Bitcoin

Ripple ist Jesse Powell Tritt zurück

Nach den Ereignissen von Freitag ist der Artikel, der Prominente crypto-world figure, Jesse Powell, ein Ripple-Vorstand hat angekündigt, seine Absicht, sich Teil Weise mit den unruhigen alt-Münze.

Ripple ist konfrontiert mit ein weiterer großer Rückschlag nach dem Fiasko mit Jed MacCaleb die Ankündigung, den Investoren über ein forum auf die Offenlegung seiner Pläne zu liquidieren die Gesamtheit seiner XRP Betriebe. Vorstandskollege und der Pionier der investor von XRP, Herr Jesse Powell, jetzt fügt der investor sorgen nach seinem Rücktritt aus dem Vorstand. Die neuen leiden zugeschrieben haben, um die ‚Ripple effect‘ : eine turbulente Rückgang der XRP Wert.

Mr. Powell seinen Rücktritt Entscheidung der öffentlichkeit durch Veröffentlichung auf der subreddit für Ripple. Er den Wunsch geäußert hatte, seine sehr persönliche Sicht von Jed MacCaleb liquidation Ankündigung und die Gründe für seine Entscheidung zum Rücktritt aus dem Vorstand:

“Ich habe heute vorgelegt haben, meinen Rücktritt aus dem Vorstand von Ripple Labs. Während ich kümmern sich um die Menschen, die dort arbeiten und ich Wünsche dem Unternehmen die beste ist, kann ich nicht persönlich weiterhin auf die Unterstützung des business. Ich glaube, dass die Technologie und das Protokoll halten große Versprechen, und habe seit dem Anfang, das ist, warum ich war der erste investor. Da Jed ‚ s Abreise, die Leitung des Unternehmens übernommen hat, in eine andere Richtung. Leider ist die vision Jed und ich hatten für das Projekt in der frühen Tage verloren gegangen.“

Ein Mangel an Solidarität

Jesse Powell ‚ s Worte angezeigt, eine völlige Bestürzung über den Mangel an eine ordnungsgemäße Beschlussfassung durch die Kräuselung. Besonders die Entscheidung, die erlaubt, große Mengen von XRP gehalten werden, indem die wichtigsten Mitglieder, wie Jed MacCaleb. Powell war davon ausgegangen, die Betriebe wurden gegeben, um die wichtigsten Mitglieder in einem Verwalter-position, und dass Sie zurückgegeben werden, bei der XRP Stabilität hergestellt werden. Aber wie wir jetzt wissen nur zu gut, das war nicht der Fall mit Jed MacCaleb.

Herr Powell glaubt, dass diese liquidation der Betriebe hat dazu geführt, dass er verlieren das Vertrauen in die Ausrichtung und die Zukunft des Ripple. Mr. Powell betonte dies deutlich mit dieser Aussage:

„Ich bin nicht mehr zuversichtlich in die Geschäftsführung noch die Fähigkeit des Unternehmens, sich zu erholen von den Gründern der‘ verwirrende Zuordnung zu selbst 20% der XRP, die ich gehofft hatte bis vor kurzem zurückgegeben werden. Vor Jed ‚ s Abreise von Ripple, die ich gebeten hatte, die Gründer, die Rückkehr Ihrer XRP an die Firma. Jed vereinbart, doch Chris lehnte und hinterlässt eine Pattsituation. Heute Nachmittag habe ich noch einmal die Aufteilung der Diskussion mit den pair-Mädchen, und wieder, wo Jed offen war, Chris war feindlich.“

Vielleicht wie ein nachträglicher Einfall, Mr. Powell fügte hinzu, dass keine Feindseligkeit oder Böswilligkeit beabsichtigt war, um die Menschen, die im Ripple-organisation , und dass er seine Entscheidung zum Rücktritt wurde aufgrund seiner mangelnden Fähigkeit zu akzeptieren und entsprechen den aktuellen gesendet Entscheidungen entfaltet.

“Als investor, natürlich hoffe ich, dass Ripple Labs wird die überwindung von Hürden und beweisen, dass mein Mangel an Vertrauen fehl am Platz. Leider, im Gegensatz zu den Gründern, ich habe keine Teile der XRP-dump, wenn ich glaube nicht, dass es klappt.“

Wellen und Wellen

Mit der letzten großen Verstimmungen in der Ripple-Kern-team, das Vertrauen der Anleger und die Stimmung ist auf einem all time low. Der Großteil der Spielraum besteht aus Investoren dumping XRP rasender Geschwindigkeit und großen Mengen. Der Wert der XRP Fort zu gleiten in einen Abgrund, eine, die Investoren sind nicht überzeugt, dass klettern wieder aus. Während eine kleine Handvoll von Investoren, die an das technische Potenzial der Ripple sind die holding auf, die überwiegende Mehrheit Angst davor, dass andere wichtige team-Mitglieder in der Ripple Folgen Jed MacCaleb die Führung und gehen Sie zu liquidieren Ihre Bestände in der nahen Zukunft.

Jesse Powell den Ausstieg aus Ripple-nur bedeutet das Ende einer Beziehung arbeiten. Mr. Powell ist der CEO der crypto-Währung-Austausch, Kraken. Kraken hat sich zum beliebtesten unter den Händlern, und es ist kein Zweifel, dass Jesse Powell haben keinen Mangel an Engagement oder neue Investitionsmöglichkeiten in der crypto-Welt.

Der Reale Verlust gehört zu Kräuseln, die Anleger sehen dies als ein Zeichen von Instabilität innerhalb der Firma Kern. Wenn die Restwelligkeit ist zu überdauern, diese Studie, die Sie haben, um alles zu stabilisieren, ist der Wert von XRP, zu erhöhen und letztendlich wieder das Vertrauen Ihrer Anleger, und wieder Ihre frühere Stellung als top-Anwärter auf Bitcoin.

 

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post