Coinmarkt

Millennius zu sein behauptet, die erste große Australische online-Händler, die Bitcoin akzeptieren

Versuchen, zu erreichen, das Ziel, online-Einkäufe leichter für den Kunden, Millenius behauptet, Sie seien „der erste große Australische online-Händler“ zu akzeptieren Bitcoin und Litecoin Zahlungen.

Laut Pierre Boutros, Gründer der Millennius, “Bitcoin ist zu einem viel mehr gemeinsame Zahlungsmethode für online-Transaktionen, mit vielen weltweiten online-Unternehmen, die das hinzufügen der Funktionen“. Also, nichts natürlicher, als zum abonnieren dieses crypto-Welle.

Die Möglichkeit, „dass unsere Produkte besser zugänglich für unsere Kunden“ war ein Haupt-Faktor, der dazu beitrug Pierre Boutros entscheiden sich für digitale Münze. „Nach der überwachung der trends, wir haben die richtige Zeit, zu akzeptieren Bitcoins und Litecoins“, sagt er, zu erklären, dass Millennius muss, machen die meisten Ihre „Beweglichkeit werden ein“ early adopter „neuer Technologien“.

„Agile, nachdem alle, ist oft das einzige wirksame Instrument, wenn im Wettbewerb gegen größere Spieler im Markt“, ist der Gründer der australischen online-Händler hinzu.

Neben Bitcoin und Litecoin, Millennius noch akzeptieren Kreditkarte und Banküberweisung Zahlungen wie vor. Jedoch, die Informationen über Bitcoin Zahlungen werden aufspringen, machen den Kunden bewusst, Sie können bezahlen mit kryptogeld, wenn Sie wollen.

Kunden, die mit Litecoin und es verwenden möchten, um einen Artikel zu kaufen wird benötigt, um E-Mail-das Unternehmen für ein Angebot, welches 24 Stunden gültig.

Über techradar.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post