Coinmarkt

NYC Department of Financial Services schickt Vorladungen an 22 Bitcoin-Firmen

Das New York Department of Financial Services (DFS), top-Bankenaufsicht, hat kürzlich ausgestellt Vorladungen an 22 Bitcoin-bezogenen Unternehmen. Offenbar ist die Aktion Teil einer Untersuchung über die Geschäftspraktiken der virtuellen Währung, Branche.

Einige der Unternehmen, die das Dokument erhalten wurden Coinbase, BitInstant – das ist immer noch suspendiert und gehen durch ein update – und Coinsetter. Laut dem Wall Street Journal (WSJ), die Abteilung kontaktiert, diese Unternehmen, um mehr zu erfahren über Geldwäsche-Programme, zum Schutz der Verbraucher und Anlagestrategien im Bitcoin-Bereich, unter anderen Themen.

In einer E-Mail an das WSJ, der chief executive von Coinsetter, sagte, dass der Antrag „eine Chance für Unternehmen in unserem Raum zu öffnen, einen dringend notwendigen Dialog mit den Aufsichtsbehörden“. Jaron Lukasiewicz fügte hinzu, dass mit dieser Entscheidung der DFS bestätigt die Tatsache, dass die meisten Unternehmen die Arbeit zu legitimieren, Bitcoin und „wollen Brücken bauen, die helfen, die Regulierungsbehörden zu verstehen und zu unterstützen, diese finanziellen Innovationen“.

Auf der anderen Seite, Benjamin Lawsky, superintendent der DFS, ausgestellt eine memo Anfang dieser Woche, wo er drückt die Sorge, dass die virtuelle Währung Unternehmen nicht die Einhaltung der staatlichen Geld-Getriebe Gesetze.

In dem Dokument, sagte er, dass das aufstellen Verordnung wäre gut für die digitale Münze-Industrie wegen „, die als eine Geld-wechsler von der Wahl für Terroristen, Drogenschmuggler, illegale Waffen-Händler, Geld Wäschereien und Menschenhändlern konnten, setzen die Industrie außerordentlich ernste strafrechtliche Folgen haben“.

Die memo fügt hinzu, dass “wenn virtuelle Währungen weiterhin ein virtueller Wilder Westen für narcotraffickers und andere Verbrecher, das würde bedrohen nicht nur unsere nationale Sicherheit, sondern auch die Existenz der virtuellen Währung-Industrie als ein legitimes Unternehmen. In der Tat, es liegt im gemeinsamen Interesse sowohl der öffentlichkeit und der virtuellen Währung, die Industrie zu bringen virtuelle Währungen aus der Dunkelheit und in das Licht des Tages durch verbesserte Transparenz. Es ist wichtig, um angemessene Garantien für die Verbraucher und der gesetzestreuen Bürger“.

Über rawstory.com und cbsnews.com

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post