Coin

Expedition nehmen will Bitcoin an die Spitze des Himalaya

Eine Besondere expedition, die auf der Suche für die Unterstützung der Bitcoin Gemeinschaft wird das Bewusstsein über das kryptogeld durch „Einnahme“ Bitcoin bis in den Himalaya. Dies ist jedoch nicht der typische Kletter-mission: es ist das erste gliden expedition, die jemals zu Fliegen, die höchsten Berge der Welt.

bb

Sebastian Kawa

Sebastian Kawa ist der Mann hinter dem Projekt. Er ist eine weltbekannte Segelflieger, mehrere Datensätze, und auch eine Olympische Segler. Als Profi-Segelflieger, Kawa gewann den Weltmeister-Titel neun mal, aber jetzt will er etwas tun, was niemand jemals zuvor getan hat: gleiten über den Himalaya. Die expedition soll geschehen im November.

Und zur Unterstützung der Everest Segelfliegen Projekt, die polnische Bitcoin-forum organisiert eine crypto-fundraising. Laut der website BitcoinNet, Sebastian Kawa reagierte mit Begeisterung auf die gute Nachricht und wird offiziell akzeptieren die Bitcoins gespendet, die gegen das Projekt.

Er schrieb diese Botschaft auf Facebook: “Sie müssen anders sein, Sie müssen ein bisschen ein Rebell in dir, du musst glauben, dass Sie gehen Weg ein ausgetretener Pfade ist der Weg, um erfolgreich zu Fliegen Segelflugzeuge. Offenbar Bitcoin Menschen finden es attraktiv. Wir sind froh um Ihre Unterstützung. Die „Bitcoin accepted here“ – Schild hängt an unserer Tür von heute“.

sfdsf

Wenn Sie lieben die Idee, Bitcoin Fliegen hoch, Sie können senden Sie Ihren Beitrag an diese Adresse: 181qBDLagJWDfvfz7v7f3c7vgw4vk8arek.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post