Coinmarkt

„Sammler“, die geleakten Nacktbilder von Jennifer Lawrence erwartet kräftigeren Bitcoin Belohnung

Das internet ist auf Feuer aufgrund der Ergebnisse der letzten großen hack, die gezielt Konten basierend auf Apple ‚ s iCloud. Die hacker für den Angriff verantwortlich Stahlen Dutzende privater Bilder gehören mehrere Prominente wie die Schauspielerin Jennifer Lawrence oder model Kate Upton. Die meisten Bilder zeigen die stars nackt und in intimen Situationen.

Nach dem hack waren die Bilder kaufte angeblich mit Bitcoin von einem „Sammler“, die voraussichtlich mehr Geld verdienen durch die Veröffentlichung von mustern und dann verkaufen die Bilder online. Der Verdacht der ersten Veröffentlichung der Bilder, die an diesem Sonntag (31.) auf die umstrittene Webseite 4chan, aber es dauerte nicht lange, bis die Bilder wurden kopiert und verteilt rund um das web.

“Ich habe nicht das Geld nehmen und laufen. S**t bekam verrückt, wenn ich begonnen Entsendung Proben“, er oder Sie schrieb auf 4chan, nach the Independent. Die „colector“, die versucht hatte, Sie zu bekommen eine saftige BTC Belohnung für die Freigabe der Fotos, dann klagte der geringe Gewinn, der mit dem deal.

Die Leute wollten s**t für Sie kostenlos. Sicher, ich habe $120 mit meiner Bitcoin-Adresse, aber wenn man bedenkt, wie viel Zeit Sie in den Erwerb dieses Zeug (ich bin nicht der hacker, nur ein Sammler) und das Geld (ich zahlte eine Menge über Bitcoin, als auch um bestimmte Sätze, wenn dieses Zeug war privat gehandelt werden Freitag/Samstag), das ich wirklich nicht in der Nähe erhalten, was ich hoffte.

Es kam noch härter für den original-Verleger, sobald die Bilder ging viral. Nach dem „collector“, seine oder Ihre Ziele waren ruiniert, „hauptsächlich wegen der zusätzlichen Bitcoin Spammer, spamming Ihre eigene Adresse, unter meiner original-Beiträge und leitet Sie aus wie Ihre eigenen, um zu versuchen und Holen Sie sich Bitcoin. Aber auch, weil der Skeptiker. Ich habe bewiesen, ich hatte s**t, aber die Leute wollten mehr und mehr für freie“.

Aber das ist nicht alles. Die person, die durchgesickerten Bilder auch sagt, dass jemand begann tracking seine oder Ihre online-Bewegungen, sobald die ersten Proben waren geschrieben auf 4chan.

Der Fall ist noch generieren Kontroverse rund um das web. Bilder von mehr als 100 Prominente wie Rihanna, Cara Delevingne, Kirsten Dunst, Ariana Grande, Victoria Justice und Selena Gomez veröffentlicht wurden. Obwohl einige von Ihnen haben bereits zugegeben, die Authentizität der Fotos – gleichzeitig mit der Verurteilung des Leck -, andere Berühmtheiten wie Justice und den Grande haben gesagt, die Bilder sind fake.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post