Coin

Stellen wir uns vor, alle Bitcoin-Operationen heruntergefahren plötzlich

Was würde passieren, um die Welt, wenn alle Bitcoin-Operationen plötzlich verschwunden? Was ist, wenn einige Regierungen beschlossen Bitcoin schädlich ist, und alle seine Börsen abgeschaltet werden sollten? Es ist eine geistige übung für Sie.

Dies ist tatsächlich eine wichtige Frage, die gestellt werden sollte, mehr oft, vor allem, weil viele Regierungen sind Anzeichen von zu wollen, heruntergefahren oder sogar verhindern, dass Bitcoin-Börsen.

Das größte problem würde sein, dass Bitcoin würde noch abgebaut werden, aber ohne einen definierten Wert, es konnte nicht übertragen werden oder ausgegeben werden. Warum? Weil Bitcoin-Protokoll und Regeln alles über die Erstellung dieser digitalen Währung, nicht definieren Ihren Wert. Zu tun, Sie brauchen einen Markt, aber wenn alle exchange-Märkten fertig, was würde dann passieren?

Einige Operationen würden fortgesetzt, als individuelle Bemühungen. Aber das ist nichts für Bitcoin ‚ s Wunsch, zu einer wichtigen Währung, eine, auf sich nehmen könnte, der dollar oder das Pfund.

Das ist der Grund, warum Max Keiser, der Erfinder des virtual-Technologie-Spezialist und co-Gründer der Hollywood Stock Exchange, schlug vor, dass eine Person, vielleicht der Bitcoin Foundation, könnten einen Markt schaffen, zu regieren Bitcoin und Rundfunk einen aktuellen Preis für digitale Währung, kann als benchmark verwendet werden. Aber dieser Markt sollte frei sein von der Regulierer Aktion.

Dies ist der erste Schritt zum drehen Sie Bitcoin in der real deal. Ohne einen Satz von Regeln, ist diese digitale Währung ist nur ein Kinderspiel.

Über rt.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post