Bitcoin

Flexible Bitcoin-Versorgung nicht Stabilisieren Bitcoin Preis


Die Manipulation des Bitcoin-Versorgung zur Stabilisierung des Bitcoin-Preises

Am 6. Dezember 2014, CoinDesk veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel „Kann der Bitcoin – Preis Jemals Stabilisieren?“ In diesem Artikel, der Autor deckt das Thema Bitcoin Volatilität der Preise, die laut „Experten“ ist offenbar einer, der Bitcoin die größten Hindernisse für mainstream-adoption. Der Autor präsentiert zwei mögliche Handlungsoptionen der Bitcoin Gemeinschaft nehmen könnte, im bemühen um die Stabilisierung des Bitcoin-Preises: marketing Bitcoin Voraus Nachfrage und erweitern Sie die Benutzer-Basis, oder zu manipulieren, das Bitcoin-Versorgung. Der Großteil der CoinDesk-Artikel konzentrierte sich auf die “ supply-side-Lösungen, deckt Anregungen von Vitalik Buterin des Astraleums, Robert Sams–eine „Krypto-Währung, Wirtschaft-Berater“–und ein Tokyo-basierte economics research Organisation.

Der vorliegende Artikel versucht zu dekonstruieren, die Vorschläge für Bitcoin-Versorgung manipulation und zeigen die Unzulänglichkeiten, die solche änderungen auf dem Bitcoin-Protokoll erzeugen würde. Vorwort die Argumente, die nachfolgend vorgestellt werden, möchte ich klarstellen, dass ich bin nicht abschätzig CoinDesk noch der Autor des oben genannten Artikel. Meine Kritikpunkte sind richtet sich nur an die Idee Bitcoin-Versorgung manipulation, wie eine Preis-Stabilisierung-Mechanismus–die CoinDesk-Artikel ist lediglich meine Quelle für die Argumente von den Leuten, die oben aufgeführten.

Menschen Kümmern sich um die Bitcoin-Versorgung, Weil der Grenznutzen

buterin smaller

Vitalik Buterin des Astraleums

Vitalik Buterin, der Gründer des Astraleums Projekt, glaubt, dass mit der Bitcoin-Versorgung zur Stabilisierung des Bitcoin-Preises ist möglich und wünschenswert, weil die Menge der Währung, die im Umlauf ist ein nicht-Thema, um Menschen, die Nutzung der Währung:

Meine Ansicht ist, dass niemand kümmert sich um die Versorgung (wie viele Menschen wissen, wie viele US-Dollar im Umlauf sind?). Menschen sorgen sich über den Preis, also die Stabilisierung der Preis ist mehr wichtig, und das erfordert, dass die Lieferung eingestellt werden, basierend auf Preis über einige Metrische.

Wiederholen, Buterin ist der Auffassung, dass die Bitcoin-Versorgung kann manipuliert werden, um die Stabilisierung der Bitcoin-Preis, weil die Größe der Lieferung hat keinen Einfluss auf die Art, wie Menschen anzeigen und verwenden von Bitcoin-oder jeder Währung, für diese Angelegenheit. Sie tun, jedoch, nehmen Sie den Bitcoin-Preis berücksichtigt bei der Formulierung Ihrer Meinungen, die auf der digitalen Währung, also die Schaffung einer stabilen Kaufkraft für Bitcoin bringen würde, mehr Menschen in den Markt.

Es ist eine fundamentale Schwäche in der Argumentation hinter Buterin Begründung für die Zugabe-Mechanismus zur Anpassung an das Bitcoin-Protokoll, obwohl. Der Preis für ein gut–alle gut, sei es ein Roman Schmuckstück oder eine Globale Währung–hat eine direkte Beziehung mit der Lieferung, gut, weil der Grenznutzen. In anderen Worten, der Bitcoin-Preis und seine Versorgung sind miteinander verwandt, weil die Menschen wirklich kümmern uns um die Bitcoin-Versorgung.

Es gibt keine mathematische Gleichung oder Magische Kraft, die bestimmt den Bitcoin-Preis auf der Grundlage Ihrer Versorgung. Es gibt nichts, das sagt, „eine Zunahme der Geldmenge von X% führen zu einem Y% Abnahme in den Bitcoin Preis.“ Vielmehr ist die Beziehung, die der Bitcoin-Preis hat mit der Energieversorgung basiert auf, wie Veränderungen in der Versorgung auf die Nachfrage auswirken, was wiederum richten sich ausschließlich nach den subjektiven Wertungen von den einzelnen Akteuren auf dem Markt. Diese ökonomische Binsenweisheit stammt von dem Gesetz der Grenznutzen, die besagt, dass der Wert einer marginalen Einheit eines gutes ist bestimmt durch die höchste, subjektiv geschätzt Dienstprogramm, das werden müssen verzichtet, wenn das marginale Einheit ist verloren.

marginal utilitySetzen Grenznutzen in einfachen Worten, Menschen haben unendlich Anforderungen und begrenzten Ressourcen, mit denen Sie sich befriedigen können Ihren Anforderungen. Es folgt, dass nicht alle Menschen die Forderungen erfüllt werden können, und jede person verteilen müssen Ihre knappen Ressourcen auf die Befriedigung von Bedürfnissen, die am dringendsten zu ihm/Ihr. Also, wenn John von $10, wird er die ersten dollar zu kaufen, Essen und trinken, die zweite-dollar gehen in Richtung Tierheim, die Dritte für Kleidung, etc., bis auf die dringende Forderung, die erfüllt werden kann durch die zehnte dollar ist der Wunsch nach der neuesten video-Spiel. Wenn John verliert $1, wird er nur in der Lage sein zu erfüllen, seine neunte die meisten dringenden verlangen, und verzichten Sie auf den Kauf der video-Spiel. Auf der anderen Seite, wenn John gewinnt $1, wird er in der Lage sein zu kaufen, eine weitere Sache, die ist weniger wertvoll für ihn, als die video-Spiel. Im wesentlichen, desto mehr Geld, das ist in einer Wirtschaft, die weniger Menschen Wert es, und Sie kaufen mehr Dinge, das treibt die Preise und senkt die Kaufkraft des Geldes. Das Gegenteil ist wahr, wie gut, das weniger Geld in die Wirtschaft, umso wertvoller wird es und die kaufen Sie weniger Dinge, das steigert die Kaufkraft des Geldes.

Also, die Vorstellung, dass niemand kümmert sich um die Geldmenge ist einfach unhaltbar. Buterin fälschlicherweise ignoriert die Nachfrage Seite, wenn er die Aussage getroffen, dass niemand kümmert sich um die Geldmenge. Die Tatsache, dass die Menge an Geld im Umlauf ist, hat eine direkte Verbindung zur Kaufkraft und Wechselkurs der betreffenden Währung bedeutet, dass das Gesetz der Grenznutzen, der wahr sein muss, und die Menschen tun in der Tat-Faktor zu liefern, in Ihren Bewertungen, auch wenn es nicht immer sticht. Wenn Sie das nicht tun, dann eine änderung in der Versorgung von Bitcoin–oder jeder anderen Währung–hätte keinen Effekt auf die Kaufkraft zu löschen, und die Methode der Versorgung manipulation wäre völlig nutzlos für die Stabilisierung Zwecke.

Bitcoin Versorgung Manipulation nicht Stabilisieren, ist der Bitcoin Preis, aber es Wird Stabile Bitcoin-Inflation

Da die Beziehung zwischen Bitcoin Lieferung und Preis sind abhängig von subjektiven Wertungen, es ist auch wahr, dass es unmöglich ist, genau zu Messen Sie die Wirkung jeder änderung in der Versorgung haben, die auf den Bitcoin-Preis. Bewertungen nicht Kardinal gemessen werden, und Sie werden sich nicht ändern in der gleichen Weise in jedem einzelnen Fall von einem Angebot ändern. Daher, eine expansion oder Kontraktion in der Bitcoin Stromversorgung produzieren eine änderung in den Bewertungen, dass würde entweder zu kurz, der Preis, den Ziel-oder überschreiten. Darüber hinaus werden die ersten positiven oder negativen Verschiebung in den Bewertungen erzeugen konnte eine Kettenreaktion, in der der Preis stürzt ab, weit unten oder schwebt weit über dem erwünschten Niveau, bestimmt durch mathematische Berechnungen. Diese Kette der Reaktionen und der daraus resultierenden Büsten und dröhnt nur dazu dienen würde, zu erhöhen Bitcoin Volatilität der Preise, anstatt Sie zu stabilisieren.

Außerdem hat das Institut of Economic Research, Tokyo ansässige Wirtschafts-think-tank, zugelassen, dass Ihre vorgeschlagene Mechanismus der Regulierung der Bitcoin-Versorgung nicht enthalten einen Weg, um den Vertrag der Lieferung, es könnte nur erweitert werden. Ohne eine Möglichkeit zur Senkung der Versorgung, Bitcoin würde ständig aufblasen und würde niemals wirklich stabil.

Image courtesy of abc.net.au

Bild mit freundlicher Genehmigung von abc.net.au

Wie könnte also ein Programm, verringern Sie die Bitcoin-Versorgung? Da es keinen zentralen Emittenten von Bitcoin, es gibt nie einen Punkt in der Zeit, wo die Einheiten der Währung sind nicht im Besitz von Privatpersonen. Daher, diese Versorgung regulierenden Mechanismus zu entfernen wäre bitcoins von individuellen Geldbörsen, um zu verringern liefern. Aber nicht, dass die Methode nicht scheinen unheimlich ähnlich zu dem, der die Handlungen von Zypern, in dem die Regierung entfernt, die Gelder von den Konten der Bürger, ohne Ihre Erlaubnis? Viele Bürgerinnen und Bürger von Zypern wandte sich der Bitcoin, um Ihren Wohlstand zu sichern, während dieser Zeit; nun, ironischerweise, die Menschen innerhalb der Bitcoin community schlagen eine Ergänzung des Protokolls, die würde erweitern Sie die Bitcoin-Versorgung, während nur in der Lage, Vertrages die Lieferung von stehlen Geld von Bitcoin-Benutzer! Und da sind die Bewertungen ständig ändern, und die Bitcoin-Versorgung müsste ständig schrumpfen und wachsen, um Schritt zu halten mit Bewertungen, jeder würde in der ständigen Bedrohung, dass Ihre bitcoins von Ihnen genommen, indem Sie die Versorgung-Verordnung-Mechanismus. Niemand kann vernünftigerweise erwarten, dass die Leute weiterhin–oder sogar start–mit Bitcoin, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass Ihre bitcoins können sofort entfernt von Ihren Geldbörsen und zerstört jederzeit, ohne Warnung. Die Unsicherheit einer solchen Regelung würde weit über das hinausgehen Unsicherheit, verursacht durch die Schwankungen des Bitcoin-Preis.

Eine weitere Möglichkeit zur Regulierung der Bitcoin-Versorgung, wurde nicht erwähnt in der CoinDesk-Artikel, wäre, ein system zu implementieren, beschränkt oder erhöht die block-Belohnungen für die Bergleute auf der Basis der Bitcoin-Preis. Wenn der Preis sinkt bis zu einem unerwünschten Maß -, block-Prämien reduziert–und damit die Verringerung der rate der Zunahme der Bitcoin-Versorgung–bis der Preis steigt, um das Ziel-level. Wenn sich der Preis zu hoch, block-Prämien werden erhöht, um den Preis nach unten, und verjüngt sich, sobald das Kursziel erreicht ist. Jedoch, ein solches system würde eine komplette überarbeitung des Codes, der würde komplett ändern, die innere Funktionsweise des Bitcoin-mining-Prozess. Diese Aufgabe könnte sogar erweisen sich als unmöglich. Eine solche Regelung würde zweifellos erstellen Zeiträume, wo Bitcoin Miner zurückgreifen müssten auf die Transaktionskosten stärker als block-rewards. Diese unvermeidliche Vertrauen würde dazu führen, dass Bergleute eine Verringerung der Bitcoin block-Größe, die Begrenzung der Anzahl der möglichen Transaktionen und verkleinert das Bitcoin-Netzwerk. Diese periodische Verkleinerung würde zunehmend problematisch, da die Bitcoin-user-Basis weiter zu wachsen.Diese Lösung würde auch vorübergehend sein, da wäre es völlig unwirksam, wenn Sie einmal die gesamte Lieferkette der bitcoins abgebaut wurde

Die einzige Möglichkeit für die Stabilisierung, was übrig ist, dann ist die stetige Zunahme der Bitcoin-Versorgung. Im wesentlichen, diese Versorgung-Regelung neben dem Bitcoin-Protokoll würde einsetzen müssen, die inflation targeting als die einzige adäquate Form der Versorgung manipulation. Aber wie würde Bitcoin anders sein, von einer fiat-Währung an diesem Punkt? Was wäre der Unterschied zwischen einem US-dollar, der Abschreibung von 2% pro Jahr und ein Bitcoin, der Abschreibung von 2% pro Jahr? Wurde Bitcoin nicht erstellt, als Antithese auf die inflationäre Bankensystem? Ich glaube, dass es sehr schwierig sein würde, um die Trommel bis Unterstützung aus der Bitcoin-community für ein Projekt, dass ständig entwerten der digitalen Währung. Darüber hinaus ist eine stetig aufblasen Bitcoin-Versorgung, oder zumindest eines, das ändert den Zeitplan der Bitcoin-Schöpfung hat, seit seiner Gründung, nicht die Stabilisierung in der Weise, dass die „Experten“ in den CoinDesk-Artikel meine, es zu sein. Stattdessen wäre es der Stabilisierung, dass der Bitcoin-Preis würde sich auf eine stabile Abnahme an; eher als die Aufrechterhaltung einer stabilen Kaufkraft, es wäre eine unsichere Abschreibungen, die Bitcoin-Nutzer brauchen würde, um zu versuchen, um den Faktor in Ihren Erwartungen und Bewertungen für die Zukunft.

Fazit – Bitcoin Manipulation Wäre Schädlich

Federal-Reserve-BuildingWie wir sehen können, die Schwierigkeiten bei der Umsetzung eines Systems, reguliert den Bitcoin-Versorgung wäre immens, der nutzen wäre unbedeutend, wenn überhaupt existierte. That being said, es scheint weit mehr zweckmäßig, um keine änderungen an der Bitcoin-Versorgung und dem Markt seinen Lauf. Bitcoin ist nur flüchtig, denn der Markt ist so klein; Kursausschläge können in Bewegung gesetzt werden, die durch die Aktionen einer einzelnen Person mit einer moderaten Menge von Reichtum. Als Bitcoin – user-Basis wächst organisch, ist die Zahl der Menschen, die einen Beitrag zu den Schwankungen im Preis, über den Kauf von bitcoins, oder Sie zu verkaufen, zu erhöhen, und eine person, die Bewertungen haben viel weniger Einfluss als Sie es jetzt tun. Bitcoin-Preis-Volatilität wird dann stabiler, die Förderung mehr Menschen zu investieren, damit die Erhöhung der Kundenbasis und eine weitere Senkung der Volatilität. Diese positive feedback-Schleife alle Bitcoin braucht, um loszuwerden, seine wilde Volatilität…keine Versorgung manipulation notwendig ist.

Es gibt keinen Sinn, zu hetzen, die das Fortschreiten des Bitcoin, vor allem, wenn dabei schafft unnötige Probleme. Wenn Bitcoin wirklich als Revolutionär und innovativ sein, wie wir in der Bitcoin-community glauben es zu sein, dann wird es kein problem haben mit der Ausweitung seiner Nutzerbasis und damit eine Verringerung der Preisschwankungen. Machen der Bitcoin liefern flexible und nahezu grenzenlose produzieren all der wirtschaftlichen Schwierigkeiten, von oben, und beseitigt den ursprünglichen Zweck der Erstellung eines digitalen Geldsystem, das löst die inflationären Probleme des gegenwärtigen banking-system.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post