Crypto

Ottawa annehmen sollte „hands-off-Ansatz“ in Bezug auf Bitcoin, sagt Kanadischen Senat

Die Kanadische Stadt Ottawa wurde beraten von Kanada Senat, eine „light-touch“, wenn man jede neue Bitcoin-Verordnung.

Die politische Autorität der Beratung ist das Ergebnis eines Berichts über digitale Währungen veröffentlicht durch das Standing Senate Committee on Banking, Trade and Commerce nach einem Jahr Forschung. Der Senat hat Angst, dass jede neue strenge Regeln umgesetzt durch Kanadas Südosten der Hauptstadt kann verhindern das Wachstum von kryptogeld und Entwicklung von verwandten Technologien wie die blockchain.

Laut dem Bericht, Ottawa Folgen sollte „fast eine hands-off-Ansatz“, wenn es um Bitcoin und andere virtuelle Münzen. Der Senat ist der Auffassung, dass die städtischen Behörden sollten sich einfach überwachen, die Entwicklung der lokalen crypto-Wirtschaft, die Einführung ausschließlich die notwendigen Regelungen auf den Weg.

canada ottawa bitcoinDie Beratung ist nicht nur die angesprochenen Ottawa Behörden, aber auch für den privaten Sektor, wie der Senat versucht, stellen Sie sicher, dass das ganze Land eines Tages machen Sie das beste aus der Bitcoin und seine core-Technologie.

Senator Irving Gerstein sagte, dass der Ausschuss „mir wurde gesagt, dass durch das Ausschneiden von Dritten, blockchain-Technologie können den Verbrauchern und den Regierungen eine mehr effektive Niveau der online-Sicherheit.“

Der Bitcoin Alliance von Kanada begrüßte den Bericht in der Hoffnung, dass die Regierung und das Land die Unternehmen in Betracht ziehen. Die institution der executive director Kyle Kemper, sagte auch, dass trotz des Fehlens von expliziten Rechtsvorschriften, die meisten Bitcoin-Börsen schon Regeln Ihrer Unternehmen.

Jedoch, der Senat ist ebenfalls der Auffassung, dass der Umgang mit dieser Technik erfordert ebenfalls große Sorgfalt. “Es gibt zwei Seiten zu jeder Münze noch ein Bitcoin. Die power-angeboten von blockchain-Technologie für die Menschen zu schützen, Ihre Identität hat eine Kehrseite,“ Gerstein erklärt.

„Die Konsequenz dieses Risiko der Strafbarkeit bedeutet, dass eine gewisse Regelung ist erforderlich,“ Gerstein sagte, darauf hingewiesen, dass Bitcoin-Börsen, der „on-und off-Rampen“, wo Kunden konvertieren Staat ausgestellten Währung in der digitalen Währung — sollte geregelt werden, wie-Geld-Dienstleistungen Unternehmen.

Aber, balance ist etwas, das fast alle Zeugen betont, und der Ausschuss ist wie der Geist. Wir erkennen, dass diese neuen Technologien können auch andere innovative und bislang ungeahnte Anwendungen, und wir sind in einer schwierigen Phase Ihrer Entwicklung. Dementsprechend hat der Ausschuss festgestellt, dass die beste Strategie für den Umgang mit digitalen Währungen ist Vorsicht geboten, wenn über Regelungen, so dass nicht zu ersticken innovation.“

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post