Coinmarkt

Beispiellos: Bitcoin-Mining-Netzwerk von mehr als 100 PH/s

Die Gesamt-Leistung des Bitcoin-Netzwerks ist gebrochen durch 100 petahashes pro Sekunde (PH/s) für die erste Zeit in der kryptogeld fünf Jahre des Lebens. Nach blockchain.info die hash-rate erreichte am 103.4 PH/s am Mittwoch vor dem schwankenden Rücken nach unten auf 85,3 PH/s am Donnerstag. Es stieg bis am Freitag rund 98 PH/s und wird wahrscheinlich in der Pause 100 mal wieder über das Wochenende.

Die Bitcoin-hash-rate ist ein Maß für das gesamte Netzwerk, Rechenleistung, erzeugt durch ein Ausgedehntes system der Bergleute, die Durchführung komplexer mathematischer Berechnungen, um die blockchain — Bitcoin public ledger, der alle Transaktionen, die jemals aufgetreten ist.

Bitcoin hash rate (year)

Bitcoin-hash rate begonnen hat, steigerte sich schnell über das vergangene Jahr.

Die hash-rate allgemein erhöht, weil Bitcoin-mining wird immer schwieriger und Energie-intensiv, wie die Zeit vergeht und mehr Leute dem Netzwerk beitreten. Es gibt nur so viel BTC gemacht werden, durch die Sicherung der einzelnen blockchain und Minern in ein Wettrüsten auf die Rechenleistung zu behaupten, wie viele block-Belohnungen wie möglich.

Bitcoin Mining ist Lächerlich Wettbewerbsfähig

Dieser Anreiz zu führen zunehmend robuste Maschinen auf das Netzwerk hat zu einer beispiellosen Aufstieg der kollektiven Prozessorleistung. Es dauerte Bitcoin ganze fünf Jahre zu erreichen 10 PH/s-hashing-power, und jetzt ist es schwankt, dass viel auf einer täglichen basis. Es ist ein Zeugnis für die unglaubliche Energie investiert in die Infrastruktur, sowie die steile Barriere für jeden, der daran interessiert ist Bitcoin mining.

Bitcoin hash rate (all time)

Bitcoin-hash rate nur gestartet, sprunghaft im vergangenen Jahr, belegt durch dieses Diagramm stammt aus der digitalen Währung Gründung im Januar 2009.

Der rasche Anstieg der hashing-power wurde unterstützt von ASICs oder anwendungsspezifische, integrierte schaltkreise, die im wesentlichen die Computer, die vorhanden ist, allein mir Bitcoin. Sie sind unglaublich kraftvoll — der top-of-the-line-KnCMiner bietet ein minimum 3000 GH/s-hashing-Geschwindigkeit. Jedoch, dass gleiche rig kostet fast $6,000, – und ist zahlbar in bitcoin oder eine direkte überweisung. Unnötig zu sagen, dass die Barriere für den Einstieg in Bitcoin mining ist sehr hoch.

Bitcoin-die Schleichende Zentralisierung

Brechen die willkürliche Linie von 100 PH/s hat zeitgleich mit der jüngsten Kontroverse über Bitcoin-mining-pool GHash.IO und seine übermäßige Kontrolle über ~45% des Netzes. Wenn eine Person erhält 51% des Netzes, was ist bekannt als ein „51% Angriff“ könnte möglicherweise gestartet werden gegen Bitcoin. Dies würde es ermöglichen, den Angreifer zu verdoppeln verbringen Transaktionen und möglicherweise sogar das Netzwerk abschalten. Allerdings GHash.IO hat bestritten, irgendwelche Absichten, einen solchen Angriff starten, unter Berufung auf Ihre eigenen kräftigen Investitionen in die Bitcoin ökosystem.

GHash.IO front page

GHash.IO-die vordere Seite bietet eine Liste der features und aktuelle Gesamt-hash-rate.

Bitcoin Rekord-hash-rate ist bezeichnend, wie viel der Bergbau-Netzwerk hat sich in den wenigen Jahren, aus wahrlich bescheidenen Anfängen zu einem boomenden Industriezweig mächtige Bergleute, die Sicherung der blockchain. Leider, ein großer Teil Ihrer Anstrengungen — über 42 PH/s in der Zeit dieses Schreibens — wird kanalisiert durch die massive mining-pool GHash.IO. Es ist ein Zeichen, dass Bitcoin-mining wird immer mehr zentralisiert, und es ist ein Problem, das die Gemeinschaft braucht, um Gesicht — die eine oder andere Weise.

Bitcoin als eine Kraft der Natur

Unabhängig von der Debatte über die mining-pools, es ist faszinierend, zu denken, über die schiere Kraft, die hinter dem Bitcoin-Netzwerk. Die blockchain ist das Rückgrat für die weltweit erste dezentrale digitale Währung, und es wird angetrieben von über 100 PH/s computational Stärke. Diese Tatsache allein bedeutet, dass das Bitcoin-Netzwerk ist unglaublich — in der Tat, record-breaking — power hinter seine Infrastruktur. Es ist einfach nur bedauerlich, dass das erreichen der 51% der mining power Zuschüsse unfairen Fähigkeiten.

Als Onkel Ben so eloquent sagte, „Mit großer macht kommt große Verantwortung.“

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post