Coinmarkt

Dänische Bitcoin exchange verspricht Kriminalität-der freie Handel und höhere Sicherheitsstufen auf der ganzen Welt

Nach dem Mt. Gehex Debakel, Sicherheit und Vertrauen wurde zwei der wichtigsten Anliegen der Bitcoiners gibt, wenn es Zeit ist zu wählen, ein Austausch. Das ist genau der Grund, warum eine neue Bitcoin-exchange–, die bald gestartet werden in Dänemark verspricht ein Verbrechen-kostenloser service für seine Kunden.

Das Ziel der CCEDK Crypto Coins Exchange Denmark ApS ist, um maximale Sicherheit für die Benutzer, die in der Lage zu handeln kryptogeld auf der ganzen Welt. Der Austausch der offizielle Start passieren soll, in diesem Monat und die Plattform wird zunächst können die Kunden Handel mit Bitcoin und Litecoin gegen einander und im Austausch für die Dänische und Norwegische Krone, Britisches Pfund, US-Dollar und Euro, verriet der CEO des Unternehmens, Ronny Boesing, zitiert von Bloomberg.

Aber was ist so anders über Crypto-Coins system? Die Börse, arbeiten in der gleichen Weise, als ob es der Aufsicht durch echte regler. “Unser stärkstes Verkaufsargument wird, dass die Kunden wissen, wo wir sind, ist die Zuständigkeit der dänischen und dass es vollständige Transparenz. Wir verbinden unser Anwalt auf unserer website in den Fall, dass jemand glaubt, dass Sie einen brauchen“, Boesing Hinzugefügt.

1932397_1505994806294763_2116676339_n

Ronny Boesing

Außerdem, die Börse halten Sie 30 Prozent Ihrer Einnahmen beiseite, um einen Fonds für den Schutz seiner Kunden aus Straftaten Verluste. Dies bedeutet, dass obwohl die Sicherheitsmaßnahmen verwendet werden, durch die Plattform könnte nicht unfehlbar, zumindest dort wird es einen Puffer bereit zur Abschirmung der Kunden im Fall von Kapitalverlust durch irgendeine Art von kriminellen Aktivitäten.

Der einzige Weg, die Menschen werden in der Lage sein, Geld zu verlieren auf unserem exchange ist als Ergebnis einer Investition Verlust. Sie sind geschützt vor kriminellen Handlungen.

Die Plattform ist CEO plant mit seinen Augen auf die Zukunft: “es könnte eine Entscheidung zur Regulierung dieser Art von Geschäft in der Zukunft. Wir sind auch bereit dafür ist“. Kryptogeld-Regulierung, könnte Wirklichkeit werden-in Dänemark früher als es zu erwarten war.

Im Dezember, Dänemark Finanzaufsichtsbehörde sagte, es sah in dieser Möglichkeit, wenn man bedenkt es eine Notwendigkeit und nicht eine Wahl. Zu der Zeit, die institution und die wichtigsten rechtlichen Berater, Michael Landberg verlassen, Sprachen über eine mögliche „änderung der bestehenden Rechtsvorschriften“, so dass er Land könnte neue Regelwerk für die Welt von kryptogeld.

Vorgestellten Bild aus Wikimedia

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post