Crypto

Niederländischen Energieversorger BAS Nederland kündigt Bitcoin als seine neueste Zahlungsoption

Der Niederländische Energieversorger BAS-Nederland ist jetzt akzeptieren kryptogeld, das heißt, die Unternehmen können die Kunden zahlen Ihre Stromrechnung mit Bitcoin. Es ist eine Welt, die erste in der Energiewirtschaft.

Der Gründer von BAS (steht für: „Vorteilhaft für Alle Beteiligten“), Arash Aazami, sagt, dass Bitcoin ist die jüngste Antwort auf die Unternehmens ständige versuche der Reduzierung der Abhängigkeit von alten und einschränkenden Systemen, CryptoCoinsNews berichten.

Die Philosophie des Unternehmens dreht sich alles um eine Zukunft mit sauberer Energie, die erzeugt werden kann durch jeden von uns. Zur Erfüllung dieses Ziel, BAS ist die Förderung ein Programm, genannt “ De Weg Naar Null, was bedeutet, „Road to Zero“. Nach dem plan, alle BAS Kunden werden allmählich erhalten weniger und weniger Energie, als das Unternehmen wird Ihnen helfen, sich selbst genügend.

1“Nur wie BAS, Bitcoin hat den Zweck, Menschen zu steigern, die Unabhängigkeit. Es versucht, um Ihnen die Möglichkeit zu schaffen, Ihre eigenen Werte. Reizt es weltweit Menschen, die möchten, trennen Sie sich von der Verschlechterung der Systeme, die Definition der ‚alten Welt'“, sagt Arash Aazami.

“Die Leute gehen auf der Suche nach neuen Lösungen, profitieren Sie selbst und Ihre Umwelt. So entsteht eine komplette neue Wirtschaft. BAS will, um seinen Kunden die Chance zu erhöhen, Ihre Energie-Unabhängigkeit und nehmen Sie Teil an einem übergang, der sich selbst finanziert. Unsere Entscheidung zu akzeptieren Bitcoins als gültiges Zahlungsmittel nahtlos verbinden“.

Die Entscheidung wurde angekündigt, von BAS-kurz vor dem Start der weltweit ersten Bitcoin-Boulevard, einer Straße in Den Haag, wo jedes Geschäft akzeptiert Bitcoins. Dies ist auch der Ort, wo die lokalen Bitcoiners finden die ersten kryptogeld ATM-Betrieb in den Niederlanden.

Vorgestellten Bild aus Wikimedia

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post