Crypto

Anonymen cryptocurrencies: Ihre Geschichte in Kurzform.

Anonymität war schon immer begehrt, in die digitale Währung der Gemeinschaft. Viele denken fälschlicherweise, dass Bitcoin selbst ist grundsätzlich anonym, wenn es ist in der Tat bietet es pseudonymität am besten. Dies verursachte einen ziemlichen Aufruhr in der community und viele Entwickler haben damit begonnen, Ihre eigenen Lösungen.

Die Geburt eines Trends in cryptocurrencies

Nach kryptographischen Währungen begann immer mehr weit verbreitete Popularität im Jahr 2013, wir sahen auch einen riesigen Anstieg in der Anzahl. Die Wahrheit ist, dass es nicht schwer für jemanden, der mit den Grundlagen der Programm-Entwicklung-Kenntnisse zum erstellen seiner eigenen Münze. Irgendwann konnten wir sehen, dass ein paar oder noch mehr neue cryptocoins veröffentlicht wurden, fast jeden Tag. Zum Glück wird dies nicht lange halten würde. Anleger und Währung Benutzer gestartet, auf der Suche nach Innovationen und das ist, wenn Sie Münzen, die verwendet verhört Systeme, die die Anonymität begann an Popularität gewinnt, wie gut.

Der erste Bitcoin – „Fehler“

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass der Bitcoin ist eine vollständig anonyme Art der Bezahlung. Das mag nicht ganz falsch sein, da in vielen Möglichkeiten, die Bitcoin bietet mehr Anonymität als andere Zahlungs-Möglichkeiten, es ist nicht völlig anonym. Da alle Transaktionen werden gespeichert und zugänglich durch die blockchain es wurde vorgeschlagen, Auch in der ursprünglichen whitepaper von Satoshi es wurde empfohlen, dass die Bitcoin-Benutzer müssen sich mit einer neuen Adresse für jede Transaktion zu vermeiden, die Transaktionen, die miteinander verbunden sind, um einen gemeinsamen Eigentümer. Und auch wenn IP-Adressen nicht gespeichert werden, in der blockchain Gavin Andersen hat einmal gesagt, die folgenden:

Es sei denn, Sie sind sehr vorsichtig in der Art, wie Sie bitcoin (und Sie haben das technische know-how, um es mit anderen Anonymisierende Technologien wie Tor oder i2p), sollten Sie davon ausgehen, dass eine dauerhafte, motivierte Angreifer werden in der Lage sein, um in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit Ihrem bitcoin-Transaktionen.

Unter Berücksichtigung dieser und viele andere Faktoren berücksichtigen-Entwickler angefangen, einen Weg zur Verbesserung der Anonymität von cryptocurrencies sowie zur Steigerung der Popularität Ihrer Währung, ausgelöst, um das Interesse der Menschen durch innovation. Es wird erwartet, dass die Menschen würde man eher verwenden, eine digitale Währung mit einem aktiven und erfahrenen Entwicklungs-team und nicht als etwas, das geklont wurde und nicht etwas neues bieten neben älteren alternativen.

Beginn der anonymen digitalen Währungen

Früh im Jahr 2014, DarkCoin wäre der erste kryptographische Währung zu bieten, eine komplette anonyme Transaktions-system. Auch heute Darkcoin bleibt das beliebteste anonyme altcoin, aber es ist nicht der einzige Spieler in das Spiel. Einige Zeit vor dem release der nun verlassenen Stablecoin hatte release ein mixing service. Ein Protokoll, das mischen würde Transaktionen zusammen, um die Verfolgung der Fluss von Münzen und Verbände schwieriger. Hier ist eine Liste von anderen bemerkenswerten Beispiele:

  • Bytecoin, veröffentlicht im März 2014. Es ist das erste Cryptonote-basierte Währungen
  • Anoncoin, Münzen, transfers werden mit dem darknets nur um zu verhindern, dass die Verfolgung der Wurzel von Transaktionen
  • Zerocoin, ein Projekt, das noch in der Entwicklung, mit dem Ziel zu verbessern, die Schwächen von Bitcoin
  • Cloakcoin, veröffentlicht im Juni 2014 umgesetzt und dezentrale p2p-Anonymisierung-Funktion über den Nachweis des Anteils-Protokoll-Erweiterungen
  • XC, Ende-zu-Ende Verschlüsselung und trustless multipath-design zusammen mit weiteren features, die noch in der Entwicklung

Die Zukunft der anonymen digitalen Währungen

Wie die oben genannten Beispiele vielleicht nicht mehr viele, aber was sicher ist, ist, dass die Anonymität hat sicherlich den Weg in die kryptogeld-ökosystem und es ist hier zu bleiben. Die Technologie um eine wirkliche Anonymität für die Nutzer von kryptographischen Währungen hat enorme Fortschritte erzielt in diesem Jahr. Obwohl die meisten der Technologien, die zur Verbesserung der Anonymität sind noch in der Entwicklung mit Bytecoin und das einzige altcoin aus den oben genannten Beispielen bieten ein fertiges Produkt und haben noch eine aktive Entwicklungs-team; die Bemühungen sind noch immer setzen Sie auf die Fertigstellung des anderen Projekten. DarkCoin angekündigt, die Darksend+ kommt Ende Juli/Anfang August 2014 machen es zu einem fertigen Produkt als gut. Die anderen Parteien sind arbeiten an der Fertigstellung Ihrer Projekte und die Freigabe der final-Ergebnis als gut. Anoncoin, Zerocoin und Cloakcoin haben angekündigt, die neuen features werden später veröffentlicht in diesem Jahr. XC ist voll funktionsfähig, aber viele seiner Funktionen sind noch in Entwicklung, die Währung, die Pläne für die Zukunft scheinen vielversprechend.

 

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post