Coinmarkt

Ist Moolah (und seinen $1.4 m BTC derzeit noch nicht vorhanden) die neueste Bitcoin-Betrug?

Während das Bitcoin-ökosystem ist immer noch versuchen, herauszufinden, die ganze Moolah situation, die $1,4 Millionen Bitcoins früher hielt von der Börse noch fehlt. Alex Green, der Gründer des Unternehmens und Direktor, wurde ebenfalls vermisst seit 19. Oktober und wird geglaubt, um in den Besitz der gestohlenen Geld.

Das Letzte mal jemand gehört, aus Grün wurde, wenn ein neuer Artikel wurde veröffentlicht auf Moolah blog, am Sonntag (19). In diesem post, der britische Unternehmer gestand ihm sein früherer name war Ryan Kennedy. “Ich werde nicht kommentieren die Mehrheit der Vorwürfe rund um mich, andere als zu sagen, dass einige der neuesten sind immer ziemlich lächerlich, und ich leugne die überwiegende Mehrheit von Ihnen. Mein name wurde gesetzlich geändert von Ryan Kennedy, Alex Green, in einem Versuch, um mein Leben zu beginnen und haben Sie Ruhe“, schrieb er.

Der name Ryan Kennedy wird sicherlich eine Glocke läuten in der crypto-community. Green vorherigen alias war bekannt für eine Reihe von gescheiterten Unternehmen wie der web-hosting-service Flirble, die wurde live für zwei Monate, und die Bitcoin-mining-Firma Zitrone, einer Firma, Herunterfahren 2013.

1Moolah die Geschichte geht zurück bis Juli Der Guardian berichtet. Damals, das Unternehmen Mintpal wurde gehackt und verlor $2 Millionen BTC. Ein paar Wochen später Mintpal wurde gekauft von Grünen zusammen mit drei Partnern, die änderte den Firmennamen zu Moolah und begann, die Verwaltung Mintpal 70.000 Konten.

Nur vier Monate nach dieser episode Alex-Grün angekündigt, dass Moopay, Moolah die Muttergesellschaft insolvent waren. Der Mann beschuldigt das problem auf einen bug in der software, die „zu haben scheint, sich als Menschen in der Lage, beliebig verdoppeln Ihr Guthaben aus einer Laune heraus“. Allerdings sagte er, ehemalige Nutzer von MintPal „wurde nicht unterliegen den gleichen exploit“.

Ich glaube nicht, dass ich jemals entschuldigen genug, um Kunden von MintPal, Investoren in Moolah, Dritte Parteien, die uns Vertrauen, und die Allgemeine digitale Währung-community. Diese situation sollte nie eingetreten, und ich werde nie wieder eine Führungsposition in einem finanziellen Unternehmen, das in Bezug jeglicher Art. Dann wieder, ich nie erwarten, um zu arbeiten, in etwas finanziellen Verwandte full stop. Ich habe null Absicht, jemals in business für mich, immer wieder.

Ich erwarte nicht, dass die Bevölkerung alles glauben werden, was ich hier sage, und als alleiniger Direktor von Moopay LTD, ich die Feste Absicht zur Zusammenarbeit mit allen Strafverfolgungs-und Aufsichtsbehörden erforderlich. Entgegen der Gerüchte, keiner erreicht mich noch, aber ich warte auf jede Berührung im Licht der jüngsten Ereignisse. Ich bin nicht versteckt, und es wäre sehr einfach für jede amtliche Einrichtung, um mich zu finden.

Ich voll erwarten, dass der Insolvenz-Service finden, dass ich schlecht kontrolliert die situation, und wahrscheinlich haben Sie mich ausgeschlossen, von einem Direktor der Gesellschaft für 15 Jahre. Ich werde die Zusammenarbeit mit Ihnen komplett in dieser situation.

Er hielt an zu sagen, dass „es wurde keine kriminelle Fehlverhalten seitens der Mitarbeiter oder Aktionär in Moopay LTD“, erkannte aber, dass er schuldig war, von „schlechtem management“ zwar gibt es noch garantiert, dass das Geld die Zugehörigkeit zu Mintpal Kunden ist sicher.

Jedoch, Mintpal Benutzer sind natürlich immer besorgt, vor allem, nachdem Ihre Konten gesperrt habe. Noch, das system erlaubt es jedem, um zu sehen, wo Moolah Geld ist gelandet: $1.43 Millionen BTC sind aktuell in einer einzigartigen Konto, das angeblich gehört Sie den Grünen, nach einer von den verdächtigen Partner.

Auf Twitter, Mintpal kündigte am 19 Oktober, dass Sie nicht wusste, wo Kennedy/Grün ist im moment. Ein tweet veröffentlicht, der auf den Unternehmens-account, sagt: „Wir wissen nicht, Ryan aktuellen Standort, und er ist leider der einzige mit Zugriff auf Kunden-Gelder“.

Vor 19 Oktober, Bitcoin Preis erreicht $395, aber der Wert wurde fallenlassen in den letzten paar Tagen. Ein BTC ist derzeit im Wert von rund $355.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post