Coin

Liberté Mining Versucht Etwas Anderes

Liberté Mining gab heute die Markteinführung einer neuen cloud mining service-angetrieben ausschließlich durch 100% erneuerbare Wasserkraft gebaut, die auf die Gegenpartei-Protokoll.

Das Kanadische Unternehmen bedient ein team von erfahrenen Bergleuten, die die P2Pool mining-Netzwerk, um dazu beitragen, die chance auf einen 51% – Angriff auf das Bitcoin-Netzwerk. Nun, Sie bringen die Fähigkeit für jedermann zu erwerben, cloud-mining-assets durch die Gegenpartei wirklich dezentralen und transparenten system.

Durch die Ausgabe von assets durch die Gegenpartei Protokoll, Sie ermöglichen es die Vermögenswerte an gehandelt werden, frei auf Couterparty ist in Echtzeit dezentralen Austausch. Gegenpartei ist eine innovative Plattform für peer-to-peer-Märkte und Finanzinstrumente. Im Gegensatz zu Wall Street und andere zentrale finanzielle Institutionen, die Gegenpartei bietet eine offene, sichere finanzielle Instrumente und Märkte, die nicht erfordern eine „trusted third party“ oder Zwischenhändler zu benutzen.

Die Plattform basiert auf Bitcoin, und erweitert die Funktionalität der Bitcoin Netzwerk neue und noch nie dagewesene Möglichkeiten. Mit Kontrahenten, jedermann mit einem Internet-Anschluss Zugang zu Finanzinstrumenten, die zuvor unerschwinglich oder gar nicht verfügbar.

Der cloud mining service assets können gehandelt werden, aber im Gegensatz zu konkurrierenden Diensten ist es sofort getan über eine dezentrale exchange betrieben wird, dass von der Gegenpartei Netzwerk selbst. Die einzigartige Natur dieser Ressourcen macht es anders als alle anderen zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung.

Liberté-Bergbau könnte möglicherweise führendes Unternehmen in der Branche „grün“ der Bergbau. Während Wettbewerber haben angekündigt, operations, sauber und Energieeffizient, Liberté Mining ist die erste operation zu 100% aus Wasserkraft. Ihre Daten-center ist powered verwenden fast alle vollständig erneuerbare, emissionsfreie, saubere Energie-Quellen für den Bergbau.

“Eine führende mining-pool verbraucht 159,519,788 KW/H Strom im ersten Jahr der Operationen. Stell dir vor, die Leistung saubere, erneuerbare Energie wie das von Liberté Mining. Wasserkraft bietet den Vorteil, dass es emittiert keine Treibhausgase. Wir verwenden vollständig erneuerbare Wasser anstelle von begrenzten fossilen Brennstoffe, die erlaubt für niedrigere Energiekosten für die Liberté Bergbau-Betrieb.“

-Ryan Scott, CEO, Liberté Mining

Liberté Bergbau ist einer der transparentesten mining-pools in der Existenz. Die Verwendung der Gegenpartei zeigt alle Vermögenswerte verkauft und gehandelt werden, so dass jemand, um zu überprüfen, Betreiber Integrität. Mit P2Pool zeigt den Bergbau-Betrieb und-Statistiken die eindeutig Angaben veröffentlichten Kontaktdaten, die Käufer können sicher sein, in Ihrer Investition. Ich fand diese Idee von einer komplett Ende-zu-Ende-Transparenz zu sein, die eine erfrischende Abwechslung von dem, was wir vor kurzem gesehen habe, mit anderen cloud-mining-Operationen.

P2Pool ist ein Dezentrales Bitcoin-mining-pool, der funktioniert, indem eine peer-to-peer-Netzwerk der miner-Knoten.

P2Pool Aktien bilden eine „sharechain“ mit jedem teilen, verweisen auf die vorherigen teilen hash. Jede Aktie enthält eine standard-Bitcoin-block-header, einige P2Pool-spezifischen Daten, die zum berechnen der generation Transaktion (Gesamt Zuschuss, Auszahlung Skript von dieser Aktie, eine nonce, die Vorherige teilen der hash und das aktuelle Ziel für Aktien), und ein Merkle branch die Verknüpfung, die generation der Transaktion in die block-header-Merkle-hash.

Die Kette kontinuierlich regelt Ihr Ziel nicht zu halten-generation um eine Aktie alle dreißig Sekunden, so wie Bitcoin reguliert es generiert ein block alle zehn Minuten. Dies bedeutet, dass die Suche nach Aktien wird schwieriger (was zu einer höheren Varianz), desto mehr Leute mir auf P2Pool, wenn große Miner haben die Möglichkeit, zu erhöhen Ihre Schwierigkeiten, und so die Verringerung der Auswirkungen von Bergbau auf P2Pool die minimale Schwierigkeiten.

Im Gegensatz zu Bitcoin, Knoten, die nicht wissen, die gesamte Kette – statt Sie nur halten Sie den letzten 8640 Aktien (die letzten 3 Tage). Um zu verhindern, dass ein Angreifer aus der Arbeit an einer Kette im geheimen und dann loslassen, das überschreiben der vorhandenen Kette, Ketten werden danach beurteilt, wie viel Arbeit Sie haben da einen Punkt in der Vergangenheit. Festzustellen, dass die Arbeit getan wurde, seit diesem Punkt, Knoten, Blick auf die Bitcoin-Blöcke, die die Aktien oder Anteile reference, Aufbau eine nachweisbar timestamp.

Dezentrale Auszahlung pooling löst das problem der zentralisierten mining-pools Verschlechterung der Dezentralisierung des Bitcoin und vermeidet das Risiko, schwer zu erkennen, Diebstahl von pool-Betreiber. Es ist aufgrund dieser Einstellung, dass diejenigen, die den Kauf in Liberté Mining kann VOLLSTÄNDIG wissen, dass die mining-hardware tatsächlich ausgeführt wird und die Ergebnisse sehen und wissen, dass das Unternehmen nicht der Abschöpfung der Spitze wie hat angeblich mit anderen Operationen.

Ryan und sein Partner, Leo und Nick, sind alle gut bekannt und respektiert bitcoin community-Mitglieder. Als aktive Lebenszeit, die Mitglieder der Bitcoin Foundation und Bitcoin Alliance of Canada, dem team teilen Ihre Leidenschaft für die zurück zu der Gemeinschaft in vielerlei Hinsicht. Alle drei sind auch beteiligt bei der Erleichterung der lokalen bitcoin-meetups. Leo und Nick betreiben auch Ihre eigene bitcoin-ATM-Unternehmen, bekannt als BitSent und BitTeller. Ryan betreibt auch einen online-Schmuck-Unternehmen namens Crypto Juwelier.

Das Unternehmen gab heute bekannt, Sie würden einen Baum zu Pflanzen für jeden Vermögenswert verkauft, um zu helfen offset die Kohlenstoff-Emissionen, die durch andere mining-Operationen.

Liberté Bergbau getippt hat, auf die umfangreichen Ressourcen des Kohlenstoff-Bauern, um Ihnen zu helfen mit der Pflanzung von Bäumen in Kanada, um zu helfen Ausgleich der Emissionen. Die Carbon-Bauer ist eine einzigartige Organisation, die Anpflanzung von Bäumen im Auftrag von Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen suchen, um den Kampf gegen die Kohlendioxid-Emissionen rund um die Welt.

Liberté Mining hat alle Bergbau-in eine Gebühr frei P2Pool, die auch Ergebnisse in höhere Gewinne für die Inhaber der Liberté-Mining-assets.

Ich setzte mich mit Ryan von Liberté Mining zu Holen sein Gehirn ein bisschen mehr über das Unternehmen und cloud-mining im Allgemeinen.

Leo: Sie Jungs sind erfahrene Bergleute, die scheinen zu sein, die einige erfolgreiche Operationen derzeit so, warum sind Sie starten ein neues Angebot?

Ryan: Wir starten unsere neue Bergbau-Unternehmen, um ein paar Anliegen, die wir sehen, entsteht in der crypto-mining-Raum. Der erste ist die Zentralisierung des Netzwerks, mit dem Aufkommen des pools controlling erhebliche hashing-power. Wir sehen dies als eine ernsthafte Bedrohung für die Legitimität der Bitcoin und etwas, was unter allen Umständen vermieden werden. Einer 51-Prozent-Angriff oder sogar die Möglichkeit, es könnte jederzeit passieren das Potenzial hat, zu tun Schäden an den Ruf des Bitcoin. Für das Wachstum in Annahme und investment Vertrauen ist eine entscheidende Komponente. Weiterhin Gefahr eines Angriffs hat die Fähigkeit, stark stunt Bitcoins Wachstum. Wir planen zu mildern Zentralisierung soweit wie möglich mit der offenen und transparenten Einsatz von P2Pool.

Ein weiterer Aspekt, der zunehmend schwierig zu rechtfertigen ist, die Umweltauswirkungen, die Bitcoin geschaffen hat, mit seiner mining-Verfahren. Die Auswirkungen des Netzwerks ist es deutlicher zu sehen als in der realen Welt zahlen.

Derzeit mit im Netzwerk sitzt, etwa 200 PH der Umweltauswirkungen der Stromversorgung erforderlich ist, in der Größenordnung von etwa 192.000 reduziert Benzin-Autos und seine wächst jeden Tag. Dies muss reduziert werden, für das, was ist der Sinn des Aufbaus einer neuen digitalen ökonomie, die auf die archaische und selbstzerstörerische Fundament der Vergangenheit.

Wir wissen, dass dies nicht geändert werden, aber über Nacht haben wir an der Durchschnittliche miner die chance, mir in einer Weise, die ökologisch verantwortlich, obwohl Sie möglicherweise keinen Zugang zu erneuerbarer, sauberer Energie. Wir sind auch einen Schritt weiter, indem Sie eine Partnerschaft mit einer Kanadischen carbon offset Unternehmen namens Carbon Landwirt.

Wir Pflanzen einen Baum für jede TeraHash verkauft Liberté Mining. Wir sind nicht nur Angebot Bergleute die Möglichkeit, Ihren Teil zu tun, die durch den Bergbau in eine ökologisch verantwortliche Weise, aber wir geben Ihnen die chance, zu helfen, offset den Schaden getan, um den Planeten durch die Bergleute mit Strom, die erstellt wird, mithilfe von fossilen Brennstoffen.

Leo: Was hat Sie veranlasst, zu verwenden Gegenpartei zum Thema Vermögen für Liberte?

Ryan: Wir waren schon immer fasziniert von dezentralen Technologien. Ich hatte nach der Entwicklung einer Reihe von Projekten ermöglicht, die Sie zum Thema Vermögens-oder Benutzer-definierten Token. Wir fühlten uns Gegenpartei angeboten, um die effizienteste Weg, um ein Problem, eine Bitcoin-mining-asset, was es uns ermöglicht, Bergbau Ausschüttungen direkt an die asset Owner-Counterparty-wallet-Adresse. Es gibt uns auch Zugang zu einem sicheren Handelsplattform für den Kunden zum Handel Ihr Kapital in den offenen Märkten. Vermögensbesitz nutzt das Bitcoin-Netzwerk selbst, so dass jemand, um zu überprüfen, unsere asset-Liste gegen unsere Bergbau-Betrieb stats auf P2Pool. Gegenpartei schützt unsere Kunden vor der Gefahr eines Angriffs, Stiehlt Ihre Gelder/Vermögenswerte, die über einen zentralen server, den wir Steuern. Dies gibt total asset Kontrolle und das Eigentum an den client.

Leo: Was sind die größten Herausforderungen, die Sie gestellt haben, in der Einrichtung von Operationen für Liberte?

Ryan: Unsere größte Herausforderung war schon immer total power Kapazität. Die Dinge ändern sich schnell in die Bitcoin-mining-Raum und die hardware ist jetzt erreicht Leistungsdichten nie zuvor in einem standard-Daten-Zentrum. Suche nach einem low-cost-hosting-Lösung mit hoher Leistungsdichte pro server-rack, war keine leichte Aufgabe. Als wir entdeckten schnell die aktuellen Rechenzentren sind nicht darauf ausgelegt, mit Bitcoin in den Sinn. Dies war der Grund, warum wir beschlossen, den Bau unserer eigenen Anlage, die wir kontrolliert.

Leo: haben Sie jemals den Plänen der Aufbau Ihrer eigenen Geräte?

Ryan: Wir werden tun, was das beste für unsere Kunden. Wir haben schon einige Erfahrung Kauf von chips für fabrikationszwecke, ich empfehle niemandem im verarbeitenden Gewerbe als nicht eine einfache Aufgabe.

Wir werden weiterhin den Aufbau starker Beziehungen mit unseren aktuellen Lieferanten konzentrieren wir uns auf unsere stärken. Die Dinge können sich schnell ändern, in den Bitcoin-Raum, und wir sind immer offen für die Idee, wie wir wachsen. Ich würde lieber investieren in R&D für erneuerbare-freien Energiequellen wie dies würde zu einem größeren nutzen für die Welt als ganzes.

Ich denke, dass open Source die Gestaltung wäre der erste Schritt, um sicherstellen, dass es erreicht die Massen und war nicht Herunterfahren, wie so viele in der Vergangenheit. Nehmen Sie eine Seite aus Bitcoins Bücher hier.

Leo: Sind Sie auf die Bereitstellung einer Reihe von verschiedenen Geräten, von verschiedenen ASIC-Unternehmen?

Ryan: ja, wir sind die Bereitstellung von mehreren Arten von hardware namhafter Hersteller.

Dies ermöglicht unseren business-Modell zu bleiben, so flexibel wie möglich. Wir trafen eine Menge toller Leute in der hardware-Herstellung Sektor, und diese Beziehungen sind denen, die wir lieb und teuer ist und wie zu fördern. Letztlich kommt es auf die Mathematik. Unsere wichtigste Aufgabe ist es, die Bergleute, indem Sie versuchen, so hart wie möglich, um die Effizienz zu erhöhen und die Kosten niedrig halten.

Leo: Was ist das eigentlich für Sie abgesehen von sehr großen venture-backed-Operationen?

Ryan: Wir glauben stark, dass unser Betrieb zeichnet sich als der umweltfreundlichste Bitcoin-mining-operation bisher. Unsere Hoffnung auf eine bessere Zukunft für alle und das beginnt, indem man die Fehler der Vergangenheit. Wir bieten auch das Vertrauen der Investoren, dass wir eine eingetragene Kanadische Unternehmen.

Leo: Sind Sie jemals zu suchen venture-Finanzierung zur Erweiterung Ihres Unternehmens?

Ryan: Unser team ist immer auf der Suche nach Investoren, die ähnliche Werte haben wie unsere eigenen. Wir sind derzeit im Prozess der Suche nach venture-Finanzierung aus zwei separaten Quellen. Wenn jemand interessiert ist, daran wir sind immer für Gespräche offen.

Leo: KNC Miner und die anderen beginnen, um in die cloud-mining-Raum. Wie fühlen Sie sich über diese?

Ryan: Wir begrüßen alle Konkurrenz in den Raum, denn im Herzen sind wir die Durchschnittliche miner Suche nach dem besten setup für den Bergbau.

Wir glauben, dass in einem mehr wettbewerbsorientierten Raum gibt es weniger Raum für Einzelpersonen suchen, um bereitstellen Betrug Szenarien zu nehmen Bergleute hart verdientes Bitcoin. Eine unserer Gründung principals ist, um so offen und transparent wie möglich. Veröffentlichen wir videos von unserer mine zu den Menschen zu zeigen, dass wir eine konkrete Firma mit einer Anlage und der tatsächlichen hardware, nicht nur ein fly-by-Nacht einzurichten, gehen, laufen mit Münze.

Unser Unternehmen ist bestrebt, die Dinge tun, die wir wünschten, wir hätten schon in anderen Operationen, als wir begannen den Bergbau. Das Gefühl von „Das kann besser gemacht werden“ ist der Grund, warum wir begonnen Liberté des Bergbaus und der Grund glauben wir, dass wir relevant bleiben in dieser Industrie für einige Zeit zu kommen.

Leo: Wir haben gesehen, eine Menge von Betrügereien vor kurzem einschließlich Lunamine das war wirklich gut ausgeführt, und auch Gavin Andresen Befragung Bergbau. Wie schwer ist es zu unterscheiden, Ihre Operationen aus denen der schlechte Spieler?

Ryan: ich denke, dass waren Greifbarkeit und customer engagement kommen. In dieser Welt Vertrauen-weniger Krypto-Währung ironischerweise gab es noch eine Ebene des Vertrauens. Wir wollen die Gemeinschaft engagieren und Ihnen zeigen, dass wir Bergleute genauso wie Sie, und wenn Sie ein Problem haben können Sie uns anrufen.

Wenn Sie möchten, um zu sehen, unsere Seite haben wir videos und wir planen, mehr zu machen. Wir wollen, dass die Leute so begeistert über den Bergbau, wie wir sind, während im übrigen umweltfreundlich. Wir finden es auch eher bedenklich, wenn andere Vorgänge „Nein“ sagen zu videos und kommen nie wieder raus und sagen, wer Sie sind. Es macht die Menschen Fragen, und das zu Recht, Bergleute haben ein Recht zu sehen, die Anlage und kennen die Vorgänge legitim sind. Wir denken, es ist an der Zeit, dass die Bergleute aufstehen und Kraft, die Gesellschaft nach den Regeln zu spielen.

Was öffentlich-gold-Bergbau-Unternehmen erzählt, Ihre Kunden sind, können Sie nicht einmal sehen Sie ein Foto Ihres Betriebs? Wenn das nicht machen Sie fühlen sich Total erschrocken, ich weiß nicht, was wird.

Leute sagen, das ist der wilde Westen des Bitcoin aber wir glauben, dass der nur die wildnis, die wir sehen wollen, Bitcoin ist eine, die nicht geschieht durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen zu unterstützen, das Netzwerk.

Liberté Bergbau ist eine der mehr überzeugende Konzepte zu geben, die cloud-mining-space-to-date “ mit einem so starken Fokus auf eine transparente, dezentrale und Energie bewusste Anstrengungen.

Mit persönlich gesehen, die videos von Ausrüstung, gesprochen mit den Gründern und waren sehr begeistert mich die Idee, mit der Gegenpartei für den Bergbau-Aktiva das ist eine der ersten cloud-mining-Operationen, die ich habe begeistert in eine Weile.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post