Bitcoin

Coinhouse Review – Meine Persönlichen Erfahrungen mit Diesem Bitcoin Austausch

Wenn Sie versuchen, kaufen Sie Ihre erste Bitcoin, die sich mit Bitcoin-Börsen kann ein wenig verwirrend sein. Börsen wie Kraken oder Bitstamp manchmal zu viele Optionen haben (z.B. limit-Handel, margin-Handel usw.). Dies ist genau dort, wo Coinhouse kommt. Coinhouse.io soll sein „The House of Bitcoin“, die für alle europäischen Kunden.

Das Unternehmen ist in Verbindung mit LedgerWallet – die äußerst beliebte hardware-wallet und befindet sich in Paris. Anfangs lieferte das Unternehmen seine Dienste ausschließlich für die Bewohner von Frankreich, aber seit Sie gegründet wurde im Jahr 2014 das Unternehmen hat sich erweitert und bietet jetzt die option zum kaufen von Bitcoins auf alle europäischen Länder. Das Unternehmen entspricht vollumfänglich zu KYC (Know your Customer) und AML (Anti-Geldwäsche -) Bestimmungen.

Der Prozess der Kauf von Bitcoins auf der Website ist ziemlich einfach:

  • Eröffnen Sie ein Konto bei Coinhouse
  • Die überprüfung Ihrer Identität durch die Bereitstellung einer Kopie von einem amtlichen Ausweis und ein Foto von dir halten des aktuellen Dokuments
  • Kaufen Sie Ihre Bitcoins
  • Hinter den kulissen, die Firma kauft die Münzen von Kraken und verkauft Sie, um Sie für eine „überzeugen-Gebühr“. Dies ermöglicht Ihnen, kaufen Sie Bitcoins mit Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte und ohne verwirrende Prozess (Kraken-nicht akzeptieren Kreditkarten). Die Gebühr hängt von der kumulierten Menge an Bitcoins, die Sie gekauft haben an der Börse.

    • 0 – 500€ : 10% Gebühr
    • 500€ – 1.500 EUR : 9% Gebühr
    • Von 1500€ bis 3000€ : 8% Gebühr
    • Mit 3.000€ bis 5.000€ : 7% Gebühr
    • Von 5.000€ bis 10.000€ : 6.5% Gebühr
    • > 10.000 Euro : 6% Gebühr

    Zum Beispiel, wenn Sie kaufen für 500€ haben Sie 10% Gebühren. Wenn Sie kommen zurück und kaufen weitere 500€ an bitcoins, die Gebühren werden nur 9% für diese Transaktion. Die maximale Anzahl an Bitcoins, die Sie kaufen können nach Erhalt validiert ist 2000 Euro am Tag oder 10.000 Euro im Monat. Zahlungsmöglichkeiten gehören Kreditkarten, Debitkarten und Neosurf (eine prepaid-Karte zu kaufen, die Sachen auf dem web). Sie können auch kaufen Astraleums oder sogar verkaufen Sie Ihre Bitcoins auf der Website (und bezahlt per SEPA).

    Ich persönlich habe den Umgang mit Coinhouse seit Oktober 2015 und habe keine Probleme mit Ihnen. Die Zahlung erfolgt schnell und der support ist schnell, um zu Antworten per E-Mail oder Telefon. Andere als die Zeit, die es braucht, um Ihre Identität zu überprüfen, Transaktionen sind instant.

    Der einzige Nachteil ist der hohe Gebühren. Wenn Sie Planung auf den Kauf einer kleinen Menge, dann kann es sich lohnen, die Vermeidung all den ärger in den Börsen, allerdings für den Kauf von großen Mengen von Bitcoin sind andere Methoden vorzuziehen.

    Alles in allem Coinhouse.io ist eine solide Bitcoin-broker, vor allem für Menschen, die in Europa Leben, die sind uns auf kaufen Sie Bitcoins mit Ihrer Kreditkarte.

    Coinhouse.io

    Coinhouse.io 8.3

    Gebühren

    7.2 /10

    Benutzerfreundlichkeit

    9.0 /10

    Unterstützung

    8.6 /10

    Ruf

    8.2 /10

    Profis

    • Akzeptiert werden Kredit-und debit-Karten
    • Schnelle Transaktionen
    • Einfach zu bedienen

    Nachteile

    • Relativ hohe Gebühren

    Check-out Coinhouse.io

    Author Since: Aug 23, 2018

    Related Post