der Preis sollte nicht überschätzt werden.

Lehdonvirta, sagte, dass “Microsoft ist die neueste in einer Reihe von zunehmend größeren Unternehmen zu starten Eingriff mit Bitcoin. Jedoch, wie viele der früheren adopters, mein Verständnis ist, dass Microsoft nicht tatsächlich empfangen von Bitcoins selbst, als dass es nutzt ein partner, der konvertiert, Kunden Bitcoin Zahlungen in US-Dollar. Dies bedeutet, dass Microsoft sich nicht ansammeln, und so verbringen Bitcoins, die etwas schränkt die Bedeutung dieser Ankündigung. Microsoft ist nicht in der Bitcoin-Wirtschaft als solche“.

Zufall oder nicht, der Preis des Bitcoin leicht erhöht in den letzten paar Stunden. Nach eintauchen für vier aufeinander folgenden Tagen zwischen dem 7. und 11. Dezember, wird der Wert zeigte einige Anzeichen für eine Erholung während der an diesem Freitag (12.).

Empfohlene Bild-Quelle: Wikimedia

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post