Crypto

BitFury wirft einem anderen $6 Millionen in neueste Finanzierungsrunde

BitFury ist wütend Anhebung massive Mengen von Bargeld, dass nur gesichert eine zusätzliche $20 Millionen Dollar in die Finanzierung, so dass es mit Abstand die meisten gut finanzierten bitcoin-mining-operation in der Welt. BitFury hat es nun geschafft, zu erhöhen mehr als $60 Millionen US-Dollar in den Fonds über die letzten drei Jahre.

Der nächste Verfolger ist KnCMiner, ausgelöst hat eine beeindruckende $29 Millionen Dollar auf seinen eigenen. Insgesamt wird geschätzt, dass $116.5 Millionen US-Dollar wurde investiert in den Bergbau-Operationen, so BitFury hat es tatsächlich geschafft, zu sperren, bis mehr als die Hälfte aller Investitionen.

Die Finanzierung kommt von einer Gruppe von ernsthaften Investoren und venture-capital-Firmen. Nicht alle Namen wurden öffentlich verfügbar gemacht, aber wir wissen, dass die Georgian Co-Investment-Fonds, sowie iTech Capital und DRW Venture Capital, nahm an dieser Runde der Finanzierung. Alle drei Unternehmen nahmen an Finanzierungsrunden im Mai und Oktober 2014, also müssen Sie sehen den Wert Ihrer Investitionen.

BitFury ist die Planung der Verwendung der Mittel zu erwerben, eine neue 100-MW-Rechenzentrum in der Republik Georgien, ein Land in der Nähe von Russland und dem Nahen Osten, und ein ehemaliges Mitglied der Sowjetunion. Gegründet wurde das Unternehmen von Valery und Vavilov Nebesny im Jahr 2011.

Bereits im August 2014 BitFury geschätzt, dass er verantwortlich war für den Bergbau 40 Prozent aller neuen bitcoins. Nun, einige Analysten schätzen, dass BitFury tatsächlich produzieren mehr Blöcke der blockchain als alle anderen privaten Bergleute kombiniert.

Aktuell, bitcoin ist ein relativ niedriger Wert ist macht es schwierig für die Bergleute zu produzieren Gewinnspannen. Dies gilt insbesondere für kleine Bergleute, die nicht über die meisten Energie-effiziente hardware. Viele kleinere Bergarbeiter haben tatsächlich geschoben worden aus der Industrie, dem Bergbau nun dominiert von einer kleinen Zahl von Bergwerken und Unternehmen.

Wie vorgesehen, Bergbau-Produktion und der zunehmenden Versorgung von bitcoin blieb relativ stabil. Fast 14,5 Millionen bitcoins abgebaut wurden, so weit, was die gesamte Marktkapitalisierung des bitcoin, um fast $4 Milliarden US-Dollar. Bitcoin hatte eine Marktkapitalisierung von über $8 Mrd Dollar vor einem Jahr, obwohl die Lieferung von bitcoins im Umlauf war damals viel kleiner, aber die Preise haben sich seitdem abgekühlt.

Während BitFury dominiert den Markt gerade jetzt, es gibt noch einige Konkurrenten übrig, die geben dem Unternehmen einen Lauf für Ihr Geld. KnCMiner vor kurzem präsentierten die Pläne für eine 18.000 Quadratmeter großen Anlage in Europa, die tatsächlich Nutzung der arktischen Luft, die zum abkühlen der mining facility. Halten mining-rigs cool ist einer der größten Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bergbau.

Dies verzögert von BitFury Ansatz, der verwendet high-performance 28nm chips Betriebs bei einer stabilen Temperatur mit „emersion cooling technology“, die entwickelt wurde, von seiner eigenen Tochter, die Alliierte Kontrolle. Letztlich, wer gewinnt diesen Kampf der Technologien kann sich die Firma zum größten Bergbau-outfit auf dem block.

BitFury hat bereits ein anderes Bergwerk in Georgien, und ein drittes Bergwerk in Island. Diese Rechenzentren haben, gewährt das Unternehmen eine riesige Menge an Gewicht in der Bergbau-Industrie, und BitFury Pläne zu behaupten, seine top-position durch die Verdoppelung der Leistung-pro-watt-alle sechs bis zwölf Monate.

Author Since: Aug 23, 2018

Related Post