Coinmarkt

Warum die Vorhersage Bitcoin „Blasen“ ist Sinnlos

Disclaimer: Dieses Autors Meinungen spiegeln nicht die Meinung von coinbrief.net.

Vor kurzem, hat es ein trend tracking Bitcoin Preise, und die Vorhersage, wo der Preis wird als Nächstes gehen, aber auch die Vorhersage, Wann die nächste Bitcoin – „Blase“ wird, basierend auf einer statistischen Auswertung von Marktdaten. Eine aktuelle Analyse prognostiziert, basierend auf den trends der Vergangenheit zu trends der künftigen Bitcoin-Preise fallen deutlich unter 400 € und kann möglicherweise sogar dip so niedrig wie $270. Anderen macht die Vorhersage, dass der Markt tatsächlich auf dem richtigen Weg für eine weitere Bitcoin-Blase Ende in diesem Sommer, das krasse Gegenteil der ersten Analyse. Es gibt zwei wichtige Gründe, warum diese Arten von Vorhersagen ist sinnlos, das wird in diesem Artikel erörtert werden.

Erste, jedoch, in diesem Artikel werden müssen, vorangestellt mit einer Klarstellung auf die Methodologie der österreichischen Schule der ökonomie. Mainstream-ökonomen versuchen oft, erlischt der österreichischen Schule, indem Sie behaupten, dass es „unwissenschaftlich“ und lehnt die empirischen Daten, während Sie sich rein auf deduktive Logik zu kommen, um seine Schlussfolgerungen, die österreichische Wirtschaft irrelevant in einer Welt, die, offenbar, transzendiert die Gesetze der Logik. Eine Welt, wo das menschliche Verhalten quantifiziert werden kann, vorhergesagt, und diktierte auf der Grundlage mathematischer Gleichungen. Diese Behauptungen sind einfach nicht wahr. Österreicher in keiner Weise lehnen die Verwendung von empirischen Daten; zu sagen, dass Sie tun, ist nicht zu verwechseln mit empirischen Daten mit den philosophischen glauben des Empirismus oder Positivismus. Positivismus ist die überzeugung, dass alles wissen stammt aus der Sammlung und Berechnung von empirischen Daten. In anderen Worten, positivisten behaupten, dass alle Dinge, die erklärt werden können durch die Verwendung der Vielzahl von statistischen und anderen mathematischen Modellen. Diese Philosophie soll die Methodik der Naturwissenschaften auf alle Bereiche des Lebens, einschließlich der Wirtschaft.

Bitcoin-Preis-Bewegungen Können Nicht Vorhergesagt Werden, Da Menschen Sind Nicht Berechenbar

Vor Lord Keynes löste der Aufstieg des Positivismus in der Wirtschaft, diejenigen, die studierte ökonomie betrachtet menschliches Verhalten als eine unbedingt zu unvorhersehbarem Verhalten. Das einzige, was ökonomen suchte, war logisch ableiten, das Ergebnis von gezielten Maßnahmen umgesetzt, die von Einzelpersonen. Um dies zu tun, ökonomen schreiben ausführliche, Gründliche Abhandlungen über ökonomie, die versucht, zu erklären, die Natur des Marktes, von der Aufzucht alle seine Gesetze aus, die universell wahre Action-Axiom, das besagt, dass alle Menschen beschäftigen zielgerichtete Aktion. Diese ökonomen der empirischen Daten; Sie analysiert die Daten, um zu finden, die kausalen Beziehungen zwischen den eingesetzten Mittel und die enden, die eine solche Beschäftigung mit sich gebracht. Und österreicher befürworten diese Art der empirischen Analyse! Es ist wichtig, dass die Geschichte zu verstehen, die Auswirkungen menschlichen Handelns.

Jedoch, nach dem Aufstieg des Keynesianismus, diese Art von Theorie-Gebäude war verloren, die neu bedeutenden ökonomen. Nun, das ganze Wissenschaft der ökonomie beruht auf fehlerhaften Annahmen, Schlussfolgerungen formulieren, die keine Relevanz in der realen Welt-Markt. Diese Methodik ist es, was österreicher ablehnen, nicht die Nutzung der Daten. Wirtschaft muss eine grundlegende Theorie, die erklärt, das Fortschreiten der Markt, der zwangsläufig entsteht, durch die Handlungen der Menschen, die von den Regeln der Logik; diese Natürliche governance ist genau der Grund, warum die österreicher betonen die Verwendung von deduktiven Logik, um eine Allgemeine Theorie.

Was sind ökonomische Modelle, die ohne eine logische Theorie zu erklären, die zahlen? Wie kann Gleichungen allein erklären den Ursprung des Geldes, oder die Formulierung der Preise? Die Tatsache, dass die reinen Positivismus kann nicht einmal anfangen zu erklären, dieser Probleme, noch nicht einmal versuchen, die Gründe, auf die österreichischen ökonomen lehnen einen rein empirischen Ansatz. Wirtschaft ist eine soziale Wissenschaft, Psychologie, Soziologie, Anthropologie und Politikwissenschaft. Bis unser Verständnis des menschlichen Gehirns ist absolut, und die Fähigkeit, sich zu replizieren, und zu analysieren, die Gesamtheit der Funktionsweise realisiert worden, die die Sozialwissenschaften werden nicht vollständig kalkulierbar.

Unsicherheit ist angeboren in der Bitcoin Heute und in die Zukunft von Bitcoin

Leider, es scheint, dass diese Art der „wissenschaftlichen“ Positivismus, der seinen Weg in die Märkte des Bitcoin-community. Wir haben diese Menschen, die versuchen, entfernen den menschlichen Aspekt aus der Bitcoin-Märkte und zu isolieren, die Entwicklung der Preise, in der Hoffnung, dass irgendeine Art von sinnvollen Vorhersage darüber, wo der Preis sich bewegt. Aber damit ist einfach nicht haltbar. Es ist unmöglich zu sagen, etwas, das gebunden ist an das menschliche handeln. Entfernen Sie das menschliche element und isoliert die empirischen Daten lediglich ignoriert der größte Faktor, der bestimmt die Flugbahn des Bitcoin. Das Phänomen der digitalen Währungen würden nicht existieren, ohne die menschliche handeln; auch die Entwicklung des Bitcoin-Protokolls, noch die Einrichtung der Bitcoin ist Geld-Wert stattgefunden haben könnten, ohne dass sich der einzelne beschäftigt die vorsorge-Aktion.

Warum ist das wichtig? Das Wesen der menschlichen Handlung ist die Unsicherheit. Menschen handeln, weil die Zukunft ungewiss ist. Wenn die Zukunft war sicher, es würde keinen Grund zu handeln und, folglich, eine Wirtschaft nicht existieren würde. Also, alles, was mit menschlichen handeln ist auch unterworfen, um den gleichen Grad der Unsicherheit, und Bitcoin ist keine Ausnahme. Sicher können wir trends erkennen und spekulieren darüber, wie lange die trends weiter fortsetzen werden. Aber zu behaupten, wir können mit Bestimmtheit Vorhersagen, die Flugbahn des Bitcoin ist eine falsche Behauptung. Vorherzusagen, was die Individuen tun, mit Ihren Bitcoins ist nicht mehr möglich als die Vorhersage, was jemand entscheidet, zu Mittag Essen oder welche Art von Auto wird eine person kaufen.

Analyse kann Ihnen eine Vorstellung von den Möglichkeiten, sowie die Allgemeinen Wahrscheinlichkeiten, aber es wird nie geben Sie etwas enger an Sicherheit. Unsere Analysen sollten für beschreibende Zwecke, so dass Einzelpersonen können Ihre eigenen spekulativen Entscheidungen; Sie sollte niemals verwendet werden, zu verschreiben Aktion. Außerdem, wenn jeder folgte Ihren Rat auf, wie zu vermeiden, die „bevorstehende“ Sommer Blase nicht, die Blase verhindert werden, damit beweisen Sie Ihre Vorhersage falsch? Oder dies könnte zu einer Blase, die durch Investoren hetzen, kaufen, bevor der Aufstieg, bereit, zu verkaufen an einigen vorhergesagten top. Umgekehrt, wäre das nicht eine Forderung, von der eine ausreichend hohe Qualität andor Menge von Quellen, dass der Preis überhöht ist, und erlebt dadurch eine Blase, möglicherweise Investoren zu beginnen „Panik-Verkauf“? Wenn dem so ist, könnte es hierbei zu einem großen Rückgang der Preis, und das signal, dass „die Blase hat geknallt.“

Wann ist eine „Blase“ in der Bitcoin – Preis Wirklich eine Blase?

Die zweite Analyse verwiesen, die in diesem Artikel behauptet, dass der Bitcoin-Markt ist aufgrund bei anderen bubble spät in diesem Sommer. Diese Vorhersage basiert auf den jüngsten Preisentwicklungen, die auftreten, im Zuge der Mt. Gehex Absturz, und das Ende, was viele Leute denken, der erste Bitcoin-Blase. Es ist jedoch zweifelhaft, ob oder nicht der Preis erreichte an der Höhe des Mt. Gehex der Erfolg war wirklich eine Blase. War die peak-Preis der Bitcoin wirklich das Ergebnis einer inflationären Blase? Oder war es einfach der Preis, der gegründet wurde, als das Resultat der massiven Nachfrage nach Bitcoins?

Eine Blase passiert, wenn Individuen erhalten Ihre Hände auf einem aufgeblasenen Geldmenge, das senkt die Kosten der Grenznutzen und damit stimuliert die Nachfrage der Verbraucher. Als Ergebnis dieser erhöhten Nachfrage die Preise steigen. Nach der inflation macht seinen Weg durch die Durchblutung, die Erhöhung der Preise gleicht die Kaufkraft des neuen Geldes. Wegen der höheren Preise, keine Leute mehr die einen Vorteil von einer Erhöhung der Geldmenge. Diese situation scheint nicht parallel zu den Bitcoin – „bubble“ an alle.

Zwar gibt es Debatte darüber, ob oder nicht die Unehrlichkeit des Mt. Gehex, über den status Ihrer Mitglieder Ablagerungen, möglicherweise generiert eine Blase ähnlichen Effekt wie ein fractional-reserve-bank, es ist sicher, dass sich der Anstieg der Preis des Bitcoin nicht durch eine erhöhte Zufuhr von Geld, das ermutigt, verstärkte Investitionen Bitcoin. Mt. Gehex Kunden, die einfach glaubte, dass Ihre Einlagen sicher waren, in der Tat, wenn Sie kompromittiert wurden. Das ist jedoch nicht gleichbedeutend mit einer Ausweitung des Kredit-oder irgendeiner anderen Erhöhung der Geldmenge.

Außerdem, es scheint nicht wahrscheinlich, dass die Federal Reserve, die Politik der Quantitativen Lockerung hat beeinflusst den Preis von Bitcoin, da die digitale Währung ist nicht populär genug, um die Aufmerksamkeit von jenen Investoren, die profitieren von QE. Die plausiblere Erklärung für das Bitcoin – „Blase“ ist, dass das verlorene Geld in den Mt. Gehex Absturz, verbunden mit der Angst, ausgelöst durch den Absturz, führte zu einer Kontraktion der Versorgung der Bitcoins an den Börsen, sowie zögern seitens der Investoren und einem Rückgang im Handelsvolumen. Dies, kombiniert mit China, und einige andere Regierungen, die versuchen, ziehen Sie Einschränkungen auf Bitcoin verursacht der große Sprung in Bitcoin Preis.

Fazit: Bitcoin ist die Zukunft „Blasen“, oder das Fehlen von Blasen

Die Annahme, dass die Höhe des Bitcoin – Preises war das Ergebnis von einer Blase ist in sich selbst fragwürdig. Aber mit dieser Annahme als standard für die Analyse, und dann behaupten, dass, basierend auf dieser Analyse, der Markt ist fällig für eine andere „Blase“ ist vollkommen abwegig. In der Realität, der Börsen, ersetzt Mt. Gehex haben Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um zu verhindern, dass andere Gehex-wie crash. In der Tat, die jüngsten Ereignisse, wie China gegen Bitcoin-Handel, und die DoD-neue Untersuchung in Bitcoin, zeigen Sie auf die Möglichkeit, dass die Preise nicht steigen, und kann in der Tat fallen oder bleiben relativ stabil. In keiner Weise überprüft, die Analyse, dass Bitcoin ist die Bezeichnung für einen großen Rückgang der Preise. Vielleicht passiert etwas, andere als die vorhergesagte Sommer Blase, und der Preis von Bitcoin deutlich erhöhen könnten.

Nur die Zeit wird zeigen was die Zukunft bringt. Anstatt Sorge über die Zukunft von Bitcoin – Preis in dollar, wäre es viel produktiver, zu verbreiten, das Bewusstsein über Krypto-Währungen und die Förderung Ihrer Akzeptanz als Geld. Die Tugenden der Krypto-Währung liegen nicht in seiner Verwendung als eine Investition; es liegt in seiner Fähigkeit, zu erleichtern, die Gesellschaft, den übergang, von einem Zustand der zentralen Steuerung, um einen Zustand der menschlichen Freiheit.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post