Coin

Coming Soon: Die Erste Bitcoin-Debitkarte

Bitcoin-Benutzer werden die an der Schwelle des seins in der Lage, verbringen Ihre hart verdientes kryptogeld bei jedem Geschäft akzeptiert, EC-oder Kreditkarten. Diese neue Entwicklung im Zahlungsverkehr wurde erreicht, indem Palo Alto ansässige Unternehmen Xapo, die bereits die hot-wallet und cold-storage-services. In diesem Sommer, Xapo startet die Erteilung EC-Karte zahlen, um Ihre Nutzer, und für eine Gebühr von $15, eine physische Karte zu verwenden, bei Ziegel-und-Mörtel Standorten.

Bis jetzt, die meisten Methoden für das ausgeben von Bitcoins an den Geschäften beteiligten über einen Zahlungsabwickler wie BitPay — erfordert die Zustimmung und die Zusammenarbeit mit dem Händler — oder service-wie Gyft zu konvertieren, die digitale Währung in Geschenk-Karten, die verwendet werden können, an bestimmte Geschäfte. Nun, dass Xapo ist es Ihren Usern ermöglicht, Geld auszugeben, das durch die klassische Kreditkarte-Infrastruktur, ein ganz neuer Markt ist offen für diejenigen, die wollen eine einfache, bequeme Art und Weise zu verbringen Bitcoin bei Unternehmen auf der ganzen Welt.

Bitcoin Soll: Wie Es Funktioniert

Einmal Xapo startet den Versand von debit-Karten an seine Nutzer im Juli, werden Sie in der Lage, Ihre Bitcoin-balance in der Xapo ‚ s hot wallet zu finanzieren, die Karte und führen Sie debit-Transaktionen. Am point of sale, der Prozess funktioniert wie mit einer EC-Karte: das Netzwerk überprüft, um zu sehen, wenn es genug Mittel auf den Kauf, und dann zieht den Betrag vom Konto ab.

Bitcoin Debt Card by Xapo

Die Xapo EC-Karte ist so konzipiert, dass die Ausgaben bitcoin bei den meisten Kreditkarten-terminals.

In diesem Fall wird der Gegenwert Bitcoin-Betrag wird abgezogen von der Benutzer-hot-wallet, wo es sofort verkauft auf dem Bitstamp Austausch für Dollar. Das Geld wird dann an die Händler, die gegen eine 3% Gebühr. Aus Sicht des Lieferanten, wird die Transaktion angezeigt, genauso wie eine normale Kredit-oder Debitkarte kaufen.

Bitcoin Macht Allianzen

Xapo Debit Card

Um die erste voll funktionsfähige Bitcoin-Debitkarte Xapo musste einen Weg finden, in der Kreditkarten-Industrie, die eine streng kontrollierte und stark regulierten Raum. Xapo hat angekündigt, eine Partnerschaft mit einer ungenannten bank, hat bereits die Fähigkeit zur Ausgabe von debit-Karten über das MasterCard-Netzwerk. Allerdings, wenn die Bitcoin-Debitkarte wurde erstmals im April angekündigt, MasterCard-Sprecher schnell distanzierte sich von dem Projekt, sagte, dass die Kreditkarten-Unternehmen hat keine offizielle Beziehung mit Xapo. Zwar mag dies wahr sein, es bedeutet nicht unbedingt, die Xapo-card nicht verwenden, der MasterCard-Netzwerk — es kommt nur auf die Politik der stillen bank, die Xapo hat Verbündete mit. Natürlich, die details werden derzeit noch ausgearbeitet, und es ist möglich, dass die EC-Karte wird die Visa oder Discover-Netzwerk statt.

Wirklich Kühlraum für Bitcoin

Xapo bereits einen Namen gemacht für sich selbst früher in diesem Jahr durch die Einführung eines cold-storage-Dienst neben Ihrem regulären hot-wallet. Benutzer können die übertragung von Mitteln in das Xapo-Vault, die ist angepriesen als ein ultra-Sicheres Speichermedium für die Bitcoin. Das Geld ist sicher aufbewahrt im offline -, Kälte-wallets gespeichert sind, in U-Bahn -, high-security-Standorten in den Vereinigten Staaten, Südamerika und Asien. Solch Intensive Schutzmaßnahmen haben die Aufmerksamkeit der großen Investoren, die wollen, um selbst große Mengen von Bitcoins, ohne sich sorgen über die Aufrechterhaltung der angemessenen Sicherheit. Xapo ist so überzeugt von der Sicherheit Ihrer Gruft, die Sie haben gesichert, die Mittel durch Meridian Insurance Group; das Geld ist versichert gegen hacking, interne Diebstahl, und sogar Konkurs. Während Xapo ‚ s hot wallet-service ist kostenlos zu benutzen, der ultra-secure Vault kostet eine jährliche Gebühr von 0,12%.

Die Kluft Zwischen Bitcoin & Legacy Finance

Mit dem zwei-Säulen-Ansatz, der eine EC-Karte, finanziert durch ein hot-wallet und eine separate Gewölbe für hochgradig sicheren Kälte-Speicherung, Xapo zu sein scheint, Aufbau eines einheitlichen service für kryptogeld-Nutzer, die es ermöglichen die reibungslose Interaktion mit etablierten Herstellern, während auch die dringend benötigte Sicherheit. Es ist nur ein weiteres Beispiel für ein aufstrebendes Unternehmen, verstärkt auf die Adresse der Kritik am Bitcoin — Aussagen wie „man kann nicht ausgeben, es überall“ und „es ist zu einfach gestohlen“ sind einfach nicht mehr wahr, Dank Firmen wie Xapo.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post