Bitcoin

Gouverneur sagt, die Bank of Japan ist „sehr interessiert“ in kryptogeld

Bank of Japan | Wikimedia

Die Bank of Japan | Wikimedia

Der Gouverneur der Bank von Japan sagte vor kurzem, dass die institution, ist „sehr interessiert“ in Bitcoin. Haruhiko Kuroda Sprach über kryptogeld während einer Pressekonferenz, nach der Website Jiji Press.

„Im Vergleich zu den traditionellen Möglichkeiten, Geld zu übertragen und bestehende E-Geld Bitcoin hat beide ähnliche und unterschiedliche Aspekte“, Kuroda sagte über die digitale Münze, wird derzeit untersucht von der Zentralbank Institut für Geld-und Wirtschafts-Studien.

Haruhiko Kuroda | Wikimedia

Haruhiko Kuroda | Wikimedia

Trotz der Tatsache, dass die Bank of Japan ist bekannt als eine konservative institution, Haruhiko Kuroda, ist bekannt für die Unterstützung einer lockereren Geldpolitik im Land. Zurück im Februar, der ehemalige Präsident der Asian Development Bank, sagte, dass „es gibt viel Raum für geldpolitische Lockerung“ in Japan.

Das Interesse mag da sein, aber Kuroda – Ranglisten von Forbes als 39th mächtigste person in der Welt, sagte auch, die Bank von Japan plant nicht, alle Maßnahmen zu ergreifen, in Bezug auf Bitcoin in Naher Zukunft.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post