Coin

Security Alert: Verwendet Cloudminr.io? ALLE Passwörter ändern. Mehr als 79 tausend Nutzer betroffen.

CloudMinr.io hat lange unter dem Verdacht, als ein ponzi-Betrug, und der Beweis ist ständig zunimmt, da die website gehackt wurde an diesem Abend verlassen fast 80 tausend Benutzer Informationen ausgesetzt.

Die Benutzernamen, Passwörter und E-Mail-Adressen für alle Nutzer des beliebten cloud-mining-Website gepostet wurden, auf der homepage nach dem Hacker entdeckt hatte, Sie waren im Klartext gespeichert.

Münze Feuer verifiziert die Informationen für den Benutzer zufällig ausgewählt mehrere E-Mail Adressen und Passwörter gefunden und Sie waren gültig für andere Dienste wie Coinbase, die zeigt, dass viele Benutzer mit dem gleichen Passwort auf verschiedenen bitcoin-related sites.

Alle Benutzer von CloudMinr.io dringend empfohlen, alle Passwörter zu ändern, auf allen Websites, die Sie verwenden.

Der hack des CloudMinr.io-Datenbank zeigt, dass das Unternehmen die Speicherung aller Benutzerdaten im Klartext in der Datenbank und hat dazu geführt, dass viele sich Fragen, ob die operation legitim ist oder nicht. Sicherlich, die wichtigen und sehr grundlegenden Sicherheits-Patzer hilft nicht, die Unternehmen nicht angezeigt wird, um ein Ponzi-lediglich der Betrieb auf das minimum, Produkt, legitim erscheinen.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post