Crypto

Wien ist immer bereit, begrüßen die Central European Bitcoin Expo 2014

Mitteleuropa wird Gastgeber einer großen Bitcoin-event in gut zwei Monaten: die Central European Bitcoin Expo (CEBE) passieren wird am 31. Mai und 1. Juni im Austria Center Vienna.

Einer der besten Teile der Veranstaltung wird die Präsenz von bekannten Persönlichkeiten aus der Bitcoin-Welt. Dan findet vom Blockchain.info Adam Vaziri aus Diacle und Stefan Molineux von Freedomain Radio sind nur einige Beispiele.

Aber warum Wien? Andrej Sebesta, main event-manager von CEBE, gibt die Antwort. “Die region Central Europe, vertreten durch Wien ist tatsächlich so genannte Herz von Europa. Dieser Markt ist sehr interessant, nicht nur wegen seiner großen Bevölkerung, die begrenzte Informationen über BTC, sondern auch, weil der Reichtum der Menschen in dieser region. Wien ist sehr nah an anderen wirtschaftlichen Hauptstädten wie: Budapest, Prag, München, Ljubljana, Berlin, Warschau, Bratislava“.

Dies ist eine einzigartige Möglichkeit für alle BTC-fans, – Liebhaber und alle anderen, nehmen Sie einen Teil einer Veranstaltung, die nicht nur eine Konferenz, sondern etwas anderes, etwas, was bleiben wird in unseren Erinnerungen für eine lange Zeit. Dies wird nicht nur eine langweilige Konferenz heute auch einen aufregenden Urlaub in einer der spektakulärsten Städte der Welt. Also zögern Sie nicht und kaufen Sie Ihr ticket so bald wie möglich, denn es gibt nicht viele Links.

Sie müssen kaufen ein ticket um an der Central European Bitcoin Expo, aber die gute Nachricht ist, dass die Preise sind sehr vernünftig. Ein single-Tages-ticket kostet 120 Euro und der Preis für beide Tage 150 Euro, aber die ersten Käufer zahlen nur 100 Euro.

Wenn Sie in Wien, aber nicht wollen, kein Geld ausgeben, die Organisation ist auch das werfen einer zwei Stunden langen Vortrag über Bitcoin Grundlagen für kostenlos. Es Bedarf jedoch der vorab-Registrierung und das ausfüllen von Formularen auf der event-website.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post