Bitcoin

Mars One mission: Ihre Bitcoins können, nehmen Sie Menschen auf dem Roten Planeten

Die gemeinnützige Stiftung Mars One, die Planung zu etablieren, die eine permanente menschliche Siedlung auf dem Mars im Jahr 2023, hat vor kurzem begonnen, zu akzeptieren Bitcoin Spenden.

Das Projekt ist auch die Annahme von Anwendungen, die von den mutigen Menschen, die wollen Astronauten werden und sich die ersten menschlichen Kolonie auf dem Roten Planeten. Bis jetzt haben sich über 100.000 Kandidaten bei der Registrierung für die Programmauswahl. In einer nahen Zukunft, die Auserwählten werden geschult und zum Mars gesendet.

“Eine menschliche Siedlung auf dem Mars möglich ist, heute mit den bestehenden Technologien. Mars One-mission-plan integriert die Komponenten sind getestet und leicht verfügbar von Branchenführern weltweit. Der erste Fußabdruck auf dem Mars und Leben der Besatzung, die darauf Fesseln und begeistern Generationen; es ist das öffentliche Interesse, die helfen, finanzieren diese menschliche mission zum Mars“,Lesen Sie auf der mission website.

Nach dem plan, Mars One-Projekt besteht Erstens aus der „cargo-Missionen und unbemannte Herstellung eines bewohnbaren Siedlung, gefolgt von human-Landungen“. In den nächsten Jahren“, eine demonstration mission, Kommunikations-Satelliten, zwei Rover und mehrere cargo-Missionen zum Mars gesendet. Diese Missionen wird die Außenstelle in denen die menschliche Besatzung Leben und arbeiten“.

Die mission hat das Ziel setzen, die Menschen auf dem Mars im Jahr 2023 unter Berücksichtigung der Erweiterung der menschlichen Kolonie, wo eine neue crew kommen alle zwei Jahre.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post